1. Der Freitag-Abend-Thread mit dem Thema "Boah, Geil!": Hier mitmachen
    Information ausblenden
  2. Schon mal vormerken und mitdiskutieren: Club-Treff 2019 wann und wo? Mehr Infos
    Information ausblenden
  3. Unser neues Projekt im März heißt „Was wäre die Welt ohne Texturen - - die Zweite“ Jetzt hier mitmachen!
    Information ausblenden
  4. Goslar sehen und fotografieren - ein Usertreffen Hier geht es zu den Bildern!
    Information ausblenden
  5. Macht mit bei unserem neuen Projekt zur Makro-Fotografie! Hier geht es zur Übersicht
    Information ausblenden

Recht am Bild: Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative - Buchvorstellungen

  1. dpunkt.verlag 3864903106
    • Hardback
    • Kindle / Ebook

    Overall Ratings

    Content
    Readability
    Graphics / Illustrations
    Would Recommend
    General Experience
    5.0 1

    Recht am Bild: Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative

    Author:
    Florian Wagenknecht, Dennis Tölle
    Publisher:
    dpunkt.verlag
    ISBN:
    3864903106
    Buch kaufen
    Information des Verlages:

    • Das Recht am Bild in all seinen Facetten

      Das Buch beschäftigt sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen
      der Fotografie, die für Fotografen, Bildverwerter und -nutzer elementar sind. Der Blick richtet sich im Wesentlichen auf das Urheber-, insbesondere auf das Kunsturheberrecht, sowie das Persönlichkeitsrecht. Auch wichtige Randgebiete des Fotorechts wie das Marken-, Design-, Straf- und Arbeitsrecht werden beleuchtet. Praxisnahe Schilderungen gehen auf die Fragen ein, mit denen sich jeder, der Fotografien erstellt oder nutzt, immer wieder konfrontiert sieht.
    • Einfach und verständlich mit Material für die tägliche Praxis

      Sowohl freie Künstler als auch gewerblich Handelnde lernen die Möglichkeiten und Grenzen kennen, die sich bei der Veröffentlichung und Verwertung von Fotografien ergeben. Sie erfahren darüber hinaus, welche Besonderheiten bei der Nutzung von Bildern in der digitalen Welt gelten. Aktuelle Fälle aus der Praxis, Schaubilder und Fotomaterial veranschaulichen die verständlich geschriebenen Ausführungen. Abgerundet wird das Buch mit Beispielverträgen wie Lizenz- und
      Model-Release sowie allen relevanten Gesetzestexten.

      Neuerungen der zweiten Auflage:
      • Drohnenfotografie
      • Persönlichkeitsrecht im Arbeitsverhältnis
      • Fotos in der Cloud
      • Durchsetzung von Ansprüchen
      • Hinweise zur Nutzung von Marken und Designs
      • noch mehr praxisnahe Einzelfälle

      Ergänzt wurde darüber hinaus ein Überblick über die rechtlichen Besonderheiten in Österreich und der Schweiz. Die bisherigen Inhalte wurden aktualisiert und an die geänderte und weiterentwickelte Rechtslage angepasst.
    Zielgruppe:
    Fotografen
    Bildverwerter
    Kreative
    Fotomodels

    Autoren:
    Die Autoren Florian Wagenknecht und Dennis Tölle sind Rechtsanwälte in Bonn (tw-law.de). Sie bearbeiten in ihrer täglichen Arbeit Fälle aus dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes sowie dem IT- und Urheberrecht. Bereits im Jahr 2010 gründeten sie das Fotorechtsportal rechtambild.de, das schnell große Anerkennung fand und tausende Besucher im Monat mit den aktuellen Informationen aus dem Fotorecht versorgt. In zahlreichen Fachvorträgen und Workshops sowie Publikationen in der Fachpresse informieren und dozieren die Autoren über aktuelle Entwicklungen des Foto- und Urheberrechts.
    [/LIST]

Reviews

  1. AnjaC

    AnjaC NF-Club Teammitglied

    Buchvorstellungen:
    248

    Wichtig für alle Fotografen, Bildverwerter, Kreativen und Fotomodelle

    Was darf man, was darf man nicht? Welche Rechte hat der Fotograf eines Pics? Was darf die Person, die auf dem Foto abgebildet ist, was darf sie nicht? Im Buch Recht am Bild wird von den Juristen und Fotografen Florian Wagenknecht und Dennis Tölle ein Überblick über die jeweiligen Rechtspositionen sowie ihr Verhältnis zueinander gegeben.

    Spannend wie ein Krimi wird diese doch sonst so trockene Thematik dem Leser gut vermittelt.

    Im Inhalt findet man einen Überblick über die Rechte bei Personen – und Sachfotografie, gesetzliche Fotografierverbote, die Urheberschaft an Bildern, die Rechte des Fotografen als Urheber sowie Einschränkungen der Rechte des Fotografen. Des Weiteren wird aber auch auf das Verhältnis zwischen Fotograf und Model, Besonderheiten der Aktfotografie und die Bildnutzung in der digitalen Welt eingegangen.

    Gekonnt zeigen die beiden Autoren die juristischen Fallstricke für Fotografen in der Selbstständigkeit oder im Dienst- oder Arbeitsverhältnis auf.

    Besonders gefallen hat mir persönlich das Kapitel „Der Erwerb von Fotos und die Fotoagenturen“, denn dort habe ich viele wichtige Hinweise für die alltägliche Praxis gefunden.

    Florian Wagenknecht und Dennis Tölle geben Tipps und Ratschläge, wie man seine Ansprüche als Fotograf durchsetzt, aber auch die Rechte der abgebildeten Person nicht verletzt.

    Die Thematik Fotografie – Recht ist meiner Meinung nach super spannend und wird nicht nur für Deutschland, sondern auch für die Länder Österreich und Schweiz in diesem Buch behandelt.

    Mir hat dieses Werk sehr, sehr gut gefallen und ich kann es nur dringend jedem Fotografen, Bildverwerter, Kreativen und Fotomodellen weiter empfehlen.

    Die Daten: Florian Wagenknecht, Dennis Tölle. Das Recht am Bild. Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreativeerschien am 15. Oktober 2015 im dpunkt.verlag. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 404 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
    ISBN: 978-3-86490-310-6
    Preis: 34,90 Euro (D) / 35,90 Euro (A) | E-Book 27,99 Euro

    Rezension: Diane Wippermann
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden