Capture NX-D

Capture NX-D 1.6.3

Keine Berechtigung zum Download
  • Die Z5 wird nun unterstützt.
  • Es wurde ein Problem behoben, welches zur Anzeige unterschiedlicher Bilder in den Paletten Vorschaubild und Indexbilder führte, wenn man mit bestimmten COOLPIX-Kameras RAW-Bilder im Modus H-Serie aufnahm und im Viewer anzeigte.
  • Die D6 wird nun unterstützt.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • In der Mitte von Bildern, die mit bestimmten Objektiven aufgenommen wurden, erschien nach dem Öffnen der Dateien und Einschalten der Vignettierungskorrektur manchmal ein schwarzes ringförmiges Muster.
    • Wurde bei der Anzeige Vorher/nachher die Zoomeinstellung per Tastenkürzel verändert, wirkte dies nur auf die Darstellung “Nachher”.
  • Die D780 und COOLPIX P950 werden nun unterstützt.
  • Es wurde ein Problem behoben, welches beim Öffnen von in Capture NX2 bearbeiteten Bildern zum Absturz von Capture NX-D führte.
  • Windows 7 wird nicht mehr unterstützt.
  • Die Z 50 wird nun unterstützt.
  • Bilder lassen sich nun schützen.
  • Es kann jetzt Text in Textfelder eingegeben werden, auch wenn mehrere Farbkontrollpunkte gewählt sind.
  • Das Mausrad lässt sich nun für das Einstellen der Kontrollpunkt-Schieberegler im Vorschaubild benutzen, wobei Feineinstellungen durch das Drehen von Raste zu Raste möglich sind.
  • Der Benutzer kann jetzt bei Einstellungen > Anzeigen > Bilder anzeigen die Priorität auf die Geschwindigkeit oder die Qualität legen.
  • Das geringere Tempo bei der Indexbildanzeige von beschnittenen Bildern kann jetzt durch Wahl der Geschwindigkeitspriorität behoben werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu Farbton-Änderungen führte, wenn mit Capture NX2 bearbeitete NEF-Bilder in anderen Formaten gespeichert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch welches sich das Fokusmessfeld verschob, wenn Bilder mit ausgeblendetem Fokusmessfeld beschnitten oder ausgerichtet wurden.
Oben