1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Der Freitag-Abend-Thread mit dem Thema "Underground - vom Maulwurf bis zur U-Bahn": Hier mitmachen
    Information ausblenden

Buchvorstellungen - Latest Reviews

Sort by:
Buch
Review
  1. Das ganze Land ein Garten

    Janos Stekovics (Verlag Stekovics)
    Das Betrachten des Buches ist ein Genuss
    Das Gartenreich Dessau-Wörlitz, UNESCO Weltkulturerbe, ist eine europaweit bedeutende Kulturlandschaft in Sachsen-Anhalt. Dieser Band stellt die Wörlitzer Anlagen in den kulturhistorisch bedeutenden Zusammenhang, die diesem Landschaftspark nach...
  2. Berlin fotografieren - Architekturschätze und geheime Orte

    Andreas Böttger, Nancy Jesse (dpunkt.verlag)
    Ein inhaltlich rundum geglückter fotografischer Reiseführer
    Andreas Böttger und Nancy Jesse leben beide in Berlin. Böttger studierte Digitale Medien und arbeitete als 3D-Grafiker und Creative Director in verschiedenen Agenturen. Derzeit betreibt er die Firma go2know, die Zugang zu Orten ermöglichet,...
  3. Gute Fotos, harte Arbeit: Wege zum perfekten Naturfoto

    Hermann Hirsch, Karsten Mosebach (fotoforum-Verlag)
    Erfrischend anders oder: von Fehlern lernen
    Hermann Hirsch und Karsten Mosebach sind renommierte und erfahrene Naturfotografen. Sie geben anhand von 21 unterschiedlichen Sujets tiefe Einblicke in ihr fotografisches Arbeiten. Diese Sujets können am besten mit Motiv-Szenen beschrieben...
  4. Workshops mit vielen Anregungen
    Dieses Buch hat mich überrascht, als ich es das erste Mal in der Hand hielt. Mit seinen 12 x 17 cm ist es unwesentlich größer als DIN A6 und passt somit in fast jede Fototasche. Das Buch unterteilt sich in zwei wesentliche Abschnitte: die...
  5. Wow! Was für ein Buch. Ich bin absolut begeistert!
    Seit knapp einem Jahr besitze ich eine kleine, feine Studioausrüstung und war vorher mit einem Strobistenset unterwegs. Immer öfter komme ich dazu, Portraitsettings durchzuführen. Aber was die professionelle Lichtführung betrifft, bin ich dabei...
  6. Kann helfen, sich von Ballast zu befreien
    Der Klappentext weist Haje Jan Kamps als technologiebegeisterten Fotografen aus. 1981 in den Niederlanden geboren, wuchs Kamps in Norwegen und England auf. Er lebt und arbeitet heute in San Francisco. Kamps gilt als Erfinder von Triggertrap,...
  7. Marilyn Monroe 50 Sessions

    Joshua Greene, Milton H. Greene (Knesebeck Verlag)
    Die Legende lebt weiter!
    Die Legende lebt weiter! Marilyn Monroe, der größte Filmstar, das größte Sexidol seiner Zeit… Nun, mehr als 60 Jahre später, erschien im Knesebeck-Verlag ein opulenter Bildband mit zum Teil unveröffentlichten Fotos dieser großen Legende....
  8. Adobe Photoshop CC. Der professionelle Einstieg

    Robert Klaßen (Rheinwerk Verlag)
    Ein professioneller Einstieg auch für Anfänger
    Robert Klaßen ist als freiberuflicher Print- und Video-Designer und Buchautor im Bereich digitalen Bildbearbeitung tätig. Er ist Adobe Certified Expert für Photoshop und hat jetzt bereits in der 4. überarbeiteten und erweiterten Auflage das 469...
  9. Ausstellungskatalog mit Fotos der Extraklasse
    Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums von Magnum Photos präsentiert die Hunter College Art Galleries in New York die Ausstellung Framing Community: Magnum Photos, 1947-Present. Sie beleuchtet die Geschichte der kooperativen Fotoagentur und...
  10. Die Kunst des Sehens

    Manfred Kriegelstein (dpunkt.verlag)
    Kein Lehrbuch im klassischen Sinne
    Manfred Kriegelstein ist erfolgreicher und vielfach ausgezeichneter Fotograf, Seminarleiter sowie Jurymitglied bei Fotowettbewerben. Er weiß sehr gut, was ein gutes Foto ausmacht. Im ersten Teil „Die Essenz der Fotografie“ konzentriert er sich...
  11. Makrofotografie. Die große Fotoschule

    Kyra Sänger, Christian Sänger (Rheinwerk Verlag)
    Was für ein tolles Buch!
    Vor einiger Zeit stieß ich im Internet auf ein Fotoforum, das sich mit der Makrofotografie befasst. Die Bilder, die dort gezeigt wurden, gefielen mir auf Anhieb sehr gut und es kam der Wunsch auf, es den Fotografen des Forums gleich zu tun. Sehr...
  12. Afrika – Unglaubliches entdecken…
    INTO AFRICA – Der Zauber eines einzigartigen Kontinents, so lautet der Titel dieses Bildbandes von Frans Lanting, herausgegeben von seiner Lebensgefährtin Chris Eckstrom. Dieser Tage erschien dieses phantastische Buch auch auf Deutsch im...
  13. Hochzeitsfotografie

    Heiko Schmidt (mitp Verlag)
    „Hochzeitsfotografie“ ist eine Empfehlung
    Heiko Schmidt ist Hochzeitsfotograf. Zusammen mit seiner Frau Cati betreibt er die Mann & Frau Schmidt Studios in Hamburg. Sein Credo ist auf seiner Website nachzulesen (Zitat): „Es geht nicht darum euch zu erinnern, was passiert ist, sondern...
  14. Kreative Foto-Aufgaben

    Lars Poeck (humboldt Verlag)
    Aufgaben und mehr
    „Man wächst mit den Aufgaben“ – und genau das ist Ziel des Buches. Bevor es allerdings mit den Aufgaben losgeht, gibt Lars Poeck Hinweise zu Kreativtechniken, Bildgestaltung, Farbe, Licht und vieles mehr. Durch das gezielte Machen (= Bearbeiten...
  15. Helvetica

    Andreas Herzau (Nimbus Verlag)
    Die Schweiz schlaglichtartig erfasst
    Im Frühjahr 2017 bin ich auf Andreas Herzau und seine Bilder aus der und über die Schweiz aufmerksam geworden, denn die FREELENS Galerie in Hamburg stellte damals die Fotografien aus. Vor kurzem fiel mir dann – nein, Zufälle gibt es nicht – auf...
  16. Wörlitz: Eine Annäherung

    Thomas Weiß (Hrsg) (Verlag Janos Stekovics)
    Eine greifbar gewordene Vision
    Gartenliebhaber bekommen schon bei dem Wort Wörlitz glänzende Augen, insbesondere da die Anlagen inzwischen in neuem Glanz erstrahlen und zum Weltkulturerbe der Unesco zählen, die die Vergabe so begründet hat: »Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist...
  17. 28MM – Edition I Manhattan

    Tomaso Baldessarini (Tomaso Baldessarini)
    Geheimtipp, der keiner sein sollte – Oder: Tomaso hat’s drauf
    Als der Berliner Fotograf Tomaso Baldessarini nach einem vierwöchigen Aufenthalt aus New York zurückkehrt, hat er nicht nur 10.000 Fotos, sondern auch einen Plan im Gepäck. Vier Bildbände sollen entstehen: je ein Buch über die New Yorker...
  18. Die sieben Todsünden der Fotografie

    Monika Andrae (dpunkt.verlag)
    Viele Anregungen und Ideen für bessere Fotos
    Dieses Buch hat mich überrascht. Ich hatte, bevor es bei mir ankam, das Inhaltsverzeichnis im Internet nicht gelesen und erwartete ein Buch, das die üblichen Fehler, die ich alle so mache, beschreibt und vielleicht erklärt, was man tun muss, um...
  19. Makrofotografie. Die große Fotoschule

    Kyra Sänger, Christian Sänger (Rheinwerk Verlag)
    Kleines ganz groß!
    In gewohnt professioneller Aufmachung erscheint dieses Buch des Rheinwerk Verlags, das uns die Geheimnisse der Makrofotografie näherbringen soll. Es überzeugt mit einer übersichtlichen Gliederung und zahlreichen farbigen Fotos und Grafiken,...
  20. Bildgestaltung. Die große Fotoschule

    André Giogoli, Katharina Hausel (Rheinwerk Verlag)
    Hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck
    Der Fotograf André Giogoli und die Kunsthistorikerin Katharina Hausel haben sich für dieses Buch zusammengetan. Beide sind am selben Institut Lehrer für Design und bilden angehende Fotografen aus. Im Vorwort weisen sie daraufhin, dass der...
  21. Tiefgründiges Fotowissen auch zur Analogfotografie – jedoch keine leichte Kost
    „The Art of Photography“ lautet der englische Originaltitel dieses Buches des weltbekannten amerikanischen Fotografen. Die Erstausgabe dieses Werkes war im Jahr 2011 (so nachzulesen bei Amazon) das bestverkaufte Fotografiebuch der USA....
  22. Planet Wüste. Jubiläumsausgabe mit DVD

    Michael Martin (Verlag Knesebeck)
    Den Phänomenen Wüste und Eis begegnen
    Die Verbindung dreier Leidenschaften – die Fotografie, die Geografie und das Reisen – führte zum Projekt „Planet Wüste“, für das Michael Martin auf 40 Reisen mehrfach die Erde umrundete, sich dem nördlichen und südlichen Pol näherte und knapp 30...
  23. Recht für Fotografen

    Wolfgang Rau (Rheinwerk Verlag)
    Gut und wichtig für Fotografen
    Der Autor Wolfgang Rau ist Foto-Amateur und Jurist. Das qualifiziert ihn, die beiden Welten (Fotografie und Jura) zueinander zu bringen. Dass Fotografieren nicht nur eine künstlerische und technische, sondern auch eine juristische Angelegenheit...
  24. Praxisbuch Kreative Naturfotografie

    Daan Schoonhoven (dpunkt.verlag)
    Eintauchen in die kreative Naturfotografie
    Daan Schoonhoven fungiert für dieses Buch als Herausgeber. Er und ein Autorenteam, bestehend aus den Fotografen Marijn Heuts, Bob Luijks, Roeselien Raimond, Johan van der Wielen und Johan van de Watering. Hinzu kommen noch Beiträge und Bilder von...
  25. Attraper Au Vol: Catch in the Air

    Fred Mortagne (Um Yeah Pr)
    Ein großartiges Buch nicht nur für Skateboarder
    Fred Mortagne alias Fred French ist ein in Lyon ansässiger Fotograf, der sich in seiner Arbeit sehr intensiv mit der Skateboard-Szene beschäftigt und auch der Street-Fotografie verbunden ist. Als fotografischer Autodidakt beherrscht und verwendet...
  26. Wie muss ein Foto sein, damit es uns fasziniert?
    Schwarzweiß und im festen Einband, mit 288 Seiten kommt es daher, dieses Buch des kanadischen Profifotografen David duChemin. Es ist im dpunkt.verlag in erster Auflage erschienen und die deutsche Übersetzung des ebenfalls in diesem Jahr...
  27. Ein Gewinn für jeden Foto-Enthusiasten
    Michael Freeman ist als Autor eine Bank. Die Bücher des international bekannten Fotografen decken zahlreiche Facetten der Fotografie ab, spannen sich von Licht- und Blickführung über Reise- und Architekturbetrachtungen bis hin zu seinem Klassiker...
  28. Vertreter der Gattung Haus

    Andrea Helbling (Scheiegger&Spiess)
    Häuser und deren Konglomerate
    [IMG] S. 26–27: Allmendstrasse 77, 8041 Zürich. 2009, Baujahr 1877, abgetragen. © Andrea Helbling, Zürich Häuser und deren Konglomerate – in dieser Serie mit dem etwas sperrigen Titel erscheint das preisgekrönte Werk der Zürcher...
  29. Für den gezielten Einsatz
    Der Autor ist Hobby-Fotograf und Segelflieger. Durch die fliegerische Ausbildung hat er sich meteorologisches Wissen angeeignet. Bastian Werner vermittelt einem zunächst die meteorologischen Grundkenntnisse. Anschließend werden 11 Wetterlagen /...
  30. Recht für Fotografen

    Wolfgang Rau (Rheinwerk Verlag)
    Den Spaß an der Fotografie behalten
    Passionierter Fotograf aus Leidenschaft zu sein und sich professionell mit den rechtlichen Aspekten und Fallstricken der Fotografie zu beschäftigen, das können zwei schwer miteinander zu vereinbarende Herangehensweisen sein. Der Autor unterwirft...
  31. Lost Places

    Axel Hansmann (mitp Verlag)
    For HDR-Fans only
    Axel Hansmann fotografiert seit seiner Jugend und kennt sowohl den analogen als auch digitalen Workflow. In seinem Vorwort legt der diplomierte Soziologe Wert darauf, fotografischer Autodidakt zu sein. Fotografie bedeutet für ihn „…das Einfangen...
  32. Das Polaroid-Projekt: Die Eroberung durch die Kunst

    William A. Ewing, Barbara P. Hitchcock, Deborah G. Douglas et.al. (Hirmer Verlag)
    Klare Empfehlung, mit allen Risiken und Nebenwirkungen
    Zahlreiche Köpfe und Hände zeichnen für die Entstehung dieses Buches verantwortlich. Das Buch entstand begleitend zur internationalen Wanderausstellung „The Polaroid Project: At the Intersection of Art and Technology“. Ein Titel, der dem Projekt...
  33. Farbe besser verstehen
    Beim ersten Durchblättern des Buches war ich beeindruckt von der Gestaltung und der Vielfalt der Informationen. Ins Auge gefallen sind mir sofort die hervorragenden Farbtafeln, die einen jeweiligen Begriff aus der Welt der Farben erklären....
  34. Recht für Fotografen

    Wolfgang Rau (Rheinwerk Verlag)
    Besser kann man es nicht machen
    Wolfgang Rau ist gemäß Klappentext Rechtsanwalt und Anbieter von Seminaren zu Foto- und Bildrechten für Fotografen. Darüber hinaus ist er Präsident und Justiziar des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) e.V. Als Rechtsanwalt und passionierter...
  35. Die Mischung stimmt
    Melanie Derks beginnt mit den Grundlagen, die für das gesamte Filter-Paket der Nik Collection zur Bildbearbeitung gelten. Das sind beispielsweise Installation, Presets und Shortcuts. Anschließend widmet sie jedem Filter ein eigenes Kapitel....
  36. Monochrom

    Jürgen Gulbins / Andreas Zachmann (dpunkt.verlag)
    Feines Handwerkszeug für die monochrome Bildbearbeitung
    Das Buch „Monochrom“ hat das Zeug zu einem Standardwerk. Es handelt sich hier um ein Buch, das einem das Handwerk für die monochrome Bildverarbeitung nahe bringt. Es wendet sich an engagierte Amateure oder professionelle Fotografen und setzt...
  37. Selbstständigkeit als Fotograf(in)

    Nicole Obermann, Ralf Obermann (dpunkt.verlag)
    Selbständig machen – der Traum vieler Fotografen!?
    Hat nicht jede/r ambitionierte Hobby-Fotograf/in schon einmal den Gedanken nachgehangen, wie es wohl wäre, sich ganz und gar der Fotografie verschreiben zu können und damit auch seinen Lebensunterhalt zu verdienen – als Selbständige/r? Das...
  38. Digital fotografieren lernen

    Dietmar Spehr (Vierfarben Verlag)
    Ein sehr ambitioniertes Buch
    Dietmar Spehr ist ein erfahrener Sachbuchautor, der schon zahlreiche Ratgeber, meist zu einzelnen Kameramodellen, veröffentlicht hat. Er arbeitet darüber hinaus als Berater und Journalist und betreibt eine eigene Website sowie eine Seite bei...
  39. Ein Buch mit viel Licht und keinem Schatten
    Wer die Bücher von Scott Kelby zu Adobe Lightroom kennt, den Sprachstil und die Schreibweise mag, dem wird auch dieses Buch gefallen. Als Leser wird man immer direkt angesprochen, der Autor nutzt häufig die Ich-Form beim Erzählen von Geschichten...
  40. Die besten Posing-Tipps

    Jens Brüggemann (mitp Verlag)
    Wie Vokabeln lernen – nur besser
    Modelfotograf Jens Brüggemann hat sich, so erzählt er im Vorwort, lange dagegen gesträubt, dieses Buch zu schreiben. Dort heißt es „Ich bin kein Freund starrer Anleitungen. Besser ist es, davon bin ich überzeugt, einen Rahmen zu schaffen in dem...
  41. Walter Mittelholzer. Revisited

    Kaspar Surber (Scheidegger & Spiess)
    Hinaus in die Welt, die Sonne, die Freiheit …
    „Man flog hinaus in die Welt, die Sonne, die Freiheit – und landete doch immer wieder in der Schweiz“. Dieser Satz stammt aus der Einleitung und bezieht sich direkt auf das Reisebuch Afrikaflug, das Mittelholzer 1927 mit zwei Mitreisenden...
  42. Die Fotoschule in Bildern. Makrofotografie

    Eileen Hafke, Manfred Huszar, Sandra Malz (Rheinwerk Verlag)
    Nebenbei lernen
    Dieses Buch ist kein klassisches Lehrbuch. Hier steigen Hafke, Huszar und Malz sofort ins Thema ein. Ihr Konzept ist es, jeweils ein großformatigen Makro-Foto zum Anlass zu nehmen, um beispielsweise über seine Entstehung (Motivfindung), die...
  43. Farbmanagement für Fotografen

    Thomas Hoppe (mitp Verlag)
    Kompakte Information über Farbmanagement
    Mich hatte das Buch interessiert, weil ich von anderen, die meine Fotos im Internet in verschiedenen Browsern betrachtet hatten, immer wieder zu hören bekam, dass nach deren Empfinden auf ihren kalibrierten Monitoren die Farben meiner Fotos nicht...
  44. Analoge Fotografie

    Ludwig Schuster (mitp Verlag)
    Der analoge Funke springt nicht über
    Ludwig Schuster ist nach eigenen Angaben mit der digitalen Fotografie groß geworden bevor er irgendwann den Drang verspürte, „die Ursprünge der Fotografie selbst zu erkunden“ (Zitat Autor Klappentext). Er tat dies nach eigenen Angaben noch bevor...
  45. Multishot-Techniken in der Fotografie

    Jürgen Gulbins, Rainer Gulbins (dpunkt.verlag)
    Das Lexikon
    Die Gebrüder Gulbins beschreiben in ihrem neuen Buch die folgenden „Mehr-Fotos-Techniken“: Fokus-Stacking, Panorama-Stitching, HDR und Texturüberlagerung. Sie erläutern dabei sowohl die fotografischen Techniken und als auch die...
  46. Bilbao. Fotografien seit 1988

    Roger Wehrli (Scheidegger & Spiess)
    Fotografische Dokumentation einer städtebaulichen Metamorphose
    Der Schweizer Fotograf Roger Wehrli unternahm zwischen 1988 und 2014 mehrere Reisen nach Bilbao, der baskischen Metropole und der einst „wohl schmutzigsten Stadt Spaniens“ (laut Buchankündigung des Verlages). Wehrlis fotografische Dokumentation...
  47. Die Fotoschule in Bildern. Tierfotografie

    Lambert Heil, Julia Poker, Joachim Wimmer (Rheinwerk Verlag)
    Eine gelungene Einführung in die Grundlagen der Tierfotografie
    Für dieses Buch haben sich ein Zoopädagoge aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, der Fotokurse im Zoo und auf Reisen nach Afrika anbietet, eine gelernte Mediengestalterin, die sich auf Fotos von Haustieren spezialisiert hat und ein...
  48. Alpen-Blicke.ch

    Hans Peter Jost (Scheidegger & Spiess)
    Mit einem Augenzwinkern
    Hans Peter Jost zeigt hier rund 290 Bilder aus den Schweizer Alpen. Die Fotografien thematisieren Heimat, Energie, Freizeit und Transit. Jedes Foto ist seitenfüllend abgedruckt, Exif-Daten sind nicht angegeben und erst am Ende des Buches im...
  49. Kompetent, umfassend und verständlich
    Der 1993 geborene Bastian Werner hat sein aufgrund der Segelfliegerei erworbenes Wissen über das Wetter und das Entstehen von Wetterphänomenen in einem 356-seitigen Buch niedergeschrieben. Dieses Buch ist als Hardcover Version im Rheinwerk Verlag...
  50. Kompetenter und umfassender Ratgeber
    Melanie Derks ist eine professionelle Fotografin aus Hamburg. Neben dem Verfassen von Büchern bietet sie Workshops zur Fotografie an, führt Fotoreisen und gibt Kurse. Sie betreibt entsprechende Seiten im Internet und ist auf Facebook zu finden....
  51. The Longer I Look

    Christian Vogt (Scheidegger & Spiess)
    Ein Querschnitt aus fünf Dekaden Bildkunst
    Vorneweg gesagt, fasziniert mich dieses Buch. Es macht dem Titel alle Ehre. Denn je länger ich schaue, desto mehr entdecke ich darin. „The longer I look“ ist eine Präsentation, ein Querschnitt durch das fast fünfzigjährige fotografische Schaffen...
  52. Emotionale Porträtfotografie

    Nina Schnitzenbaumer (Humboldt Verlag)
    Einfach nur Porträtfotografie
    Zunächst stellt sich die Autorin Nina Schnitzenbaumer selbst vor und verspricht u.a., dass man manuell Fotografieren lernt, einen Blick für das Licht und die Location bekommt, um das gewünschte emotionale Porträt zu machen, wenn man die von ihr...
  53. Unguided Road Trip

    Nadine Olonetzky (Hrg), Roland Iselin (Scheidegger & Spiess)
    Robidog und Gasoline Station – die Schweiz und die USA im Doppelporträt
    Roland Iselin, Jahrgang 1958, ist Absolvent unter anderem der School of Visual Arts, New York. Er ist Fotograf und betreibt die Webseite rolandiselin.net. Dort finden sich zahlreiche Bilderstrecken, die eine seltsame Faszination auslösen. Es sind...
  54. Berge unter Sternen

    Bernd Willinger, Norbert Span (Knesebeck Verlag)
    Spektakuläre Bilder für Spezialisten
    Das Buch vor mir ist ein erstklassiger Bildband mit hervorragenden Fotos. Das Buchformat (25 x 28cm) mit vielen doppelseitigen Fotos, hervorragend gedruckt, stabil gebunden, eignet sich für diese Art der Landschaftsbilder. Für Fotografen, die...
  55. Analog fotografieren und entwickeln

    Marc Stache (mitp Verlag)
    Umfassende Abhandlung des analogen Schwarzweißprozesses
    Marc Stache ist Jahrgang 1978 und studierter Diplom-Fotodesigner. Er hat die Studiengänge Fotografie und Medien an der Fachhochschule Bielefeld absolviert. Neben seiner Autorentätigkeit betreibt er den Analog Fineprint-Service in Berlin für...
  56. Die Fotoschule in Bildern. Tierfotografie

    Lambert Heil, Julia Poker, Joachim Wimmer (Rheinwerk Verlag)
    Drei Profis über die Schulter geschaut
    Tierfotografie – ein spannendes Thema. Interessant für all die, die gern ihren geliebten Vierbeiner -oder welches Haustier auch immer – gekonnt in Szene setzen möchten oder einfach mit einem gut gemachten Foto eine bleibende Erinnerung festhalten...
  57. Für alle Fans von Lost Places
    Das Buch versammelt die Fotos von 18 verschiedenen Fotografinnen und Fotografen aus aller Welt. Die Motive finden sich in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Die Einführungstexte stammen von Peter Traub, der zu jedem vorgestellten Lost Place...
  58. Frauen fotografieren

    Jeff Rojas (dpunkt.verlag)
    Ein anderer Blick auf das Thema Frauenfotografie
    Ich hatte gerade begonnen, das Buch „Perfektes Licht mit System“ von Roberto Valenzuela zu lesen, als die Anfrage für eine Rezension zu (unter anderem) Jeff Rojas „Frauen fotografieren“ eintraf. Im ersten Impuls war ich geneigt, die Rezension an...
  59. Die Fotoschule in Bildern. Bildgestaltung

    Harald Franzen (Rheinwerk Verlag)
    Viele hilfreiche Tipps
    Harald Franzen zeigt der Leserschaft zunächst, was gute Bilder sind und warum man Bilder gestalten sollte. Anschließend behandelt er in rund 120 Abschnitten alle nur erdenklichen Bereiche der Bildgestaltung: Bilder können beispielsweise mit...
  60. Jede Menge Tipps und Tricks für Peoplefotografen
    Perfektes Licht mit System ist der dritte und letzte Band der kurzen Reihe „Perfekt mit System“ zum Thema Menschenfotografie von Roberto Valenzuela. Nachdem in den ersten beiden Bänden „Perfekte Fotos mit System“ und „Perfektes Posing mit System“...
  61. Der Start in die Naturfotografie

    Thomas Kaiser (Humboldt Verlag)
    Kompakte Aufbereitung der Thematik
    Thomas Kaiser ist begeisterter Naturfotograf und Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Im vorliegenden Buch will er seine Erfahrungen sowie viele Tipps und Tricks besonders den in Naturfotografie noch nicht so bewanderten...
  62. Wetter ist kein Zufall. Wetter fotografieren auch nicht!
    Bastian Werner ist Jahrgang 1993 und wird als Student der Optotechnik und Veranstalter von Fotokursen vorgestellt. Mit allen Aspekten rund um das Wetter und seine Entstehung beschäftigt sich der Segelflugpilot schon seit vielen Jahren. Über seine...
  63. Fotografieren für Blogger

    Katharina Dielenhein (Rheinwerk Verlag)
    Auch Handwerk will gelernt sein
    Blogs mit guten Fotos werden gelesen, die anderen nicht! – Mit dieser einfachen, aber zutreffenden Marketingformel beginnt dieses Buch. Die Autorin (Katharina Dielenhein) ist Fotomedienlaborantin, Journalistin und erfolgreiche Bloggerin. Sie...
  64. Praxisbuch Vogelfotografie

    Daan Schoonhoven (Hrsg.) (dpunkt.verlag)
    Ein rundum gelungenes, mit Gewinn zu lesendes Buch
    Daan Schoonhoven versammelt als Herausgeber in diesem Buch nach eigenen Angaben das Wissen und die Erfahrung einer Vielzahl von Fotografen, Autoren und Redakteuren. Schoonhoven selbst ist „begeisterter Naturfotograf“ (Zitat) und macht seine...
  65. Tierfotografie: Der richtige Augenblick

    Winfried Wisniewski (mitp Verlag)
    Einfach grandios!
    Dieses Buch ist eine Wucht. Jede der 260 Seiten mit hervorragenden, spannenden, aufregenden und anregenden Fotos, ästhetisch gelungen und nicht nur Naturdokumentation sondern auch Kunst. Typografie und Layout sind hervorragend gelungen. Die Texte...
  66. Expeditionen ins Licht. Auf den Spuren außergewöhnlicher Bilder

    Karl E. Deckart, Andreas Drobny, Timo Lieber, Dennis Oswald, Bernhard Rauscher, Christian Westphalen (Rheinwerk Verlag)
    Eine Offenbarung
    Die sechs Autoren sind Spezialisten in ihren Genres. Andreas Drobny stellt Tropfenfotografie, Bernhard Rauscher Lightpainting, Karl Deckart Mikrofotografie, Christian Westphalen Sternenfotografie, Dennis Oswald Extremwetterfotografie und Timo...
  67. Fotografieren lernen mit marcusfotos.de:

    Marcus Boos (Humboldt Verlag)
    Ein prima Fotografie-Ratgeber für Einsteiger
    Marcus Boos ist nach eigenen Angaben (Zitat, Quelle: marcusfotos.de) „hauptsächlich durch seinen Youtube-Kanal zur Fotografie mit rund 44.000 Abonnenten bekannt. Hier schauen monatlich über 130.000 Zuschauer zu und schätzen die einfache und...
  68. Hans Josephsohn Skulpturen. Fotografien von Jürg Hassler

    Kesselhaus Josephsohn (Herausgeber) (Scheidegger & Spiess)
    Ein Buch für Spezialisten
    Vor mir liegt ein unscheinbares Taschenbuch, etwas größer als DIN A 5, 94 Seiten, der Einband und alle Fotos im Buch in schwarz-weiß. Es ist hervorragend gedruckt und die Typografie passend. Es ist ein Buch für Spezialisten entweder weil sie die...
  69. 50 Wege zur kreativen Fotografie

    Michael Freeman (mitp Verlag)
    Perspektivwechsel
    „Wow, bist du kreativ.“ Ich höre das häufiger und bin dann immer etwas ratlos und sprachlos… Kann das nicht jeder? Und was ist Kreativität überhaupt? Laut Wikipedia ist Kreativität die Fähigkeit, etwas vorher nicht da gewesenes, originelles und...
  70. Ganz großes Sternenkino
    Katja Seidel hat die Nacht-Fotografie für sich entdeckt. Auf ihrer Facebook-Seite schreibt sie über sich: „Ich möchte mein Wissen, meine Leidenschaft und meine Erlebnisse beim Fotografieren der verschiedensten „Nacht-Lichter“ am Sternenhimmel...
  71. Scott Kelbys beste Foto-Rezepte

    Scott Kelby (dpunkt.verlag)
    Macht den Einstieg in die Digitalfotografie mit einer DSLR- oder Systemkamera leicht
    Das Anfang des Jahres im dpunkt.verlag als Hardcover-Version erschienene, 317 Seiten umfassende Buch „Scott Kelbys beste Foto-Rezepte“ ist das neueste Werk des Autors, Fotografen und Designers Scott Kelby. Es handelt sich dabei um eine...
  72. Ein perfektes Buch für die die hippe Smartphone-Generation
    Der Umschlag weist Henrik Pfeifer als erfahrenen Fotografen aus, der sich seit vielen Jahren mit der Fotografie von Menschen beschäftigt. Weitere Bücher von ihm bewegen sich im nahen Umfeld und behandeln Portrait- und Aktfotografie. Pfeifer gibt...
  73. Im Eis

    Stefan Hunstein (Hirmer Verlag)
    Fotos oder Malerei? Magische Momente eingefangen in der Arktis
    Was waren meine Erwartungen an ein Buch mit Fotos aus der Arktis? Ein strahlendes Blau der Gletscher hebt sich ab vom gleißendem Weiß des Schnees. Berge aus Eis, durchsichtig glitzernd und schimmernd. Blau wie ein Saphir. Mein erster Eindruck,...
  74. Guter Überblick über Low-Budget-Fotografie
    Thomas Kuhn zeigt in diesem ca. fünfstündigen Videotraining, was Low-Budget-Fotografie ausmacht. Hierzu werden in sieben Kapiteln unterschiedliche Genres der Fotografie angeschnitten und gezeigt, welche günstigen Hilfsmittel zu interessanten...
  75. Makrofotografie

    Alexander Dacos (mitp Verlag)
    Klein, kompakt, stark
    Das Buch besteht aus 8 reinen Kapiteln, die sich mit Makrofotografie beschäftigen, sowie Vorort, Schlusswort und Danksagung. Auf nur rund 200 DIN A5 – Seiten erläutert Alexander Dacos die ganze Welt der Makro- und Close-Up-Fotografie: Angefangen...
  76. Die Lightroom-Meisterklasse

    Martin Evening (dpunkt.verlag)
    Jede Menge Tipps und Tricks sowie fundiertes Knowhow
    Als ich die Information bekam, dass oben genanntes Buch zur Rezension anstünde, war sofort klar, dass ich auf jeden Fall dieses Werk lesen musste. Martin Evening ist Pionier der ersten Stunde in den Themen Photoshop und Lightroom und ein...
  77. Das authentische Porträt

    F Brokbals, M. Fuchs, M. Kloess, U. Mans, A. Rothmund, M. Färber et. al. (Rheinwerk Verlag)
    „Es gibt kein authentisches Porträt!“ – Und wie gelingt es dennoch?
    Neun Fotografen erklären Bild für Bild eine Auswahl ihrer eigener Porträtaufnahmen: Wie kam es zu dem Treffen? Wie verlief das Shooting? Wie wurden vorhandenes Licht und künstliches Licht eingesetzt? Und: Inwieweit erfolgte eine Bildbearbeitung?...
  78. Die Fotoschule in Bildern. Makrofotografie

    Eileen Hafke, Manfred Huszar, Sandra Malz (Rheinwerk Verlag)
    Faszination der kleinen Dinge
    Irgendwann kommt jeder Fotograf an diesen einen Punkt. Alles scheint schon einmal fotografiert und damit nicht mehr individuell und einzigartig zu sein. Abhilfe kann dann die Beschäftigung mit dem Makroobjektiv und diesem Lehrbuch bringen. Die...
  79. On the Road in Africa

    Thomas Lange (Verlag R. G. Fischer)
    Urlaubsbilderbuch
    Laut Klappentext ist Thomas Lange promovierter Mediziner und ambitionierter Fotograf. Er hatte bereits 22 Fotoausstellungen und gewann 2 Fotobewerbe. Als Bergsteiger, Wanderer und Kanute bereiste er dutzende Male den afrikanischen Kontinent –...
  80. Nikon D500. Das Handbuch zur Kamera

    Stephan Haase (Rheinwerk Verlag)
    Ein gutes Buch für Um- und Einsteiger in die DSLR Fotografie mit der D500
    „Nikon D500 – Das Handbuch zur Kamera“, lautet der Titel des Buches, das sich speziell der Bedienung der Nikon D500 widmet. Ungewöhnlich ist die Konkretisierung des Untertitels auf dem Buchcover durch Unter-Untertitel: „Alle Funktionen, Programme...
  81. Foto und Video mit der fliegenden Kamera

    Paul Eschbach (mitp Verlag)
    Das Buch eines Praktikers für Praktiker
    Der Autor Paul Eschbach ist ein erfahrener Luftbildfotograf, der von der bemannten Luftbildfotografie kommt. Sein umfassendes Hintergrundwissen über die Besonderheiten der Fotografie aus der Luft adaptiert er gekonnt auf die Fliegerei mit...
  82. Die Fotoschule in Bildern. Bildgestaltung

    Harald Franzen (Rheinwerk Verlag)
    Interessantes für Einsteiger, wenig Neues für ambitionierte Hobbyfotografen
    Hält man das Buch in Händen, will man wissen, welchen Nutzen man aus ihm ziehen kann. Also die Verpackungsfolie aufgerissen und erst mal blättern. Was sofort auffällt, sind die vielen Bilder, auf jeder Doppelseite mindestens ein Bild. Sogleich...
  83. Bokeh – schon mal gehört? Was ist denn das?
    Je älter ich werde, desto mehr ertappe ich mich bei dem Spruch „Früher war alles anders“ ;) . Und die seidenweichen, verschwommenen oder unscharfen Lichtflecken galten in meiner Fotografen-Anfangszeit als Fotografen- oder schlimmer noch als...
  84. Babys und Kinder fotografieren

    Leonie Ebbert (mitp Verlag)
    Inhalt hervorragend, allein die Gestaltung gefällt mir nicht
    Von Bildbänden und Büchern, die sich an Fotografen wenden, um ihnen zu zeigen und zu erklären, wie man einfach zu besseren Fotos kommt, bin ich eigentlich ein großes Format gewohnt. Das hat den Vorteil, dass Bilder größer dargestellt werden...
  85. Abenteuer Safari-Fotografie

    Uwe Skrzypczak (demipress Verlag)
    Kommt mit auf Safari!
    Gespannt wartete ich auf dieses Buch – schließlich soll es mich vorbereiten auf eine Fotosafari, die ich selbst plane. Und das kann ich sagen: Ich fühle mich gut vorbereitet und bedanke mich für die Vermittlung dieser umfangreichen und wertvollen...
  86. Expeditionen ins Licht. Auf den Spuren außergewöhnlicher Bilder

    Karl E. Deckart, Andreas Drobny, Timo Lieber, Dennis Oswald, Bernhard Rauscher, Christian Westphalen (Rheinwerk Verlag)
    Ein Buch zum Staunen!
    „Einiges wird Sie überraschen, vieles wird Sie begeistern. Und die Fragen, die offen bleiben, können der Impuls für Ihre eigene fotografische Expedition ins Licht sein. Denn das ist doch der Sinn einer Expedition: Zu entdecken, neue Erkenntnisse...
  87. Wo Licht ist, da ist auch Schatten
    Der Autor Stephan Wiesner ist hauptberuflich in der IT-Beratung tätig. „Quasi nebenbei“ ist er als semi-professioneller Fotograf tätig und betreibt einen YouTube-Kanal sowie einen Blog zum Thema Fotografie. Und jetzt ist er auch noch Buchautor....
  88. Mit Drohnen fotografieren und filmen

    Eric Cheng (dpunkt.verlag)
    Eine gute Inspiration zur Copterfliegerei
    Das Fotografieren mit Coptern erfreut sich wachsender Beliebtheit, und ständig kommen neue, leistungsfähigere Copter auf den Markt. Was liegt dann näher, als sich Hintergrundwissen in Form eines Buches oder als eBook anzueignen? Aus den...
  89. Das authentische Porträt

    F Brokbals, M. Fuchs, M. Kloess, U. Mans, A. Rothmund, M. Färber et. al. (Rheinwerk Verlag)
    Schärft den Blick
    Um es vorweg zu sagen: Ich kann das Buch empfehlen. Aber es brauchte einen zweiten Blick, um mit diesem Buch warm zu werden. Der Grund dafür ist der Titel mit seinen entsprechenden Untertiteln. Ich hatte etwas anderes erwartet. Im Besonderen die...
  90. Sensual Nude. Aktfotografie in Schwarzweiß

    Andreas Jorns (dpunkt.verlag)
    Aktfotografie als „Königsdisziplin“ der Menschheitsfotografie?
    Als Königsdisziplin der Menschheitsfotografie – so bezeichnet der Haaner Fotograf Andreas Jorns die Aktfotografie und stellt in diesem Zusammenhang die These auf, Aktfotografie sei eine logische Fortsetzung bzw. sogar die Vollendung der...
  91. Die Fotoschule in Bildern. Makrofotografie

    Eileen Hafke, Manfred Huszar, Sandra Malz (Rheinwerk Verlag)
    Ein Buch, das Spaß macht
    Jeder Fotograf oder jede Fotografin wird irgendwann mal auf die Idee kommen sogenannte Makroaufnahmen zu machen. Ich vermute, da Sie das hier lesen, dass das Thema Makrofotografie Sie interessiert. Und vorab, ohne ins Detail zu gehen, dieses Buch...
  92. Ich bin polarlichtsüchtig!
    Es ist ein Traum vieler Menschen: Einmal Polarlichter sehen! Und der Traum vieler Fotografen wird erweitert durch: … und fotografieren! In seinem Vorwort schildert der Autor, der als Profifotograf hauptsächlich im hohen Norden unterwegs ist:...
  93. Der fotografische Blick. Ein grafischer Ansatz

    Michael Freeman (mitp Verlag)
    So werden gute Bilder besser
    Im Programm des mitp-Verlags erscheint Michael Freeman als umtriebiger und versierter Autor mit zahlreichen Veröffentlichungen. Laut Klappentext hat sich Freeman auf Reise, Architektur und asiatische Kunst spezialisiert und arbeitet unter anderem...
  94. Adobe Photoshop CC. Das umfassende Handbuch

    Sibylle Mühlke (Rheinwerk Verlag)
    Komplett, umfassend und schwergewichtig
    3.400 Gramm schwer, 7,5 cm dick, 1210 Seiten ist dieses Handbuch und liegt auf meinem Schreibtisch. In der Hand halten kann man das nicht lange zum Lesen, das geht nur wirklich auf einem Tisch oder einem Lesepult. Nun ist ja Photoshop auch nicht...
  95. Posen! Das Buch für Fotografen und Models

    Mehmet Eygi (Rheinwerk Verlag)
    Shootingime …
    Aller Anfang ist schwer – ich weiß wovon ich rede… Egal was man anfängt. Eine neue Sprache erlernen oder als Fotograf einen neuen Aufgabenbereich übernehmen, z.B. Babyfotografie oder auch als Model zu posen. Wer kreativ arbeiten möchte oder muss,...
  96. Wie mach ich das in Photoshop?

    Scott Kelby (dpunkt.verlag)
    Ist immer in der Nähe meines PCs
    Das im dpunkt.verlag erschienene Buch „Wie mache ich das in Photoshop?“ ist das neueste Werk des Autors, Fotografen und Designers Scott Kelby. Das Buch ist leicht verständlich und gut bebildert. Scott Kelby verzichtet hierbei bewusst auf...
  97. Glanzlicht!
    Das Buch besteht aus 9 Kapiteln, einem Anhang und Bonusmaterial (Gutscheincode für fünf Filme bei FotoTV). Oliver Rausch stellt die Hauptlichtarten, die verschiedenen Lichtquellen, deren ihre Wirkungen aufs Motiv sowie und die Möglichkeiten der...
  98. Die Fotoschule in Bildern. Babys, Kinder und Familie

    Maike Frisch, Florian Frisch, Aline Lange, Norma mi Sol, Steffi von der Heid (Rheinwerk Verlag)
    Vom zuckersüßen Baby bis hin zur Rotznase
    Dem Zauber eines Neugeborenen kann man sich nicht so leicht entziehen ;) Ich weiß wovon ich spreche, denn ich bin Babyfotografin mit Leib und Seele und viel Leidenschaft. Und Menschen jeglichen Alters faszinieren mich, daher freue ich mich...
  99. Fotograf und Model. Das große Training zu Posing und Modelführung

    Jens Burger, Tessa Achtermann (Rheinwerk Verlag)
    Fundierte Grundlagen zum Einstieg ins Model-Shooting
    Fotograf und Model von Jens Burger und Tessa Achtermann ist ein Video-Lehrgang rund um das Shooting von Models. Hierbei wird sowohl die Sichtweise des Fotografen als auch die des Models berücksichtigt. Die DVD ist ausgestattet mit einem...
  100. Adobe Photoshop CC. Der professionelle Einstieg

    Robert Klaßen (Rheinwerk Verlag)
    Hervorragender Einstieg in Photoshop
    Die Gelegenheit, das Buch als Rezensionsexemplar zu bekommen, habe ich gerne genutzt. Photoshop gehört neben Lightroom und ON1 Photo 10 zu den Bildbearbeitungsprogrammen, die ich als ambitionierter Hobbyfotograf benutze. Das meiste mache ich...
  101. Die große Fotoschule. Handbuch digitale Fotopraxis

    Christian Westphalen (Rheinwerk Verlag)
    Geballtes Wissen über die Digitalfotografie
    Gibt es ein Buch über die Digitalfotografie, in dem ich mich über die Anfänge der Fotografie genauso informieren kann wie über aktuelle Themen, z.B. die Bearbeitung in Photoshop, Video- und Drohnen-Fotografie? Und das möglichst umfassend? Aber...
  102. GrasArt

    Ingo Arndt, Jürgen Tautz (Knesebeck Verlag)
    Meisterlich und Extraklasse – ein Buch der Superlative
    Ich habe das Buch mit der Post bekommen, ausgepackt und durchgeblättert, wie ich das mit allen Büchern mache. Und hier war meine erste Reaktion: welch ein tolles Buch, welch hervorragende Fotos, welch gelungenes Design! Und dann blättere ich...
  103. Nahezu universell einsetzbar
    „Männer fotografieren“ von Jeff Rojas ist ein Ratgeber-Buch für die Anwendung von Portraittechniken speziell bei männlichen Models. Über den Autor/Fotografen Jeff Rojas heißt es auf der Website des dpunkt.verlags (Zitat): „Jeff Rojas ist ein...
  104. Die Architektur als Bühne unseres Selbst
    Der Autor vollzog parallel zu seiner eigentlichen Profession als Mediziner und Psychotherapeut eine ebenso lange künstlerische Entwicklung. Letztlich verbindet sich beides in seinem fotografischen Wirken wie auch in dem rezensierten Buch: Auch in...
  105. Nachtfotografie und Lichtmalerei

    Lance Keimig (dpunkt.verlag)
    Endlich auch als deutsche Ausgabe: Alles was du über Nachtfotografie wissen solltest!
    Im Jahr 2010 erschien die erste Auflage dieses Werkes des amerikanischen Fotografen Lance Keimig. 2015 überarbeitete Keimig das Werk und es erschien in 2. Auflage. Und nun ist sie da, die darauf basierende 1. Auflage in deutscher Übersetzung,...
  106. Ein ungewöhnliches Praxisbuch
    Der großartige Reportagefotograf und Fotojournalist Gerd Ludwig stellt hier eine ungewöhnliche und einfache Verfahrensweise fürs Blitzen vor: Ein einziges Blitzlicht, dessen Leistung um Zweidrittel reduziert ist, wird mit der Kamera verbunden und...
  107. The Swiss. Fotografien von Christian Nilson

    Christian Nilson (Scheidegger und Spiess)
    Den Spiegel vorhalten
    Dieser Fotoband präsentiert sich in einem hochwertigen Einband: Die textile Oberfläche gibt dem Buch ein sympathisches Äußeres und angenehmes haptisches Gefühl, wenn man es in die Hand nimmt. Nur die gelöcherte Strukturgebung, welche...
  108. Jahrhundertmenschen

    Katja Snozzi (Scheidgger und Spiess)
    Ein interessantes Projekt für eine begrenzte Zielgruppe
    Jahrhundertmenschen ist ein Bildband mit den Portraits von 100 Schweizer Hundertjährigen. Titel, Vorwort und Texte sind in vier Sprachen gehalten (Deutsch, Italienisch, Französisch und Spanisch), wobei mit den Sprachen recht wahllos umgegangen...
  109. Abenteuer Landschaftsfotografie

    Benjamin Jaworskyj (humboldt Verlag)
    Lass dich von einem Abenteurer entführen….
    Da ist es nun, das von seinen Fans sehnsüchtig erwartete neue Buch „Abenteuer Landschaftsfotografie“… Bereits das 3. Buch von Ben Jaworskyj. Ben hat nicht zu viel versprochen – schon die Gestaltung des Einbandes ist besonders. Tatsächlich, das...
  110. Tierfotografie

    Nicole Knor (mitp Verlag)
    Tiere fotografieren – Ganz einfach, oder?
    Nein, das Buch bietet eine Menge von Beispielen und liefert die Infos von Zeit, Blende, Iso und Brennweite mit. Zusätzlich gibt’s hilfreiche Tipps im Umgang mit den Tieren und der Bildgestaltung. Aber gerade bei der Tierfotografie ist Erfahrung...
  111. Leidenschaft und Technik gut vermittelt
    Peter Untermaierhofer ist leidenschaftlicher Lost Places-Fotograf, was man seinem Buch mit seinem begeisternden und mitreißenden Schreibstil anmerkt. Mit „nur“ vier Hauptkapiteln spannt das Buch den inhaltlichen Bogen von der Ausrüstung über das...
  112. Nikon D500. Das Handbuch zur Kamera

    Stephan Haase (Rheinwerk Verlag)
    Auch für erfahrene Nikon-Anwender interessant
    Das im Rheinwerk Fotografie Verlag erschienene Buch „Nikon D500 – Das Handbuch zur Kamera“ von Stephan Haase umfasst 379 Seiten und erscheint in einer optisch ansprechenden Hardcover Version. Auch wenn der Autor Stephan Haase als Fotograf mit...
  113. Steve McCurry. Buddhismus

    Hg. Meinrad Maria Grewenig (Wienand Verlag)
    Eine Ode an das Menschsein
    „Buddhismus“ von Steve McCurry erscheint als Softcover-Fotobuch im 28×24 cm Hochformat. Der Hochglanz-Einband zeigt auf Vorder- und Rückseite jeweils ein Foto aus der Reihe sowie die Logos der UNESCO und der Völklinger Hütte, die als europäisches...
  114. Marcel Gautherot. Die Monografie

    Samuel Titan Jr. und Sergio Burgi (Hrsg.) (Scheidgger & Spiess)
    Fotografie ist Architektur
    Der Verlag Scheidegger & Spiess stellt mit dem vorliegenden Werk eine Monografie über den bedeutenden französischen Fotografen Marcel Gautherot (1910-1996) vor. Dieser zog 1939 nach Brasilien und verbrachte den Großteil seines Lebens dort – nur...
  115. Der abstrakte Blick

    Torsten Andreas Hoffmann (dpunkt.verlag)
    Gehört zu den besten drei Büchern zum Thema Fotografie des Jahres 2016
    Jedes meiner Hobbies stellt mich von Zeit zu Zeit vor die Sinnfrage. Sollte ich es an den Nagel hängen, oder gibt es einen neuen erweiterten Zugang zu meiner Liebhaberei, der mich für mein Hobby neu begeistert? In Bezug auf die Fotografie lautet...
  116. Die umfassenden Möglichkeiten der Nik Collection komplett erklärt
    Die Autorin Maike Jarsetz ist ausgebildete Fotografin, Grafik-Designerin, Fachbuchautorin und Trainerin. http://www.jarsetz.com/ Der Inhalt Die DVD beinhaltet das Training zur Nik Collection, nicht die Nik Collection selbst, die stellt Google...
  117. So muss das sein!
    Alexander Heinrichs ist für viele, die sich mit dem Thema Studiofotografie beschäftigen, wohl ein Begriff. Der sympathische Fotograf aus Aschaffenburg ist seit Jahren als Trainer und Autor für den Foto-Podcast Blende 8 des Rheinwerk Verlages...
  118. Verändert den Blick auf die Welt
    Das vorliegende Werk entstand anlässlich der Ausstellung „Die Entdeckung der Dinge“ im Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen. Die Ausstellung war dort von November 2015 bis April 2016 zu sehen. Von der Website der Wilhelm Wagenfeld-Stiftung über den...
  119. Muhammad Ali. Fighter’s heaven 1974

    Peter Angelo Simon (Midas Collection)
    Hommage an den Champ
    Der Inhalt besteht aus einem Vorwort des Dokumentarfilmers Donn Alan, einer Einführung und einer Danksagung des Autors sowie der Hauptsache: rund 100 (teilweise doppelseitigen) Fotografien über Muhammad Ali und sein Trainingslager. 1974 –...
  120. Mit Fotolia, Shutterstock und Co. Geld verdienen
    Es ist der Untertitel des Buches, der einen dazu bringt, es in die Hand zu nehmen. Wer möchte nicht seinem Hobby nachgehen und dabei den ein oder anderen Kreuzer verdienen oder das Gefühl haben, dass seine Werke mit barer Münze entlohnt werden?...
  121. Wie gelingt mir die perfekte Belichtung meiner Fotos?
    Das fragt sich wohl jeder, der in die Grundlagen der Fotografie einsteigt. Aber auch „alte Hasen“ können in diesem Werk des renommierten Fotografen Michael Freeman Tipps und Anregungen zu diesem so wichtigen Kapitel der Fotografie finden. Oh ja!...
  122. Beruf Hochzeitsfotograf

    Hendrik Roggemann (mitp Verlag)
    Viele Informationen für das Vorbereiten einer Selbständigkeit
    Das Buch von Herrn Roggemann ist untertitelt mit dem Zusatz „Einstieg in einen kreativen Beruf“ und das nicht ohne Grund. Das Buch beschäftigt sich zu einem Großteil damit, wie ich den Einstieg in den Beruf und die Selbständigkeit realisieren...
  123. Lori Nix. The Power of Nature

    Schloss Moyland (Hg.) (Wienand Verlag)
    Für Dioramenbastler und Miniatur-Wunderland-Fans
    „The Power of Nature“ von Lori Nix erscheint als handliches Fotobuch im 25×30 cm Querformat. Der Einband ist in schlichtem mattem Schwarz gehalten, nur der Name der Künstlerin – groß – und der Titel des Werks – klein – prangen in Neongrün auf dem...
  124. Tolles Videotraining für die Tools der Google Nik Collection
    Die Trainings-DVD kommt in einer stabilen, buchähnlichen Versandbox und enthält neben der DVD eine 20-seitige Broschüre. In der Broschüre wird der Umgang, die Bedienung und der Inhalt des Video-Kurses erklärt. Gebraucht wird sie aber eigentlich...
  125. Professionelle Aktfotografie

    Ralph Man (mitp Verlag)
    Leitfaden eines professionellen Workflows
    „Professionelle Aktfotografie“ so lautet der Titel des Buches von Ralph Man aus der Reihe Edition ProfiFoto des mitp Verlags, das sich speziell dem Thema Aktfotografie widmet. Da ich selbst hauptsächlich Menschen fotografiere, die Aktfotografie...
  126. Hilfreicher Ratgeber für die Beschäftigung mit Studiofotografie
    Das bietet dieses Video-Training: Acht Stunden Spielzeit Videos in HD-Qualität Übersichtlich lernen mit Lernschritten Suche mit über 400 Schlagwörtern Drei Anzeigegrößen: Vollbild, Standard, Mini Lesezeichen-Funktion Lernfortschritt-Anzeige...
  127. Stockfotografie

    Robert Kneschke (mitp Verlag)
    Klar wie die Kloßbrühe: 5 Sterne
    „Robert Kneschke ist hauptberuflich Produzent und Fotograf von Stockfotos. Außerdem betreibt er das erfolgreiche Blog „Alltag eines Fotoproduzenten“.“ – So steht es auf der Rückseite des Buches und www.alltageinesfotoproduzenten.de gibt es...
  128. Digitale Fotopraxis Panoramafotografie

    Thomas Bredenfeld (Rheinwerk-Verlag)
    Fünf Sterne für dieses Standardwerk - jetzt in der 3. Auflage
    Dies Buch ist wahrlich umfangreich sowohl in der Anzahl der Seiten (398) als auch im Inhalt. Das Thema Panoramafotografie wird erschöpfend behandelt und mir ist nicht aufgefallen, dass da irgendetwas vergessen wurde. Wer lernen will, wie man...
  129. Urbane Naturfotografie

    Georg Popp und Verena Popp-Hackner (mitp Verlag)
    Eine Inspiration für eigene Fotos
    Dieses Buch muss man lesen und nicht nur die hervorragenden Fotos betrachten. Ich verstehe es als eine Aufforderung zur Erhaltung der Natur in der freien Landschaft und zur Schaffung von naturnahen Räumen in den Städten. Allerdings treibt der...
  130. Low Budget und leider nur low Inhalt...
    Über die Autorin „Jamari Lior stand zunächst selbst bei zahlreichen Shootings als Model vor der Kamera und wechselte dann die Perspektive. Als promovierte Medienethnologin betrachtet sie die theoretische Seite der Fotografie, als freiberufliche...
  131. Capturing The Moment - Die Essenz der Fotografie

    Michael Freeman (mitp Verlag)
    Eine klare Empfehlung für das Bücherregal
    „Nominiert für den Deutschen Fotobuchpreis 2016“ klebt als grüner Sticker auf dem Cover von Capturing the Moment von Michael Freeman. Vorschusslorbeeren, an denen man nicht vorbei kommt, nimmt man das Buch zur Hand. Wer mehr über diesen Contest...
  132. Boxing Cuba

    Michael Schleicher, Katharina Alt (Hirmer Verlag)
    Text: 5 Sterne, Bilder: 3 Sterne
    Who killed Davey Moore Why and what’s the reason for? “Not me,” says the man whose fists Laid him low in a cloud of mist Who came here from Cuba’s door Where boxing ain’t allowed no more…“ (Bob Dylan, „Who killed Davey Moore?“, 1963) Diesen...
  133. Einzigartige Fotografien von Serge Barbeau
    Úlitmos Testigos. The last Rebellion of the Maya in Yucatán – so lautet nicht nur das hier rezensierte Buch mit Bildern des kanadischen Fotografen Serge Barbeau, sondern auch die aktuelle Sonderausstellung im Museum Fünf Kontinente in München, zu...
  134. William Eggleston: Porträts

    Phillip Prodger (Scheidegger & Spiess)
    Eine Inspiration für alle, die gerne Menschen fotografieren
    Wer von einem Meister lernen will, wie man Menschen fotografiert, sollte sich dieses Buch kaufen und niemals aufhören, es durch zu blättern. In dem Gespräch mit dem Autor und William Eggleston, an dem auch die Galeristin Rose Soshana, die...
  135. Ein erfrischend anderes Buch über Aktfotografie
    „Leidenschaft Aktfotografie: Einblicke in das intimste aller Genres“. So lautet der Titel des Buches von Corwin von Kuhwede, das sich speziell dem Thema Aktfotografie widmet. Da ich selbst hauptsächlich Menschen fotografiere, die Aktfotografie in...
  136. Professionelle Produktfotografie

    Oliver Feld (mitp Verlag)
    Außergewöhnlich in des Wortes bester Bedeutung
    1. Anspruch Das Buch eines Praktikers. Schon auf der Rückseite des Covers, auf der der „Aufbau der Ente unter der Schreibtischlampe“ beschrieben wird, macht deutlich, dass hier einer schreibt, der Ahnung hat. Der Anspruch des Buches ist es,...
  137. Digitale Infrarotfotografie

    Klaus Mangold (mitp Verlag)
    Ein Mutmach-Buch
    Schon seit geraumer Zeit interessieren mich Infrarotbilder aufgrund ihrer besonderen Anmutung und der mit ihnen verbundenen veränderten Wahrnehmungsweise. Mitunter decken Sie ja sogar auf, was dem menschlichen Auge normalerweise verborgen bleibt....
  138. Deutschlands Landschaften fotografieren

    Mark Robertz (Rheinwerk Verlag)
    Bilderbuch, Reiseführer und unaufdringliches Lehrbuch
    Nach Geleitworten des Verlages und Europarc Deutschland e.V. (Dachverband nationaler Kulturlandschaften) legt Mark Robertz mit einer Einführung los. Hier erklärt er beispielsweise, welche Fotoausrüstung er für sein Buch verwendete. Es folgt ein...
  139. Deutschlands Landschaften fotografieren

    Mark Robertz (Rheinwerk Verlag)
    Vom Wattenmeer über das Elbsandsteingebirge bis zum Berchtesgadener Land
    Deutschland ist schön, dass wusste ich schon immer. Warum also in die weite Ferne schweifen, wenn es hier urwüchsige und regionaltypischen Landstriche gibt, die einen faszinieren und zum Fotografieren einladen? Je älter ich werde, desto mehr weiß...
  140. Hommage an Ansel Adams
    Kern dieses Buches ist, wie man im digitalen Zeitalter so ausdrucksstarke Bilder wie die berühmten Landschaftsfotografen Ansel Adams, Edward Weston und Eliot Porter erschafft. So wird zum Beispiel erklärt, wie das für Analogkameras entwickelte...
  141. Filterfotografie

    Uwe Statz (mitp-Verlag)
    Lust auf Experimente?
    ND-Filter, Polfilter, Verlaufsfilter, Farbfilter, Effektfilter – und was es sonst so gibt…Welchen kann ich wofür nutzen? Was ist besser – ein Schraubfilter- oder ein Stecksystem? Das sind die Fragen, die mich nach diesem Buch greifen ließen....
  142. Ach, so geht das!
    Rasch zusammengefasst kann man sagen, dass dieses Buch erklärt wie Berufs-Kreative in einem definierten Verfahren (einzelne Arbeitsschritte im Schaffensprozess) mit bestimmten Methoden (z.B. Brainstorming) und Techniken (z.B. Tabubruch) unter...
  143. Wieder ein Buch über Naturfotografie – Aber was für eins!
    Schwer ist es, das Buch! Kein Wunder – knapp 400 Seiten umfasst es! Der bunte Papageientaucher auf dem Titel spricht mich sofort an. Über den Autor des Buches lese ich, dass er hauptberuflich Arzt ist, jedoch seit seiner Kindheit seiner Passion...
  144. Mit Licht gestalten - Von der Sonne bis zur LED

    Anselm F. Wunderer (mitp-Verlag)
    Kompakt und konzentriert
    Anselm F. Wunderer spannt inhaltlich den Bogen von den allgemeinen Grundlagen über Lichtarten, den zu beachtenden Weißabgleicheinstellungen in der Kamera bis hin zu Besonderheiten künstlicher Lichtquellen wie LED und Glühbirne. Auch Blitz- und...
  145. Ein nützlicher und umfassender Ratgeber
    1. Anspruch Der Titel geht auf Nummer sicher: es handelt sich um digitale Retusche und man verwendet dazu Photoshop Elements 14. Soll nachher keiner meckern, wenn keine Tipps darüber zu finden sind, wie man in der Dunkelkammer gekonnt abwedelt....
  146. Unverzichtbar für die Zielgruppe
    1. Anspruch (Zitat aus dem Umschlagtext) „Unzählige Dias, Negative sowie analoge Fotos schlummern in den dunklen Tiefen von Kisten und Kellern. Mit diesem Buch und den beschriebenen Scannern können Sie sie wieder zum Leben erwecken.“ Diese...
  147. Streetfotografie

    David Gibson (mitp-Verlag)
    „Los geht´s, das kannst du auch!“
    1. Anspruch (Zitat aus dem Einführungstext) „Dieses Buch versucht, eine sowohl spirituelle als auch prosaische Definition der Streetfotografie zu geben. Kurz, es ist jede Art von Fotografie, die im öffentlichen Raum stattfindet.“ Tatsächlich...
  148. Conversation Portraits. Photo-Suites 1974-2014

    Christine Ljubanovic (Hirmer Verlag)
    Für Christine Ljubanovic Fans
    Das Buch beginnt mit Raoul Schrotts Gedicht „Die Fotografin“, einer textlichen Einführung in den hier vorliegenden Fotoband durch die Fotografin selbst, zwei kleineren Aufsätzen, warum dieser Fotoband Kunst sein soll, und einem Kartengruß von...
  149. Empfehlenswertes Lesebuch
    Das im Rheinwerk Verlag erschienene 352 seitige Buch von Corwin von Kuhwede kommt im Hardcover mit zusätzlicher Schutzhülle daher und wirkt sowohl von der Optik als auch von der Haptik her sehr hochwertig. Einzig die Druckqualität der im Buch...
  150. Wer die Naturfotografie liebt, kommt um dieses Buch nicht herum
    Ich bin Fotografin und in einem Forsthaus groß geworden. Ist es da verwunderlich, dass ich mich für Wildlife-Fotografie interessiere? Der Naturfotograf Christoph F. Robiller gibt in seinem vorliegenden Buch einen Überblick, welche Fotoausrüstung...
  151. Überblick über die Studiofotografie
    Keine Frage das ist ein kompletter Überblick, über das, was man im Studio so alles fotografieren kann, wie man es einrichten könnte und wie man am Ende auch noch die Fotos bearbeiten kann. Alexander Heinrichs führt locker – manchmal etwas zu...
  152. Werner Bischof. Standpunkt

    Marco Bischof (Hrsg), Kristen Lubben, Fred Ritchin, Tania Samara Kuhn (Scheidegger & Spiess Verlag)
    Ein detailreiches und spannendes Bild von Werner Bischof
    Werner Bischof, der bekannte Schweizer Fotograf, hätte am 26. April 2016 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Seine Laufbahn begann Werner Bischof als Atelier- und Werbefotograf bevor er sich der Natur- und Dokumentarfotografie zuwandte. Nach dem...
  153. Tel Aviv – Israeli Collective Portrait

    Roland Fischer (Hirmer Verlag)
    Wie porträtiert man ein Kollektiv?
    Wie man einzelne Menschen oder Paare porträtiert, darüber ist schon viel geschrieben worden, ebenso über Gruppenbildnisse, auf denen sich Einzelpersonen gemeinsam in Pose setzen, und die Zahl gelungener Beispiele aus diesen Genres der...
  154. Nikon D810 – Das Buch zur Kamera

    Benno Hessler (Point of Sale Verlag)
    Eine echte Bereicherung im Markt der Kamerahandbücher
    Benno Hessler – ein Vielschreiber im Bereich Kamerahandbücher, speziell über Nikon – nimmt sich des Nachfolgers des „Meilensteins der digitalen Spiegelreflex-Fotografie“ an. Mit diesen Worten beschrieb er seinerzeit die D800/E, nun gilt es im...
  155. Der Fotokurs für junge Fotografen

    Günter Hauschild (Vierfarben Verlag)
    Praktische Tipps für Young Professionals
    So lange ich denke kann :-) und dass ist schon sehr lange, gibt es in unserer Familie Menschen, die sich mit der Fotografie beschäftigen. Sei es meine Mutter als versierte Naturfotografin und gelernte Fotolaborantin, meine Patentante als...
  156. Das Gartenfotobuch. Fotografieren im Wandel der Jahreszeiten

    Karen Meyer-Rebentisch (dpunkt.verlag)
    Das Buch ist ein Zwitter, aber ein guter
    Das Buch bietet einen interessanten Ansatzpunkt, die Fotografie im Garten als Schwerpunkt zu betrachten, die fotografischen Herausforderungen zu erklären und Lösungsansätze anzubieten. Das Layout des Buches ist hervorragend gelungen. Besondere...
  157. Sehr gutes Buch zu sehr guter Software
    Anspruch (Zitat Klappentext) „Dieses Buch führt auf intuitive Weise in die Arbeit mit Affinity Photo ein. Es ist in Workshops aufgebaut, die sich als wahre Fundgrube erweisen: Einsteiger können direkt mit dem Einsatz von Affinity Photo beginnen...
  158. Licht. Die große Fotoschule

    Eib Eibelshäuser (Rheinwerk Verlag)
    Neue Impulse und Denkanstöße
    „Licht – die große Fotoschule“. So lautet der Titel des Buches von Eib Eibelshäuser, das sich speziell dem wichtigsten Medium in der „Malerei mit Licht“, der Fotografie, widmet. Ein einfacher und prägnanter Titel ließ mich ein Lehrbuch in purer...
  159. Kuba 1959. Szenen einer Revolution

    Burt Glinn (Midas Collection)
    Extra-Klasse
    Der amerikanische Fotograf Burt Glinn dokumentierte den Tumult, die Dramatik und den Jubel auf Kuba, als im Januar 1959 der Diktator Batista floh und Fidel Castro triumphierend in Havanna einmarschierte. Es gibt viele Fotojournalisten, die...
  160. Landschaftsfotografie erleben. Sehen – Fühlen – Komponieren

    Raymond Clement / Paul Bertemes (dpunkt.verlag)
    Eine Bereicherung trotz überambitioniertem Layout
    1. Inhalt (Zitat Klappentext) „Mit diesem Buch legt der passionierte Landschaftsfotograf Raymond Clement eine Schule des Beobachtens und des Sehens vor. In lebendigen Beschreibungen und anhand seiner besten Fotografien, die er in den letzten 30...
  161. Toulouse-Lautrec und die Photographie

    Hg. Rudolf Koella, Kunstmuseum Bern (Hirmer Verlag)
    Wie schon Henri Toulouse-Lautrec beinahe das Selfie erfunden hätte ...
    ... wenn er auch selbst fotografiert hätte… Der französische Maler Henri Toulouse-Lautrec, den meisten vermutlich durch seine Bilder und Plakate zum Pariser Nachtleben bekannt, nutzte bereits seit den 1890er Jahren die Möglichkeit, mit...
  162. NIKON D750 - Für bessere Fotos von Anfang an!

    Bettina Löffler, Klaus Harms, Lothar Schlömer, Jörg Walther (Bildner Verlag)
    Umfassend und leicht verständlich
    Unbegründet ist die gegenüber Kamerahandbüchern oft anzutreffende Befürchtung, jemand hätte gerade nur die Kameraanleitung „aufgehübscht“ und schnell vermarktet. Das vorliegende Buch ist ein eigenständiges Werk, dass sowohl inhaltlich als auch...
  163. Eine Biografie. Kein Fotoband, kein Lehrbuch und auch kein politisches Sachbuch
    Lynsey Addario ist mit Herz und Seele Foto-Journalistin und sie gibt Einblicke in ihr berufliches und privates Leben. Unverhohlen, ehrlich und offen berichtet sie über ihre (Auslands-) Reportagen in den Krisenregionen dieser Welt. Entbehrungen,...
  164. Inspiration Natur. Fotografie – Kunst – Praxis

    Willi Rolfes, Martin Feltes (fotoforum-Verlag)
    Ungewöhnlich, aber gut!
    Das Buch hat einen ungewöhnlichen Aufbau: kunsthistorische Abhandlungen einerseits und Beiträge über die naturfotografische Praxis andererseits. Wie man aus dem Epilog erfährt, haben die beiden Autoren ihre Gedanken und Erfahrungen hier...
  165. Krieg ohne Krieg. Fotografien aus der ehemaligen Sowjetunion

    Meinrad Schade (Scheidegger und Spiess)
    Ein Anti-Kriegsbuch erster Klasse!
    Dieses Buch sollten mehr Menschen lesen und seine Fotos betrachten und auf sich wirken lassen. Ein Buch, das Bilder vom Krieg zeigt ohne Kriegsbilder zu zeigen. Sie machen deutlich, was in einem Land, einer Landschaft und mit den Menschen in ihr...
  166. Das Versprechen der Moderne

    Margret Hoppe (Scheidegger und Spiess)
    Es muss nicht immer Schwarzweißfotografie sein, will man Architektur ins Bild setzen!
    Der deutsche Titel macht mich neugierig aufgrund seiner Zweideutigkeit, die der englische Titel des durchgängig zweisprachigen Werks „The Promise of Modernism“ so nicht enthält. Am Ende der Lektüre bleibt für mich in der Tat nicht nur offen, ob...
  167. Professionelle Lichtführung und Beleuchtungstechnik

    Jens Brüggemann (mitp - Edition Profifoto)
    Es werde Licht!
    Und es ward Licht … Leider ist es beim Fotografieren im Studio und auch draußen nicht immer so einfach und ohne genaue Kenntnisse von Kameraeinstellungen und effizienten Arbeitsweisen beim Einsatz von Blitzanlagen kommt man nicht weit. Da sind...
  168. Faszinierende Frauen und ihre Gärten

    Eva Kohlrusch, Gary Rogers (Callwey Verlag)
    Für Leser, die sich im Bereich des Gartens an prominenten Vorbildern orientieren wollen
    Als Kolumnistin der Zeitschrift „BUNTE“ gedenkt die Autorin Eva Kohlrusch den Erfolg des Konzepts, Prominente mit einer Art besonderer Homestory vorzustellen, mit neuen bekannten Frauen und ihren Gärten einfach fortzusetzen. Da sie selbst...
  169. Lee Miller

    Becky E. Conekin (Scheidegger und Spiess)
    Wer war Lee Miller?
    Elizabeth – Lee – Miller hatte ein aufregendes und unbeständiges Leben: Sie war ein begnadetes Fotomodell, war eine erfolgreiche Fotografin, hatte zahlreiche Liebesaffären (u.a. mit dem bekannten Fotograf Man Ray), war Mutter und wandte sich in...
  170. Licht. Die große Fotoschule

    Eib Eibelshäuser (Rheinwerk Verlag)
    Nicht schlecht, aber irgendwie von jedem ein bisschen
    Auf dieses Buch war ich sehr gespannt. Hatte ich doch schon einiges über den Autor gelesen, was er fotografiert, wie und wo er arbeitet. In der Selbstdarstellung beim Rheinwerk-Verlag kann man dazu lesen: „Eib Eibelshäuser hat sich dem Thema...
  171. Traumfabrik Photoshop. Faszinierende Artworks, außergewöhnliche Composings

    Marie Beschorner, Olaf Giermann, Jurek Gralak, Simon Kopp, Uli Staiger (Rheinwerk Verlag)
    5 Sterne oder 3 Sterne? Kommt ganz drauf an...
    Ich habe einige Zeit überlegen müssen, was ich zu dem Buch schreiben soll. Betrachte ich es aus dem Blick eines Fotografen oder eher aus dem Blickwinkel eines Photoshop Anwenders, der diese Software nicht nur als Bildbearbeitungstool für seine...
  172. Videotraining: Der große Fotokurs

    Thomas Kuhn (Rheinwerk Verlag)
    Fotografieren von der Pike auf lernen
    Die Trainings-DVD kommt in einer buchähnlichen Kunststoffbox und enthält neben der DVD eine 20-seitige Broschüre. Die Box wiederum steckt in einer stabilen Papierhülle. In der Broschüre wird der Umgang, die Bedienung und der Inhalt des...
  173. Foto Fetzer. Die Fotografendynastie Fetzer in Bad Ragaz

    Eveline Suter (Scheidegger und Spiess)
    Die beeindruckende Geschichte einer Fotografendynastie
    1. Haptik/Ausstattung Der Bildband ist 32cm hoch und 24cm breit, gebunden in Hardcoverdeckeln mit Leinenstruktur. Matt gestrichenes Papier für die Innenseiten, kein Hochglanz. Rotes Lesebändchen. Zahlreiche Abbildungen in unterschiedlichsten...
  174. Bildbearbeitung für Senioren für Dummies

    Sandra Weber (Wiley-VCH Verlag)
    Nicht nur für Senioren!
    Das Buch „Bildbearbeitung für Senioren für Dummies“ von Sandra Weber aus dem Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KFaA umfasst 319 Seiten und beschreibt den Umgang mit den kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen Picasa und Gimp. Die ersten Seiten...
  175. Grey Matter(s)

    Tom Jacobi (Hirmer Verlag)
    Wie schön Grau sein kann!
    Sehr sorgfältig verpackt ist es und schon als ich das Buch dem Karton entnehme, spricht es mich an: Ganz glatt ist es, schwer und großformatig (28,8 x 2,2 x 34,8 cm), mit dem eindrucksvollen Bild eines sich im Wasser spiegelnden Berges. In der...
  176. Ein hervorragendes Buch mit falschem Titel
    Das ist ein hervorragendes Buch für alle Fotografen und die es werden wollen! Es hat fünf Sterne verdient. Einzig der Titel ist falsch gewählt. Als ich ihn gelesen hatte, dachte ich etwas über das Handwerkszeug des Fotografen zu lesen und zu...
  177. Grundlinie

    Yann Mingard (Scheidegger & Spiess)
    Für Yann Mingard Fans
    Haptik/Ausstattung Der Bildband ist stattliche 32cm hoch und 24cm breit, gebunden in zwei solide Umschlagdeckel, die von einer roten Leinenbindung zusammengehalten werden. Glattes, kalt-weißes Papier bildet die Seiten, die sich leicht und sicher...
  178. New York 60s Photographs

    Sepp Werkmeister (Hirmer Verlag)
    Must have!
    Das Buch umfasst mehr als 100 Fotografien von Sepp Werkmeister. Neben seinen Porträts von Jazz-Musikern werden auch seine Bilder von New York aus den 1960ern gezeigt. Eine Auflistung der Veröffentlichungen seiner Fotografien in Büchern,...
  179. Kindheit in der Schweiz – Fotografien

    Peter Pfrunder Hrsg: Fotostiftung Schweiz (Limmat Verlag)
    Lese-Fotobuch der Kindheit
    Nein, es ist kein Fotoband und schon gar nicht eine Anleitung für Kinderfotografie. Und es liegt in der Hand wie ein geschriebenes Buch, ein Roman. Keine Drucke auf Fotopapier, nichts von Hochglanz und kein Wort zu viel. Das Buch lebt von...
  180. Bordelle

    Yoshiko Kusano (Scheidegger & Spiess)
    Handwerklich ordentliches Buch mit sehr spezifischem Thema
    Haptik/Ausstattung Bordelle kommt als schmales Bändchen im Hochformat 21×15, 5cm daher. Der Umschlag ist in schlichtem Rot gehalten, matt lackiert und mit ebenso schlichter schwarzer Schrift bedruckt. Das Papier ist an den Rändern mit einem...
  181. Hat das Zeug zu einem Standardwerk!
    Dieses über 500 Seiten starke Buch trägt den Untertitel „Die umfassende Fotoschule für Aufnahmetechnik und Bildgestaltung“ und richtet sich an Amateurfotografen und Studierende der Fotografie. Somit wird deutlich, worauf sich die Autoren in...
  182. Gut für Einsteiger
    Ich versuche mich schon seit einiger Zeit in der Naturfotografie. Mit Hilfe von Expertenwissen und Fachliteratur möchte ich mich verbessen. Schon beim ersten Durchblättern hat mir dieses Buch mit seiner peppigen Gestaltung, die nichts mit dem...
  183. Häufig am Thema vorbei
    Das Buch umfasst 7 Kapitel. In den ersten zwei Kapiteln werden Kamera, Ausrüstung und Kameratechnik / -bedienung behandelt. Das eigentliche Fotografieren im Garten wird in den Kapiteln 3 bis 5 behandelt. Die Kapitel 6 und 7 befassen sich mit...
  184. Ausführlich und verständlich beschrieben und erklärt
    In kompetenter Weise erklärt Alexander Heinrichs die Grundlagen der Portraitfotografie. Ausführlich und verständlich beschrieben und erklärt, bringt er seine langjährige Erfahrung mit ein. Es werden alle wichtigen Bereiche der Portraitfotografie...
  185. Fotografieren in Berlin und Potsdam

    Harald Franzen (Rheinwerk Verlag)
    Lust auf Berlin
    Was erwarte ich von einem Reiseführer, hier einem „Reiseführer für spontane und ambitionierte Fototouristen“? Dass er ehrlich ist, dass er führt, dass er handlich ist, dass er gute Karten enthält, vor allem, dass er mich sach- und ortskundig...
  186. Traumfabrik Photoshop. Faszinierende Artworks, außergewöhnliche Composings

    Marie Beschorner, Olaf Giermann, Jurek Gralak, Simon Kopp, Uli Staiger (Rheinwerk Verlag)
    Fünf Workshops, die es in sich haben
    Jurek Gralak, Uli Staiger, Marie Beschorner, Olaf Giermann und Simon Kopp stellen in recht unterschiedlichen ausführlichen Workshops Schritt für Schritt ihre Arbeitsweisen vor, die zu sehr unterschiedlichen Bildergebnissen führen. Das Buch...
  187. Traumfabrik Photoshop. Faszinierende Artworks, außergewöhnliche Composings

    Marie Beschorner, Olaf Giermann, Jurek Gralak, Simon Kopp, Uli Staiger (Rheinwerk Verlag)
    Geballtes Wissen verständlich erklärt
    Bei diesem im Rheinwerk Verlag erschienen, 365 Seiten umfassenden, in Hardcover Version erschienenen Buch handelt es sich eigentlich um 5 eigenständige Bücher von 5 verschiedenen Autoren: Jurek Gralak, Uli Staiger, Marie Beschorner, Olaf Giermann...
  188. Dieses Fachbuch ist anders
    Das Buch besteht aus 32 Kapiteln und 31 (zugehörigen) Workshops. Jedes Kapitel beinhaltet ein Thema, das der Leser im dazugehörigen Workshop vertiefen kann. Die behandelten Themen sind sehr vielfältig: Es wird auf die Seh- und...
  189. Fotografieren in Berlin und Potsdam

    Harald Franzen (Rheinwerk Verlag)
    Macht Lust auf das fotografische Erkunden von Berlin und Potsdam
    Dieses Buch habe ich mit Spannung erwartet, da ich als Berliner natürlich meinen sehr eigenen Blick auf „meine“ Stadt habe und interessiert war, welche Highlights nun ein Fotograf aus Berlin heraussucht. Das Buch nennt sich „Der Reiseführer für...
  190. Die Fotoschule in Bildern. Landschaftsfotografie

    Hans-Peter Schaub (Rheinwerk Verlag)
    Breite Palette der Landschaftsfotografie in wunderbaren Bildern
    Der Landschaftsfotografie gehört mein Herz ganz besonders, daher war ich auch besonders gespannt auf dieses Buch! Und ich wurde nicht enttäuscht! Den einzigen Abzug in der Bewertung gebe ich für die Verarbeitung. Gerade Landschaftsfotografien...
  191. Ein erfrischend anderes Buch über Portraitfotografie
    „Psychologie der Fotografie: Kopf oder Bauch?“. So lautet der Titel des Buches von Prof. Dr. Sven Barnow, das sich speziell dem Thema Portraitfotografie widmet. Da ich selbst hauptsächlich Menschen fotografiere, war ich sehr daran interessiert,...
  192. The Nikon Autofocus System

    Mike Hagen (Rocky Nook)
    Wichtig und nützlich für schärfere Fotos
    Zugegeben: Ich nutze für den Autofokus an meiner D800 in den aller meisten Fällen AF-S mit der Spotmessung. Bei dem Blick durch den Sucher wähle ich mit dem Daumen auf Multifunktionswähler rechts neben dem Monitor den Punkt aus, der scharf sein...
  193. Geballtes Wissen auf 490 Seiten
    Wie der Titel schon verrät, wird der Arbeitsablauf („Workflow“) für die Behandlung von Bildern beschrieben und das speziell mit den Programmen Lightroom und Photoshop. Im Vorwort zeigt der Autor auf, was das Buch vermitteln und welche Zielgruppe...
  194. Der eigene Blick, der gefördert werden will
    Der Autor Robert Mertens, geboren 1962, fotografiert seit frühester Jugend. Nach seiner Ausbildung als Fotograf wurde er Assistent im „Manfred Rieker Studio“ bei Stuttgart, arbeitete als freier Mitarbeiter in weiteren Studios und leitete...
  195. Dieses Buch kann man sich sparen
    Auf dieses Buch war ich sehr gespannt und konnte kaum erwarten, es zu bekommen. Kenne ich doch Scott Kelbys andere Bücher über Lightroom, schätze seinen Schreibstil und die klaren, nachvollziehbaren Anleitungen zur Nutzung der Software für die...
  196. Die Fotoschule in Bildern. Landschaftsfotografie

    Hans-Peter Schaub (Rheinwerk Verlag)
    Frischer Wind bei der Aufmachung
    Das Buch umfasst 307 Seiten und besteht aus 17 Themenkapiteln mit insgesamt 116 Abschnitten sowie 9 Exkursen. In jedem Abschnitt behandelt Hans-Peter Schaub ein Thema zur Landschaftsfotografie. Vereinfacht können diese Abschnitte in die Bereiche...
  197. Hervorragend und unverzichtbar für den, der mehr aus seinen Fotos machen will
    Ich kenne schon das „Umfassende Training“ vom Maike Jarsetz zu Lightroom 6 und für mich ist das „Profi Training“ eine hervorragende Ergänzung dazu. Umgekehrt: Wer das erste Training nicht kennt, sollte sich unbedingt beide Videos anschaffen. Sie...
  198. Photoshop Elements 14. Das umfassende Handbuch

    Jürgen Wolf (Rheinwerk Verlag)
    "Das umfassende Handbuch" - ist nicht übertrieben!
    1. Haptik/Ausstattung Wer die Bücher aus dem Rheinwerk-Verlag kennt, weiß was er bekommt: solide Buchdruckerkunst und vorbildlich strukturierten Inhalt. In diesem Fall gleich kiloweise zwischen zwei Hardcover-Deckel gepackt. Fürs einfache...
  199. Photoshop Elements 14. Das umfassende Handbuch

    Jürgen Wolf (Rheinwerk Verlag)
    Zauberfibel für super gelungene Fotos
    Dieses Buch hat Gewicht, im wahrsten Sinne des Wortes :). Ich fühle mich ein wenig wie Harry Potter, meine Zauberfibel für super gelungene Fotos heißt ab nun „Photoshop Elements14“. Gierig verschlinge ich Kapitel um Kapitel … Von A wie Auswahl...
  200. Fotografieren in Berlin und Potsdam

    Harald Franzen (Rheinwerk Verlag)
    Idealer Reisebegleiter für Foto-Enthusiasten
    Harald Franzen beschreibt in 13 Kapiteln 47 Locations und Events in Berlin. Geordnet sind diese chronologisch (vom alten Potsdam Preußens bis hin zum Berlin der Gegenwart). Geografisch zu sieben Tourenvorschlägen geordnet werden im letzten...
  201. Fotografie: Mehr als nur Blende und Zeit

    Jay Maisel (dpunkt.verlag)
    Leider mehr versprochen als gehalten: die Bilder sind es wert, die Texte nicht.
    Haptik/AusstattungEs handelt sich um einen Hardcover-Band, der mit seinen Abmaßen – 19,7 cm hoch und 25 cm breit – an ein quer gehaltenes iPad erinnert. Nur die Stärke von rund 2 cm passt nicht dazu. Schönes helles und glattes Papier bringt die...
  202. Fotografie im Krieg

    Bernd Hüppauf (Wilhelm Fink Verlag)
    Über 20 Jahre Auseinandersetzung mit Kriegsfotografie
    „Fotografie im Krieg“, so lautet der Titel den Bernd Hüppauf für sein Buch gewählt hat, nicht „Kriegsfotografie“ und schon gar nicht „Kriegsfotos“! Wer den Titel dieses 372 Seiten starken Buches ernst nimmt, der wird sich nicht darüber wundern,...
  203. Digitale Fotografie. Die umfassende Fotoschule

    Marion Hogl (Vierfarben Verlag)
    Vielleicht ein Nachschlagewerk, mehr nicht.
    Dieses Buch gefällt mir nicht. Dabei steht nichts Falsches in dem Buch, nein alles ist richtig und gut. Es hat eine klare Struktur, ist gut gedruckt und viele Bilder ergänzen den Text. Es gibt Anregungen für Übungen, besonders hervorgehobene...
  204. "Niemals ins Display fluchen!" - Kompletter Fotokurs für Porträt-Beginner
    Haptik/Ausstattung DVD-Box im aufwändigen Hochglanzschuber, bedruckt mit Beispielfotos und Infos aus dem Workshop. Ein umfangreiches Booklet geht auf alle Kapitel ein und informiert über Inhalte und Laufzeiten der Beiträge. Die DVD umfasst sieben...
  205. Schweizer Ansichten
    Deutschsprachigen Qualitätsjournalismus gibt es heute nur noch selten. Zu meinen persönlichen Favoriten unter den Tageszeitungen gehört die internationale Ausgabe der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ), die ich sehr gerne abonniert habe und mit Freude...
  206. Perfekte Schwarzweißfotografie - Bewundernswerte Druckqualität
    Der Titel des Buches ist ein Wortspiel mit dem Vornamen des Fotografen und Autors des Buches: Beat. Also ist Surabaya Beat der Herzschlag Surabayas oder das Surabaya von Beat Presser? Für mich ist es beides gleichzeitig und insofern ist es ein...
  207. Ein perfektes Bild – Wer will das nicht???
    Aha, der Bedarf, Adobe Photoshop CC zu beherrschen, scheint groß zu sein! In der Einleitung erfahre ich, dass dieses Buch bereits mehrfach überarbeitet wurde. „Photoshop leicht gemacht!“, verspricht es. Ja, genau das will ich! Schritt für Schritt...
  208. Sehr gut gemachte DVD
    Alexander Heinrichs zeigt hier in Theorie und Praxis, wie Menschen mit einer Kamera in unterschiedlichen Sujets in Szene gesetzt werden können. Zielgruppe dieses Video-Trainings ist der Anfängerbereich. In sieben Themenblöcken spannt Heinrichs...
  209. Food-Fotografie. Leckere Bildrezepte für Einsteiger

    Corinna Gissemann (dpunkt.verlag)
    Gutes Grundkochbuch für Food-Fotografie
    Ähnlich einem Grundkochbuch beginnt dieses Buch bei den Grundlagen wie beispielsweise Ausrüstung (Kamera und Requisiten), Belichtung und Bildkomposition. Anhand von fünf Food-Projekten wird das Inszenesetzen von Speisen wie bei einem Rezept von...
  210. Ein absolutes Muss für Interessierte und den Profi
    Gelesenes und Gelerntes bleiben meistens haften…. Mir fallen spontan die Daguerreotypien von Hermann Biow der Ruinen der Brandkatastrophe 1842 in Hamburg ein, als ich an die Anfänge der Reportagefotografie in Deutschland denke. Und das Handbuch...
  211. Besondere Bilder – Eine Entdeckungstour!
    Der Untertitel zu diesem Buch lautet: „Wie besondere Bilder entstehen“. Und so fange ich an, neugierig darin zu blättern….um mir dann erst einmal 1x.com am Computer aufzurufen, die Internetplattform, die Bezugsquelle für dieses Buch ist. Ich...
  212. Digitale Fotopraxis Panoramafotografie

    Thomas Bredenfeld (Rheinwerk-Verlag)
    Anleitung zur Erschaffung des eigenen „Little Planet“
    ACHTUNG: Diese Rezension bezieht sich auf die 2. Auflage des Buches aus 2012. Mittlerweile ist die 3. aktualisierte Auflage erhältlich! Eine Rezension der 3. Auflage gibt es hier So einfach hatte ich es mir vorgestellt: Kurzer Blick ins Buch,...
  213. Fotografiere die Wunder des Himmels!
    Die in schwarz-weiß gehaltene Umschlaggestaltung mit der Silhouette des Mondes spricht mich sofort an. Ein schönes Format hat dieses Buch, mit hochwertigem, angenehm glattem Papier, reich bebildert mit vielen Astrofotos und Diagrammen. Ein...
  214. Recht am Bild: Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative

    Florian Wagenknecht, Dennis Tölle (dpunkt.verlag)
    Wichtig für alle Fotografen, Bildverwerter, Kreativen und Fotomodelle
    Was darf man, was darf man nicht? Welche Rechte hat der Fotograf eines Pics? Was darf die Person, die auf dem Foto abgebildet ist, was darf sie nicht? Im Buch Recht am Bild wird von den Juristen und Fotografen Florian Wagenknecht und Dennis Tölle...
  215. 5 Sterne – trotz des Titels :-)
    Haptik/Ausstattung Das Format beträgt 25,5 cm hoch mal 21 cm breit. Absolut analog kommt im Hardcover ohne Schutzumschlag und ist rund 2,3 cm dick. Nettes Zubehör: es liegen zwei postkartengroße Checklisten bei, die hilfreiche Tipps zur...
  216. Auf extrem hohem künstlerischen und handwerklichen Niveau
    Ein Lawinenunglück suchte das kleine schweizerische Dörfchen St. Antönien heim. In dessen Folge entbrannte eine Diskussion, ob man die Dorfbewohner zu ihrem eigenen Schutz umsiedeln („das Tal aufgeben“) oder auf den Berghängen Lawinenschutzbauten...
  217. Für viele ambitionierte Fotobegeisterte interessant und lesenswert
    Im Vorwort erklärt die Autorin den Beweggrund für das Schreiben dieses Buches. Aufgrund ihres Fachwissens und ihrer Erfahrung fiel ihr auf, dass es bei Bildersammlungen und Ausstellungen oft am konzeptionellen Zusammenhang, eben dem „Roten...
  218. Die Fotoschule in Bildern. Fotografieren auf Reisen

    Stefano Paterna (Rheinwerk-Verlag)
    Klare Kaufempfehlung!
    Als ich das Buch das erste Mal in den Händen hatte, hatte ich mich gefreut. Fotografieren auf Reisen ist doch genau das, was die meisten von uns im Urlaub und auf Reisen tun, wenn Fotografieren zum Hobby gehört. Also hatte ich schon recht...
  219. Reisefotografie erleben

    Jochen Weber (dpunkt.verlag)
    Wenn Sie mal ein Wochenende träumen wollen …
    … schnappen Sie sich das Buch von Jochen Weber und tauchen ein in Geschichten, hervorragende Fotografien und jeder Menge Tipps zum Thema. Ein Buch über Reisefotografie wie sie sein muss, spannend, mitreißend und kurzweilig. Der Autor: Jochen...
  220. Gesichter erzählen vom Abend des Lebens

    Hartmut Wortmann (Luther Verlag)
    Empfehlenswert für alle, die sich dem „Abend des Lebens“ fotografisch nähern wollen
    Ein Bildband mit Porträts älterer Menschen in Krankenhaus und Seniorenheim unter dem Titel „Gesichter erzählen vom Abend des Lebens“ fällt auf, vor allem weil das Thema in schnelllebigen Zeiten von Jugendkult und Schönheitswahn ein Zeichen setzt....
  221. Digitale Fotografie. Die umfassende Fotoschule

    Marion Hogl (Vierfarben Verlag)
    Mein „Must have“ für 2015!!!
    Mein „Guru“ unter den Fotoratgebern: Digitale Fotografie – DIE UMFASSENDE FOTOSCHULE von Marion Hogl umfasst 677 Seiten und kann zum Preis von 39,90 Euro im Vierfarben Verlag erworben werden. Dieser gelungene Ratgeber umfasst alles zur digitalen...
  222. Digitale Fotografie. Die umfassende Fotoschule

    Marion Hogl (Vierfarben Verlag)
    Dieses Buch gehört in den Koffer für die einsame Insel
    1. Haptik/Ausstattung Ein echter Wälzer. 24,5 cm hoch und 21,5 cm breit liegt ein gut 4 cm hoher Papierstapel auf dem Tisch und mit rund 2400 g satt in der Hand. Der haptisch angenehme Einband ohne Schutzumschlag und das gestrichene Papier der...
  223. Perfekte Fotos mit System

    Roberto Valenzuela (dpunkt.verlag)
    Hilft dieses Buch bessere Fotos zu machen?
    Hilft dieses Buch bessere Fotos zu machen? Jein, es bietet eine Toolbox und erklärt damit umzugehen. Die initiale Idee, landläufig „Motivklingel“, entsteht immer noch im Kopf desjenigen, der durch den Sucher schaut, und ist vor dem Druck auf den...
  224. Die Sammlung F.C. Gundlach: Deutsche Coverausgabe

    Hg. Bruno Brunnet (Hirmer Verlag)
    Eine Aufforderung, das eigene Fotografieren kritisch zu betrachten
    „Warum hat Gott die Blume geschaffen? Bestimmt nicht, damit sie fotografiert wird.“ „Auswechseln der Objektive hat noch nie zum Auswechseln der Situation geführt.“ „Der Zoom vergöttert nur die Ferne.“ „Fremde Länder kompensieren nicht...
  225. Schweres Buch mit leichtem Zugang
    Oh, das ist ja ein Wälzer – dachte ich, als ich das Buch aus dem Rheinwerk-Verlag erwartungsvoll aus dem Karton nahm! Richtig, das sagt ja auch der Titel: „Das umfassende Handbuch“! Etwas erschlagen war ich schon, als ich das dicke, schwere...
  226. Gartenträume: Gärten mit Gefühl

    Annette Lepple (Lifestyle BusseSeewald)
    Sprache und ausdrucksstarke Fotos zeichnen ein Bild von zehn wunderbare Gärten
    Einen Garten in einem Buch so darzustellen, dass es dem Leser gelingt sich ein eigenes Bild von dem Garten zu machen, ist ein schwieriges Unterfangen. Einen Garten zu erleben, das geht eigentlich nur vor Ort. Damit man nicht nur sieht, sondern...
  227. Ein wichtiger Ideen- und Ratgeber!
    Die Lern-DVD von Lyonel Stief (Art Director und Fotograf aus Wiesbaden) ist keine typische Lern-DVD, die einem sagt, man nehme die Blende und die Belichtungszeit, sondern es gibt Tipps, wie eigene Ideen umgesetzt werden können. Das Lernmaterial...
  228. Fotografieren wie ein Profi

    Björn Göttlicher (Rheinwerk-Verlag)
    Fachlich gut, die autobiografischen Anteile stören
    Björn Göttlichers ersten Worte in dem Buch lauten „dieses Buch ist anders“, was mich hoffen lies, ein Buch zu finden, um vorhandene Wissenslücken zu schließen. Immerhin geht man davon aus, dass man von einem Profi was lernen kann. Gut gefallen...
  229. Fotografieren im Ruhrgebiet

    Thomas Pflaum (Rheinwerk-Verlag)
    Bitte bald eine 2. überarbeitete Auflage herausbringen!
    Geboren und aufgewachsen in Münster, erst vor anderthalb Jahren des Berufs wegen an den östlichen Rand des Ruhrgebiets gezogen, also nicht aus dem Pott stammend, und auch kein „Ruhri“, wie es auf Neusprech seit einiger Zeit immer wieder heißt,...
  230. Fotografieren im Ruhrgebiet

    Thomas Pflaum (Rheinwerk-Verlag)
    Rund-Herum-Sorglos-Paket für die Fototour im Ruhrgebiet
    Thomas Pflaum beschreibt in 7 Kapiteln geografisch geordnet 55 Foto-Locations im Ruhrgebiet. Wie in einem Reiseführer üblich erklärt Pflaum jede einzelne Location in Wort und Bild: Zunächst wird jede Location mit allgemeinen Angaben wie...
  231. Die Fotoschule in Bildern. Fotografieren auf Reisen

    Stefano Paterna (Rheinwerk-Verlag)
    Nicht nur für Reisefotografen geeignet!
    2. Rezension: Die Fotoschule in Bildern. Fotografieren auf Reisen 1. Haptik/Ausstattung Das Softcover-Buch kommt mit einem durch Klappen verstärkten Umschlag und Klebebindung auf den Tisch. 24cm hoch, 21 cm breit und knapp zwei Zentimeter stark...
  232. Mitmachbuch mit Defiziten
    Das hochwertig verarbeitete Buch ist konzeptionell in einen Text- und einen Workshop-Teil gegliedert. Der Textteil umfasst fünf Kapitel. Bei den 42 Workshop-Übungen muss der Leser selbst mit Stift und Fotoapparat aktiv werden. Einschließlich...
  233. Eine solide Grundlage für die kreative Porträtfotografie
    Erwartungsvoll holte ich die erste von zwei DVD aus der Kunststoffverpackung. Da es sich hier um ein explizites Videotraining handelt, hatte ich unterstellt, dass ich es mir auf meinem DVD-Player am Fernseher ansehen könnte, aber das Material...
  234. István Velsz Handbuch ist eine Lightroom-Bibel. 5 Sterne - keine Frage!
    1. Haptik/Ausstattung Ein Hardcover mit Format. 24,5cm hoch, 20cm breit und 6cm stark ist es im Regal nicht zu übersehen. Wer es zur Hand nimmt sollte gut gefrühstückt haben: knappe drei Kilo Papiergewicht wollen gestemmt und ausbalanciert...
  235. Entfesseltes Blitzen gut erklärt, aber nicht gut gemacht
    Das wichtigste zuerst: Das Video-Training bietet einen kompletten Überblick und Einblick in das entfesselte Blitzen. Das ist hervorragend gemacht. Dennoch hält sich meine Begeisterung für das Training in Grenzen. Ich meine, man könnte da einiges...
  236. Die Fotoschule in Bildern. Fotografieren auf Reisen

    Stefano Paterna (Rheinwerk-Verlag)
    FERNWEH gratis - absolute Empfehlung!
    Es mag am Wetter liegen – Herbstzeit! Oder an meiner Erkältung! Jedenfalls zieht mich die „Fotoschule in Bildern-Fotografieren auf Reisen“ von Stefano Paterna augenblicklich in den Bann. Reisen und Fotografie- zwei meiner größten Leidenschaften,...
  237. Fotografieren wie ein Profi

    Björn Göttlicher (Rheinwerk-Verlag)
    „Dieses Buch ist anders!“ Absolut lesenswert!
    Entsprechend neugierig nahm ich das Buch von Björn Göttlicher in die Hand und blieb beim ersten Durchblättern bei den in schwarzen Kreisen notierten Hinweisen des Autors hängen, zum Beispiel: „Mein Tipp: Kauf dir nie eine Selfi-Stange! Damit...
  238. Digitale Fotopraxis HDR-Fotografie

    Jürgen Held (Rheinwerk-Verlag)
    Mit diesem Buch kannst du nichts falsch machen!
    Oh, oh…ein Technikbuch… HDR – kann ich das auch??? So. Dann mal los. Ja, ich möchte es wissen. Nicht stehen bleiben – Weiterbilden in Fototechniken. Aber schaffe ich das? Ich, die Hobby-Fotografin? Um die Antwort vorweg zu nehmen: Ja, ich habe es...
  239. Guter Lernerfolg, aber Abstriche bei der Umsetzung
    Das Video - Training aus dem Rheinwerk-Verlag wurde in Kooperation mit der Zeitschrift "c`t Fotografie" erstellt. Der Lieferumfang besteht aus der DVD, einem Booklet und einer hochwertigen Verpackung. In 10 Kapiteln lehrt Mario Dirks das Blitzen...
  240. Besser geht’s nicht – mehr geht nicht. Ein wirklich umfassendes Lightroom-Schulungs-Video
    Wenn man etwas dazu lernen will oder überhaupt etwas lernen will, stellt sich ja häufig die Frage, wie mache ich das, wie lerne ich am effektivsten. Dazu sollte man seinen Lerntyp kennen, also wie man eigentlich selbst am besten lernt....
  241. Ideengeber und Nachschlagewerk
    Nachdem ich das Buch erhalten hatte, stolperte ich über den Namen DOMQUICHOTTE des Autors. Ein Blick ins Vorwort verriet mir dann, dass es sich um einen Fotografen, Digital Artist und Retoucher handelt, der für renommierte Fotografen und...
  242. Digitale Fotopraxis HDR-Fotografie

    Jürgen Held (Rheinwerk-Verlag)
    Gutes Buch für Neueinsteiger in die HDR-Fotografie
    Ich habe das Buch als Neueinsteiger in Sachen HDR-Fotografie angeschafft, da mir diese Technik nach Anschaffung einer HDR-fähigen Kamera nun zur Verfügung steht. Ich hatte bisher nicht die geringste Ahnung um was es da geht bzw. was mit HDR...
  243. Ein grundsolides Werk, das fünf Sterne verdient hat, absolut empfehlenswert!
    Rezension: Torsten Kieslich. Einstieg in Lightroom 6 und CC Bilder bearbeiten und organisieren Der Rheinwerk Verlag veröffentlicht diese Anleitung zu Lightroom 6. Das vorliegende Werk von Torsten Kieslich unterscheidet sich in seiner Struktur und...
  244. Lightroom 6 und CC für digitale Fotografie

    Scott Kelby (Vierfarben-Verlag)
    So macht Bildbearbeitung Spass!!!
    „Lightroom“ war für mich bisher ein Bildbearbeitungsprogramm mit sieben Siegeln und nur für Cracks und Profis geeignet! Ich habe das Programm immer mal wieder probiert, aber nie richtig verstanden und daher meine Versuche schnell wieder...
  245. Ireland Glenkeen Garden

    W. Michael Satke (Hirmer Verlag)
    Die Bilder lassen die Magie dieses Gartens ahnen, das Layout bricht sie
    Neun Bände über einen Garten an der Roaring Water Bay im irischen West Cork, die Lage gilt unter Gärtnern als wuchsfreudiges Paradies, haben mich elektrisiert. Ein Garten, der seit einem Vierteljahrhundert von Ulrike Crespo, der Wella Erbin, und...
  246. Licht, Ausdruck und Farbe

    Jay Maisel (dpunkt.verlag)
    Kein gewöhnlicher Fotograf
    Jay Maisels "Licht Ausdruck Farbe - Die Elemente guter Fotografie" aus dem dpunkt.verlag umfasst in der hier vorliegenden ersten Ausgabe 270 Seiten. Gebunden ist es mit einer haltbaren Fadenbindung. Im Kapitel "Theorie" erklärt Jay Maisel die...
  247. In Kombination mit Downloads und online-Tutorials!
    1. Haptik/Ausstattung Ok, es ist ein Softcover. 24cm hoch, 21cm breit und 2,5cm stark hat das Buch ein handliches, ja sogar schönes Format für ein Nachschlagewerk. Mit Softcover-Klebebüchern bin ich allerdings immer etwas vorsichtig, vor allem...
  248. Hervorragend geeignet als Geschenk für angehende und erfahrene Fotografen
    Das Buch kommt unscheinbar daher. Nur DIN A5 groß, dünn, schwarzer Umschlag mit silberner Prägeschrift. Ich habe es ausgepackt und deshalb erst mal nicht beachtet. Dann, als ich es in die Hand genommen hatte, habe ich es nicht mehr zur Seite...
  249. Unsere schöne, zerbrechliche Welt

    Peter Essick (dpunkt.verlag)
    Für Fotografen und Naturliebhaber
    Das Buch »Unsere schöne, zerbrechliche Welt« zeigt beeindruckende Bilder und erläuternde Berichte des Fotojournalisten Peter Essick. Im Auftrag von National Geographic durfte er für uns unterwegs sein und diese faszinierenden Fotos aufnehmen. Es...
  250. Lightroom 6 und CC für digitale Fotografie

    Scott Kelby (Vierfarben-Verlag)
    Unbedingt lesenswert für Neulinge und Experten!
    Ich nutze Adobe Photoshop Lightroom seit der Version 1 zur Bearbeitung und Archivierung meiner Fotos. Von Scott Kelby habe ich auch das Standardwerk „Digitale Fotografie“ und irgendwo im Schrank steht noch sein Buch zu Lightroom 2. Jetzt hatte...
  251. Hat das Zeug zum Standardwerk!
    Klappentext: „In diesem Buch geht es darum, aus der traditionellen Fotografie zu verwenden, was gut und richtig ist, und die Vorzüge der Digitalfotografie zu nutzen, dabei jedoch deren Fußangeln zu vermeiden. Gulbins lehrt das...
  252. Fotokurs Straßenfotografie

    Meike Fischer, Rudolf Krahm (dpunkt.verlag)
    Für Einsteiger in die Straßenfotografie
    Bei dem in der zweiten Auflage vorliegenden Buch Fotokurs Straßenfotografie. Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren von Meike Fischer und Rudolf Krahm handelt es sich um einen „Fotokurs, der sich auch an Einsteiger richtet“, und...
  253. Nikon D5200. Das Kamerahandbuch

    Stephan Haase (Rheinwerk-Verlag)
    Hält was es verspricht!
    Ich komme mit meiner D5200 immer wieder in Situationen, bei denen ich mich beim Fotografieren oder im Nachhinein beim Betrachten der gemachten Fotos ärgere. Aus bestimmten Motive hätte man einfach viel mehr raus holen können, wenn man gewusst...
  254. Komplexe Sachverhalte leicht verständlich
    Der ambitionierte Amateur sucht in diversen Foto-Foren und Lehrbüchern nach Tipps und Rezepten, wie “gute” Portraitfotos gemacht werden. Die Antworten sind häufig gleich: Diese und jene Regeln müssen eingehalten werden, sonst ist es kein “gutes”...
  255. Nikon D600. Das Kamerahandbuch

    Stephan Haase (Rheinwerk Verlag)
    Klare Kaufempfehlung
    Wozu ein Kamerahandbuch? Ich habe doch mit der D600 eine Bedienungsanleitung bekommen. Diese Aussage wird man zum Thema Kamerahandbücher immer wieder hören und so ganz von der Hand zu weisen ist sie nicht. Schließlich erklärt das Buch einem...
  256. Handbuch der Vogelfotografie

    Markus Varesvuo, Jari Peltómäki, Bence Máté (dpunkt.verlag)
    Faszination pur!
    Die Autoren: Markus Varesvuo, geb. 27.03.1960 in Finnland Spezialist für Winter- und Aktionsfotos, nutzt meist natürliches Licht Auszeichnung: World Press Photo Award für Natur Jari Peltomäki, geb. 11.02.1965 in Finnland Spezialist für Eulen,...
  257. Just one Flash!

    Tilo Gockel (dpunkt.verlag)
    Braucht die Welt noch ein Buch über Blitztechnik? Ich finde ja, …
    Der Autor: Tilo Gockel unterrichtet an der Hochschule Aschaffenburg Technische Fotografie und Signalverarbeitung. Mehrere Bücher und regelmäßige Veröffentlichungen in der Zeitschrift DOCMA runden sein Profil ab. Aufbau und Inhalt: Der Titel des...
  258. Die Fotoserie

    Harald Mante (dpunkt.verlag)
    Besser fotografieren durch serielles Arbeiten
    Der Autor: Harald Mante wurde 1936 in Berlin geboren. Nach dem Abschluss einer Handwerkerlehre erhielt er 1957 ein Stipendium an der Werkkunstschule Wiesbaden und kam mit dem Baushausstil und der dazugehörigen Philosophie in Kontakt. 1960 erwarb...
  259. Porträtfotografie 2. Das Shooting

    Cora Banek und Georg Banek (dpunkt.verlag)
    Band 2 des Kompendiums - hier geht es um die Praxis
    Die Autoren: Cora Banek ist Auftragsfotografin, Grafikdesignerin und Bildbearbeiterin für anspruchsvolle Fotopublikationen. Sie schreibt als Autorin für Zeitschriften- und Buchverlage und entwickelt Konzepte für Fotolehrbücher. Georg Banek ist...
  260. Porträtfotografie 1. Der Mensch als Motiv

    Cora Banek und Georg Banek (dpunkt.verlag)
    Grundlagen der Porträtfotografie anschaulich erklärt
    Die Autoren: Cora Banek ist Auftragsfotografin, Grafikdesignerin und Bildbearbeiterin für anspruchsvolle Fotopublikationen. Sie schreibt als Autorin für Zeitschriften- und Buchverlage und entwickelt Konzepte für Fotolehrbü̈cher. Georg Banek ist...
  261. Highspeed: Kurzzeitfotografie in Natur und Studio

    Hans Christian Steeg (dpunkt.verlag)
    Spannendes Fachbuch zur Highspeedfotografie!
    Der Autor: Hans Christian Steeg befasst sich seit seiner frühesten Jugend mit der Naturfotografie, bevorzugt im Makrobereich. Er ist Diplom-Physiker mit Schwerpunkt Elektronikentwicklung, Mikrocontroller und Messtechnik. Dieser berufliche...
  262. Das Auge der Liebe

    René Groebli (Sturm & Drang Verlag)
    Poesie in Fotografie oder: ein Liebesgedicht in Bildern
    Rezension René Groebli: Das Auge der Liebe Der Autor: René Groebli (*1927) ist Schweizer Fotograf und Dokumentarfilm-Kameramann, der mit seinen Auftragsarbeiten für Industrie und Werbung auf Farbfotografie spezialisiert war. In der berühmten,...
  263. Meisterwerke der Fotografie

    Bernd Stiegler, FelixThürlemann (Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag)
    Gehört in jeden Fotografenhaushalt
    Wir kennen sie noch aus der Schulzeit, die Reclam-Heftchen mit Goethe, Schiller, Hauptmann und Co. Damals waren sie weiß, heute sind sie gelb. Das handliche Format ist geblieben. Vom Reclam-Verlag liegt ein Bändchen des Literaturwissenschaftlers...
  264. Keine leichte Lektüre
    Der Autor: Dipl.-Des. Eib Eibelshäuser, Willich-Anrath (D), Jahrgang 1957. Seit 1986 selbstständiger Fotograf und Bildgestalter. Er ist Bild- und Textautor von Buchpublikationen und Fachbeiträgen. Entwickler von Bild- und Lichtkonzepten für...
  265. Videotraining Kreative Blitzfotografie mit Alexander Heinrichs

    Alexander Heinrichs (Rheinwerk Verlag (ehemals Galileo Press))
    Grundlagen und Praxistipps im Video
    Die DVD: „Kreative Blitzfotografie“ aus der Serie „Video-Training“ von Galileo Design. 76 Videos, eingeteilt in 8 Kapitel. Spielzeit über 7 Stunden, davon über 5 Stunden Realaufnahmen aus dem Fotostudio und live on location. HD-Auflösung (1280 x...
  266. Grundlagen der Makrofotografie
    Das Buch: Hartcover, ansprechende farbharmonische Gestaltung Der Autor: Cyrill Harnischmacher, Studium der freien Kunst, Grafiker in verschiedenen Werbeagenturen, selbständiger Grafiker seit 1997, Entwickler von flash2softbox (weitere...
  267. Unbedingt empfehlenswert!
    Der Autor: David DuChemin ist Profifotograf, Bestseller-Autor und Workshopleiter aus Vancouver (Kanada), dessen nomadisches Leben beeindruckende Bilder aus allen sieben Kontinenten garantiert. Die Wurzeln seiner vorfotografischen Karriere kann er...