1. Der Freitag-Abend-Thread mit dem Thema "Schatten": Hier mitmachen
    Information ausblenden
  2. Schon mal vormerken und mitdiskutieren: Club-Treff 2019 wann und wo? Mehr Infos
    Information ausblenden
  3. Unser neues Projekt im Januar heißt „Malen mit Licht und nicht nach Zahlen“ Jetzt hier mitmachen!
    Information ausblenden
  4. Goslar sehen und fotografieren - ein Usertreffen Hier geht es zu den Bildern!
    Information ausblenden
  5. Macht mit bei unserem neuen Projekt zur Makro-Fotografie! Hier geht es zur Übersicht
    Information ausblenden

Scott Kelbys beste Foto-Rezepte - Buchvorstellungen

  1. dpunkt.verlag 3864904374
    • Hardback

    Overall Ratings

    Content
    Readability
    Graphics / Illustrations
    Would Recommend
    General Experience
    5.0 1

    Scott Kelbys beste Foto-Rezepte

    Author:
    Scott Kelby
    Publisher:
    dpunkt.verlag
    ISBN:
    3864904374
    Buch kaufen
    Information des Verlags:

    Der Bestseller ist zurück - mit dem Besten aus Scott Kelbys Foto-Rezepten, komplett aktualisiert und mit vielen neuen Tipps für richtig gute Fotos. Ein Buch für alle Einsteiger in die Digitalfotografie, ob mit mehr oder weniger Vorwissen. Scott Kelby zeigt Ihnen, wie Sie vom Start weg Bilder machen wie ein Profi. Lernen Sie in über 250 Schnellrezepten, welches Zubehör Sie dazu benötigen, welche Tricks Sie kennen sollten und wie Sie knifflige Probleme lösen.

    Keine Theorie, nur Praxis pur - unterhaltsam und leicht verständlich präsentiert von einem der weltweit erfahrensten Trainer in der Digitalfotografie!

    Zielgruppe
    • Einsteiger
    Leseproben
    Autor / Autorin
    Scott Kelby ist Redakteur, Herausgeber und Mitbegründer des Magazins Photoshop User sowie Co-Moderator der Fotografie-Podcasts The Grid. Außerdem ist er Präsident von KelbyOne, einem Unternehmen, das sich auf Online-Training, Weiterbildung und Publishing spezialisiert hat.

    Scott Kelby arbeitet als Fotograf und Designer. Er ist der preisgekrönte Autor von mehr als 60 Büchern, darunter Scott Kelbys Foto-Rezepte 1, Scott Kelbys Foto-Rezepte 2, Scott Kelbys Foto-Sessions, Wie mache ich das in Lightroom? und Wie mache ich das in Photoshop?. Der erste Band dieser Reihe wurde zum meistverkauften Buch in der Geschichte der Digitalfotografie.

    Seit fünf Jahren wird Scott Kelby ohne Unterbrechung als weltweit meistverkaufter Autor von Fotografiebüchern geehrt. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, darunter Chinesisch, Russisch, Spanisch, Koreanisch, Polnisch, Taiwanesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Dänisch, Schwedisch, Türkisch, Portugiesisch und viele andere.
    Scott Kelby ist Training Director für die Adobe Photoshop Seminar Tour und Conference Technical Chair der Photoshop World Conference & Expo. Er zeichnet für eine Serie von Online-Kursen für KelbyOne verantwortlich und bildet seit 1993 Fotografen und Adobe-Photoshop-Nutzer aus.

    Mehr über Scott Kelby erfahren Sie hier:

    Blog: scottkelby.com

    Twitter: @scottkelby

    Facebook: facebook.com/skelby

    Google+: scottgplus.com

Reviews

  1. AnjaC

    AnjaC NF-Club Teammitglied

    Buchvorstellungen:
    248

    Macht den Einstieg in die Digitalfotografie mit einer DSLR- oder Systemkamera leicht

    Das Anfang des Jahres im dpunkt.verlag als Hardcover-Version erschienene, 317 Seiten umfassende Buch „Scott Kelbys beste Foto-Rezepte“ ist das neueste Werk des Autors, Fotografen und Designers Scott Kelby. Es handelt sich dabei um eine Aktualisierung, Zusammenfassung und Ergänzung seiner Bücher „Fotorezepte 1“, „Fotorezepte 2“ aus den Jahren 2013 und 2014 und „Foto-Sessions“ aus 2015.

    Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und gut bebildert. Scott Kelby verzichtet hierbei bewusst auf Fachausdrücke und beschreibt sehr verständlich und unterhaltsam den Umgang und die Einstellungen der Kamera sowie den erforderlichen Umfang der Ausrüstung (hier beschreibt er auch, dass diese nicht immer teuer sein muss). Er gibt anhand von Bildbeispielen Tipps zur Beleuchtung, äußert sich nebenher noch zum Umgang mit Models und beschreibt im letzten Kapitel des Buches die Nachbearbeitung der Bilder mittels Adobe Lightroom bzw. Photoshop.

    Alle Punkte sind sehr praxisorientiert anhand von Bildern mit einer Leichtigkeit beschrieben, als wäre man mit ihm zusammen fotografieren oder besucht einen seiner Workshops. Auf einigen Seiten gibt es noch in Rahmen hervorgehoben Extra-Tipps zur behandelten Thematik.

    Der Inhalt
    Wie bei Scott Kelby üblich beginnen die Kapitel auch in diesem Buch jeweils mit einer Einleitung, die mit dem Inhalt des Kapitels wenig bis gar nichts zu tun hat, aber sehr unterhaltsam ist.

    Das Buch ist in 16 Kapitel unterteilt:

    [​IMG]

    Kapitel 1 – Mit System blitzen wie ein Profi
    Kapitel 2 – Die Wahrheit über Objektive
    Kapitel 3 – Profi-Tipps für richtig scharfe Fotos
    Kapitel 4 – Studioaufnahmen wie vom Profi
    Kapitel 5 – Portraits fotografieren wie ein Profi
    Kapitel 6 – Hochzeiten fotografieren wie ein Profi
    Kapitel 7 – Sportfotos wie vom Profi
    Kapitel 8 – Natur- und Landschaftsaufnahmen wie vom Profi
    Kapitel 9 – Reise- und Stadtfotos wie vom Profi
    Kapitel 10 – Andere Dinge fotografieren wie ein Profi
    Kapitel 11 – Profi-Tipps für bessere Fotos
    Kapitel 12 – Von der Handy-Kamera zur „großen“ Kamera
    Kapitel 13 – Zehn Dinge, die ich gern gewusst hätte…als ich mit dem Fotografieren begann
    Kapitel 14 – Tipps für das Bild der Bilder
    Kapitel 15 – Workshops
    Kapitel 16 – Nachbearbeiten wie ein Profi

    Für wen ist dieses Buch geeignet?
    Das Buch ist für Menschen, die den Einstieg in die Digitalfotografie mit einer DSLR- oder Systemkamera machen möchten, ohne sich im Vorfeld groß mit den theoretischen Grundlagen der Fotografie auseinandersetzen zu wollen, oder für Fotografen, die sich mit einem für sie neuen Thema der Fotografie beschäftigen möchten oder einfach nur schnell einen Tipp zu einem Thema benötigen.

    Ich habe bereits einige seiner Bücher gelesen und Scott Kelby steht aufgrund seines lebendigen Schreibstiles auf meiner Beliebtheitsskala der Autoren für die Themen Fotografie und Bildbearbeitung ganz weit oben. Er kommt in seinen Büchern schnell auf den Punkt, ohne sich vorher lange über die Theorie auszulassen.

    Fazit
    Der systematische Aufbau des Buches ermöglicht ein schnelles Nachschlagen zu einzelnen Themen, ohne viel blättern zu müssen. Man kann jederzeit in ein beliebiges Thema einsteigen, weil jedes Thema separat für sich beschrieben wird. Das Buch bekommt von mir auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

    Die Daten
    Scott Kelbys beste Foto-Rezepte erschien am 15. Dezember 2016 im dpunkt.verlag. 332 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband, 17,1 x 2,7 x 24,6 cm. Ein E-Book ist in Vorbereitung.
    ISBN: 978-3-86490-437-0Preis: 29,90 Euro (Buch)

    Leseproben
    Rezension: Detlev Rose
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden