1. Der Freitag-Abend-Thread mit dem Thema "Boah, Geil!": Hier mitmachen
    Information ausblenden
  2. Schon mal vormerken und mitdiskutieren: Club-Treff 2019 wann und wo? Mehr Infos
    Information ausblenden
  3. Unser neues Projekt im März heißt „Was wäre die Welt ohne Texturen - - die Zweite“ Jetzt hier mitmachen!
    Information ausblenden
  4. Goslar sehen und fotografieren - ein Usertreffen Hier geht es zu den Bildern!
    Information ausblenden
  5. Macht mit bei unserem neuen Projekt zur Makro-Fotografie! Hier geht es zur Übersicht
    Information ausblenden

Perfekte Fotos mit System - Buchvorstellungen

  1. dpunkt.verlag 3864902800
    • Hardback
    • Kindle / Ebook

    Overall Ratings

    Content
    Readability
    Graphics / Illustrations
    Would Recommend
    General Experience
    3.0 1

    Perfekte Fotos mit System

    Author:
    Roberto Valenzuela
    Publisher:
    dpunkt.verlag
    ISBN:
    3864902800
    Buch kaufen Kindle Version kaufen
    Information des Verlags:

    Der Praxisleitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Das perfekte Foto zu machen heißt, im Moment der Aufnahme die richtigen Entscheidungen zu treffen - zu Bildaufbau, Licht, Blickwinkel, Farben, Blende, Verschlusszeit und Objektiv. Gerade Fotografen mit wenig Erfahrung fühlen sich hier überfordert - ihnen fehlen die fotografischen Reflexe, der souveräne Umgang mit Situation und Technik.

    Doch beides lässt sich erlernen. Systematisch, Schritt für Schritt und mit viel Übung. Roberto Valenzuela, weltbekannter Fototrainer und Bestseller-Autor, macht Sie in diesem Buch mit seinem in langer Praxis erarbeiteten System vertraut. Damit lernen Sie, die Elemente des Bildaufbaus zu erkennen und einzusetzen, mit Tiefe, Licht, Schatten, Farben und Kontrasten zu gestalten, mit Gegebenheiten wie Wandtexturen, Bildern und Spiegeln zu arbeiten, natürliche Reflektoren zu nutzen und vieles andere mehr. Ein Praxiskapitel und viele in den Text eingestreute Übungen helfen Ihnen, das Gelernte zu festigen.

    Besonderes Augenmerk legt Valenzuela auf die Anwendung des neu erworbenen Wissens. Anhand von Beispielen aus seiner eigenen Praxis zeigt er, wie Sie durch stetes Üben ihre fotografischen Reflexe erfolgreich schulen und so in jeder Aufnahmesituation schnell und souverän die richtigen Entscheidungen treffen.

    Zielgruppe:
    • Einsteiger bis Fortgeschrittene
    Autor / Autorin:
    Roberto Valenzuela
    ist Fotograf in Beverly Hills, CA. Er entwickelte seinen einzigartigen Lehrstil, indem er genauso intensiv übte wie als professioneller Konzertgitarrist und Lehrer. Roberto glaubt fest daran, dass nicht nur Talent, sondern gewissenhaftes Üben die Grundlage für Können und Erfolg sind. Bei seinen Reisen in alle Winkel dieser Erde trainiert er Fotografen und motiviert sie, sich mit den Bestandteilen der Fotografie zu beschäftigen, um sie durch bewusste Zielsetzungen, Übung und Hingabe zu meistern.

    Roberto arbeitet als Juror für Fotowettbewerbe in Europa, Mexiko, Südamerika und die prestigeträchtige internationalen Fotowettbewerbe in den Vereinigten Staaten, die von der Wedding and Portrait Photographers International (WPPI) in Las Vegas, NV, organi siert werden. Roberto leitet private Workshops, Seminare und Vorlesungen bei den größten Foto-Conventions der Welt. Dreimal war er internationaler Preisträger und wurde von seinen Kollegen unter die zehn einfl ussreichsten Fotografen und Lehrer gewählt. Sein erstes Buch, Picture Perfect Practice, ist das weltweit meistverkaufte Foto-Lehrbuch.

    Außerhalb der Welt der Fotografie ist Roberto ein versierter Modellhubschrauberpilot, ein (leider nicht mehr so guter) klassischer Gitarrist und ein Tischtennisfanatiker. Außerdem ist er ein ausgesprochener Feinschmecker, immer auf der Suche nach einem fantastischen Rotwein und herzhaftem Käse. Das perfekte Steak hat er jedoch gefunden; es stammt vom japanischen Wagyu-Rind.

Reviews

  1. AnjaC

    AnjaC NF-Club Teammitglied

    Buchvorstellungen:
    248

    Hilft dieses Buch bessere Fotos zu machen?

    Hilft dieses Buch bessere Fotos zu machen?
    Jein, es bietet eine Toolbox und erklärt damit umzugehen. Die initiale Idee, landläufig „Motivklingel“, entsteht immer noch im Kopf desjenigen, der durch den Sucher schaut, und ist vor dem Druck auf den Auslöser zu leisten.

    Der Autor:
    Roberto Valenzuela
    ist Hochzeits- und Kunstfotograf aus Beverly Hills. Die amerikanische Website Junebug Weddings bezeichnet ihn als einen der Top-Hochzeitsfotografen der Welt.

    Aufbau und Inhalt:
    Das Buch ist in drei Teile und siebzehn Kapitel gegliedert. Im ersten Teil – Orte, werden grundlegende Skills wie Geometrie, Farben, Muster etc. erklärt und anhand vieler Beispielfotos illustriert. Valenzuela versucht hier das gewählte Motiv zu analysieren und in sein System einzuordnen. Der zweite Teil – Ausführung, umfasst nur ein Kapitel. Hier dreht sich alles um den letzten Moment vor dem Auslösen, z.B. stimmt die Lichtführung, passt die Perspektive … Der dritte und letzte Teil – Bewusstes Üben, setzt das von Valenzuela entwickelte „System“ in die Praxis um und fordert den Leser zur Umsetzung und zur Übung auf. Alles in Allem übersichtlich und gut strukturiert mit vielen Fotos.

    Bewertung:
    Das Buch ist sinnvoll strukturiert und gut lesbar. Es vermittelt Grundwissen, das man in anderen (Foto)Büchern ebenso nachlesen kann. Was ist also neu? Es ist sein „System“, das uns Valenzuela näher bringen will. Bekommt man also automatisch bessere Fotos wenn man das „System“ einsetzt? Ich glaube nein! Das Rad wurde auch hier nicht neu erfunden. Es setzt bekanntes Wissen in eine Motivanalyse und einen Arbeitsablauf um. All das läuft beim Profi unbewusst und automatisch ab. Dem Anfänger hilft es natürlich, sich all dies bewusst zu machen und zu trainieren.

    Die Daten:
    Roberto Valenzuela: Perfekte Fotos mit System erschien im Juli 2015 im dpunkt.verlag. 236 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
    Preis: 29,90 Euro(D) / 30,80 Euro(A) / als E-Book: 23,99 Euro
    ISBN: 978-3-86490-280-2[/B]

    Eine Leseprobe gibt es auf der >> Seite des Verlags.

    Rezension: Rolf Höfel
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden