1. Der Freitag-Abend-Thread mit dem Thema "Schuhwerk aller Art": Hier mitmachen
    Information ausblenden
  2. Schon mal vormerken und mitdiskutieren: Club-Treff 2019 wann und wo? Mehr Infos
    Information ausblenden
  3. Unser neues Projekt im Januar heißt „Malen mit Licht und nicht nach Zahlen“ Jetzt hier mitmachen!
    Information ausblenden
  4. Goslar sehen und fotografieren - ein Usertreffen Hier geht es zu den Bildern!
    Information ausblenden
  5. Macht mit bei unserem neuen Projekt zur Makro-Fotografie! Hier geht es zur Übersicht
    Information ausblenden

Porträtfotografie 1. Der Mensch als Motiv - Buchvorstellungen

  1. dpunkt.verlag 3864902258
    • Hardback
    • Kindle / Ebook

    Overall Ratings

    Content
    Readability
    Graphics / Illustrations
    Would Recommend
    General Experience
    5.0 1

    Porträtfotografie 1. Der Mensch als Motiv

    Author:
    Cora Banek und Georg Banek
    Publisher:
    dpunkt.verlag
    ISBN:
    3864902258
    Buch kaufen Kindle Version kaufen
    In diesem Buch steht der Mensch vor der Kamera im Mittelpunkt. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Modelle finden und unter Vertrag nehmen, ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihnen aufbauen und verantwortungsbewusst damit umgehen. Sie behandeln die unterschiedlichen Typen von Porträtfotos von der Detail- über die Gesichts- bis hin zur Ganzkörperaufnahme, wie auch Paarbilder und Gruppenaufnahmen und zeigen anschaulich die Besonderheiten beim Porträtieren von Babys, Kindern oder reiferen Menschen sowohl im Studio als auch on Location, im Alltag wie auch auf der Straße.

    Aus dem Inhalt:
    • Einen maßgeschneiderten Modellvertrag aufsetzen
    • Kopfporträts und Detailaufnahmen, Oberkörper- und Ganzkörperporträts fotografieren
    • Kleidung, Schmuck und Accessoires einbeziehen
    • Hintergrund und Umgebung als Bildinhalt nutzen
    • Emotionen darstellen
    • Erotik und Akt
    • Lifestyle, Beauty und Fashion
    • Bildformat, Ausschnitt und Anschnitt
    • Bildaufbau, Linienführung und Tiefenwirkung
    • Schärfe und Unschärfe
    • Bewegung visualisieren oder einfrieren
    • Lichtführung
    • Farbe und Schwarzweiß

    Gemeinsam mit dem zweiten Band, Das Shooting, bildet der vorliegende erste Band, Der Mensch als Motiv, eine integrierte, aufeinander aufbauende Porträtfotoschule.

    Zielgruppe:

    • Fotografen

Reviews

  1. AnjaC

    AnjaC NF-Club Teammitglied

    Buchvorstellungen:
    248

    Grundlagen der Porträtfotografie anschaulich erklärt

    Die Autoren: Cora Banek ist Auftragsfotografin, Grafikdesignerin und Bildbearbeiterin für anspruchsvolle Fotopublikationen. Sie schreibt als Autorin für Zeitschriften- und Buchverlage und entwickelt Konzepte für Fotolehrbü̈cher.
    Georg Banek ist Auftragsfotograf, Fototrainer und Unternehmensberater. Er schreibt als Fachautor für Fotolehrbü̈cher und Fotozeitschriften.
    Das Autorenpaar lebt und arbeitet in Mainz und hat mittlerweile ca. 20 Fachbücher zu fotografischen Themen verfasst.

    Aufbau und Inhalt: Der Name lässt es schon erahnen: Auf Band 1 muss zwangsläufig Band 2 folgen. Das umfangreiche Wissen, dass Cora und Georg Banek über Porträtfotografie mitzuteilen haben, passt tatsächlich unmöglich in ein einziges Buch. In diesem ersten Band geht es um die Grundlagen der Porträtfotografie, übersichtlich gegliedert in sieben Kapitel. Jedes Kapitel enthält mindestens einen Exkurs in die Praxis des Autorenpaares.

    Kapitel EINS: Die Porträtfotografie ist eine Einführung in das Thema. Was unterscheidet Porträtfotografie von anderen fotografischen Themenbereichen? Was ist die Basis guter Porträts? Wer hier nun eine Aufzählung technischer Notwendigkeiten und eine Einkaufsliste für den Besuch beim Fotohändler des Vertrauens erwartet, liegt falsch. Es geht vor allem um die Komponente, die in der Porträtfotografie entscheidend hinzukommt: die Kommunikation zwischen Modell und Fotograf. Wie diese gelingt und worauf sie sich stützt, wird einleuchtend und eindringlich, da in der Praxis allzu oft vernachlässigt, erläutert.
    Kapitel ZWEI: Das Modell und Kapitel DREI: Exkurs Modellvertrag behandeln die unterschiedlichen Arten von Modellen (Amateur, Laie oder Profi), die Modellsuche und die rechtlichen Grundlagen zwischen Modell und Fotograf.

    Kapitel VIER: Der Mensch im Bild ist das titelgebende Kapitel im Buch. Ob Kopf-, Oberkörper- oder Ganzkörperporträt: wie erschließen sich Betrachter ein Porträt? Cora und Georg Banek erklären, wie man einzelne Körperregionen betont oder Aufmerksamkeit von anderen abzieht und welche Bedeutung Make-up, Frisur, Kleidung und Hintergrund haben. Viel Gewicht bekommen die Wirkung von Gestik und Mimik und das Einnehmen verschiedener Posen. Gleich drei Praxiseinschübe unterstützen in diesem Kapitel die theoretischen Ausführungen.

    Kapitel FÜNF: Arten von Porträts zeigt die Vielfältigkeit Porträtfotografie auf. Die Autoren legen den Begriff weit aus und gehen auf das Fotografieren von Schwangeren, Kindern und reifen Menschen ebenso ein wie auf Emotionen, Lebensgefühl oder Erinnerungen als Hauptmotive. Auch Erotik- und Aktfotografie, Beauty und Fashion, Hochzeiten, Business und Street kommen nicht zu kurz.

    Kapitel SECHS: Bildgestaltung ist mit mehr als 100 Seiten das umfassendste Kapitel des Buches. Das bewusste Gestalten von Bildern wird anschaulich und verständlich thematisiert. Format, Schnitt, Bildaufbau, Linienführung, Räumlichkeit, Perspektive, Bewegung, Licht, Kontraste und vieles mehr werden hier für den Bereich der Porträtfotografie noch einmal intensiv erklärt.

    Kapitel SIEBEN: Technik erläutert auf völlig ausreichenden 40 Seiten die wichtigsten Fakten zu Kamera, Objektiven und Zubehör. Grundbegriffe der Fotografie wie Belichtung, Blende, Zeit, ISO und die Auswirkung unterschiedlicher Objektivbrennweiten werden in der gebotenen Kürze aufgegriffen.

    Bewertung: Ich war skeptisch, als ich Band 1 zum Rezensieren erhielt. Braucht die Welt noch mehr Bücher zur Porträtfotografie? Mit entsprechender Distanz begann ich zu lesen und wurde positiv überrascht. Cora und Georg Banek schreiben informativ, dennoch locker und unterhaltsam. Aufbau und Gliederung des Buches sind gut durchdacht. Viele Beispielbilder, oft ganzseitig und zumeist mit EXIF-Angaben versehen, sowie die Praxiseinschübe verdeutlichen die Theorie. Der Praxis widmen sich die Autoren erst in Band 2, die Theorie im vorliegenden Band lässt sich jedoch durchaus schon umsetzen.

    Cora und Georg Banek haben ein Basiswerk für Porträtfotografie verfasst, das sicher sowohl von Einsteigern in die Thematik als auch von Fortgeschrittenen immer wieder zum Nachlesen und Nachschlagen in die Hand genommen werden wird.

    Ausdrücklich möchte ich das Buch auch all jenen empfehlen, die sich nicht auf Porträtfotografie mit Modellen spezialisieren, sondern lediglich sicherer in der Fotografie von Familienfesten, Kindern und Urlaubsporträts werden möchten. Mindestens das umfangreiche Kapitel zur Bildgestaltung kann man darüber hinaus jedem Fotografieanfänger und auch manch Fortgeschrittenem nur ans Herz legen.

    Die Daten: Cora Banek und Georg Banek: Porträtfotografie 1. Der Mensch als Motiv erschien im Dezember 2014 im dpunkt.verlag. 400 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
    Preis: 39,90 Euro(D) / 41,10 Euro(A) / als E-Book: 31,90 Euro
    ISBN: 978-3-86490-225-3

    Rezension: Anja Hoenen
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden