3 Tage München - Eine coronale Herausforderung

Pattebaer

NF-Club Teammitglied
Teammitglied
Beiträge
2.503
Punkte Reaktionen
7.259
Der Menschlebt nicht nur vom Bild alleine. Darum fuhren wir im Anschluss an die Studentenstadt in die Innenstadt zum Max-Josephs-Platz. Dort befindet sich neben der Staatsoper auch die Residenz und vor allem das Spatenhaus. Neben ein paar Bildern haben wir uns vor allem für das letzte Highlight des Tages gestärkt.

Max-Joseph Statue vor der Staatsoper

DSCF3786.jpg

Die Staatsoper selbst

DSCF3787.jpg

Ein Street Foto (ja, ich habe gefragt)

DSCF3789.jpg

Das Spatenhaus, sehr zu empfehlen

DSCF3790.jpg


Von dort aus ging es dann zur letzten Location an diesem Tag.
 
Kommentar

Pattebaer

NF-Club Teammitglied
Teammitglied
Beiträge
2.503
Punkte Reaktionen
7.259
Wer München für einen Fotowalk besucht muss unbedingt zur U-Bahnstation Westfriedhof. Dies ist eine der schönsten U-Bahn-Haltestellen in München. Dort haben wir dann ein wenig mit Langzeitbelichtungen experimentiert. Dieses Bild oder ähnlich wird hier noch ein paar mal erscheinen :) Hier erst mal mein Beitrag:

DSCF3793.jpg


Damit endete der erste Tag und wir fuhren gemütlich zurück nach Augsburg um unsere Füße für den zweiten auszuruhen.
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.917
Punkte Reaktionen
69.452
Langzeitbelichtungen mit ND-Filter sind nicht so mein Ding. Die weichen Wolken und das verschwimmende Wasser mag ich nicht so sehr. Für die Darstellung von Bewegung allerdings finde ich sie besser geeignet. Also, Stativ aufstellen, Belichtung messen, ND-Filter aufschrauben und auf U-Bahn warten.

VG_500_3146_on1-landscape.jpg

Der Bahnhof ist auch ohne U-Bahn und menschenleer ein Foto wert.

VG_500_3165_on1-2z1.jpg
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.917
Punkte Reaktionen
69.452
Und um den Max-Joseph-Platz herum habe ich nach dem leckeren Essen und dem Bier im Spatenhaus auch noch ein paar Bilder gemacht.

Die Staatsoper und links die Residenz

VG_500_3108_on1-landscape.jpg


In der Mitte des Platzes das Denkmal für Maximilian I. Joseph König von Bayern.

VG_500_3128_on1-landscape.jpg


Rund um den Platz kann man viel Geld los werden.

VG_500_3134_on1-landscape.jpg


Abendlicht auf dem Weg zur U-Bahn-Station

VG_500_3138_on1-landscape.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

newbie70

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
1.677
Punkte Reaktionen
5.412
Die Innenstadt habe ich bildermäßig ausgelassen und mir die Menschen dort angeschaut... sehen und vor allen Dingen gesehen werden, dies schien das Motto zu sein. Nach den eher sozial schwachen Gegenden im Vorfeld wieder ein starker Kontrast. Ein heulender Lamborghini ist mir im Olympischen Dorf nicht aufgefallen :)

Nach dem Abendessen im Spatenhaus mit selbstgebrautem Bier ging es zur letzten Station. Nach dem Aussteigen fiel mein Blick zuerst auf eine kleine Kapelle.

München-32.jpg

In Berlin nach Einbruch der Dunkelheit einfach unvorstellbar, dass sie offen stehen könnte... das scheint in Bayern wirklich anders zu sein.

Dann ging es zur U-Bahn Station. Einen HD Filter habe ich nicht benötigt, ein Stativ schon. Das Motiv ist bekannt aber immer wieder schön. Ich habe das Bild gewählt, welches für mich durch die nachziehenden Rücklichter am reizvollsten erscheint.

München-33.jpg

Dann habe ich mich noch kurz von der Gruppe "abgesetzt" und von der gegenüber liegenden Seite fotografiert. So ist der einsame Fahrgast entstanden, welcher den Tag richtig schön abgeschlossen hat.

München-34.jpg

Ab nach Augsburg, kurz noch die "Beute" des Tages einsehen und in´s Bett.

Viele Grüße
Robert
 
Kommentar

Pattebaer

NF-Club Teammitglied
Teammitglied
Beiträge
2.503
Punkte Reaktionen
7.259
Der zweite Tag begann natürlich mit Frühstück und der Fahrt von Augsburg nach München. Diesmal parkten wir das Auto im Westend um uns mit der U-Bahn durch München zu bewegen.

Der erste Halt war bei KPMG mit der berühmten Endlostreppe im Hof. Hier konnte sich wieder jeder an den geschwungenen Formen austoben.

DSCF3833.jpg

Einfach in den Perspektiven Krümmungen finden

DSCF3813.jpg

Und wo könnte der Lichteinfall noch etwas bewirken

DSCF3824.jpg
 
Kommentar
Oben Unten