Capture One Pro: Fehlende Bilder anzeigen

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.957
Punkte Reaktionen
15.196
Gibt es eine Möglichkeit, Bilder, deren Speicherort C1 nicht finden kann, anzeigen zu lassen? Und zwar alle, die C1 innerhalb eines Katalogs nicht findet. Filter oder so? LR hatte dazu einen Menüpunkt "Nach alle fehlenden Fotos suchen" im Bibliothesmenü.

Und eines muss ich jetzt mal sagen: Ich hatte Lightroom schon seit mehr als einem Jahr nicht verwendet. Jatzt muss ich es, weil die Kataloge in C1 übernommen werden. Und ich stelle fest, dass die Wiedereingewöhnung schneller ist als ich heute noch in C1 die Menüs durchschaue. Suche ich eine Funktion in einem der C1 Menüs, ist diese in vielen Fällen nur mit größten Schwierigkeiten dort aufzufinden, wo ich sie nie gesucht hätte. Bei Lightroom ist die Bedienerlogik doch deutlich näher an meiner internen Organisation bzw. meiner eigenen Bedienerlogik.
 

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.670
Punkte Reaktionen
18.256
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.957
Punkte Reaktionen
15.196
Mir ist keine solche Möglichkeit bekannt.
Das ist maximal schade. Weil nämlich fehlende Bilder auch beim Import eines C1-Katalogs nicht gesucht werden können. Jetzt wirst du sagen "Geht doch, der Button "suche" rechts bei der Meldung, dass ein Bild (welches ist leider während dieses Importvorgangs nicht sichtbar - nachher in der Ereignisanzeige schon*) fehlt. Ja, aber diese Suche musst du mal während eines Imports zu verwenden versuchen. Wundere dich nicht, wenn du dabei wieder mal eine reproduzierbare Absturzursache entdeckst. ;) (Und diese vielen, kleinen Programmierfehler ärgern mich schon ziemlich, denn C1 ist der teuerste RAW-Entwickler, den ich kenne. Mit Abstand der teuerste.

Wie lange hast Du LR verwendet?
Von Version 1 weg bis zur V6. War das Nachfolgeprodukt meiner vorherigen Lösung, da die Entwickler samt Unternehmen von Adobe gekauft wurden. Nun ist es aber so, dass ich mich sehr schnell in (für mich) Produkte einarbeite, wenn ich sie brauche. Und solche Produkte gibt es gut drei pro Jahr. Ich arbeite mit Capture One heute unglaublich schnell und präzise. Nirgendwo sonst allerdings gaben mir Menüs so undurchschaubar wie bei C1. Okay, nicht ganz richtig: Microsofts Office-GUI hat seit vielen Jahren ähnliche Qualitäten. Auch dort sind Funktionen so gut versteckt, dass sie nahezu unauffindbar sind, wenn sie nicht täglich verwendet, sondern gesucht werden (müssen).

Bei C1 ist das seit V20 etwas besser strukturiert, einige wenig genutzte Items sind auch für mich logisch gruppiert und auffindbar. Aber es kommt noch immer viel zu oft vor, dass ich nicht weiß, ob ich eine Funktion nicht finde oder eine Funktion gar nicht da ist.

Edit: Edith hat mir eben mitgeteilt, dass zwar jeder Scheiß im Ereignisprotokoll vermerkt wird, sogar der Start von Capture One Pro, nicht aber ein fehlendes Bild beim Import via Katalog. Und zwar nicht nur keine Fehlermeldung diesbezüglich und auch kein Dateiname. Manchmal frage ich mich schon, was sich die Programmierer oder zumindest die Teamleader gedacht haben.
:itd-3d-ani-w60-smiles-048::itd-3d-ani-w60-smiles-049:

Gut, als seinerzeit gut bezahlter Spezialist für User Interfaces mit jahrzehntelanger Erfahrung bin ich da wohl vorgeschädigt.

Edit2: Nachdem ich eben wieder ein fahlendes Bild während eines Imports hatte, muss ich meine Erinnerung revidieren: Der Dateiname wird zwar nicht in der Ereignisanzeige, wohl aber in der Fehlermeldung beim Auftreten angezeigt. Wer den Punkt verpasst oder gar auf "Suche" klickt, hat eben Pech gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.957
Punkte Reaktionen
15.196
Und weil ich gerade so schön beim Mosern bin:

1582116954673.png


Ja, das kann auch passieren, auch wenn gar kein Bild dieses Imports im Katalog steckt, auch der Papierkorb ist leer.

Die oben gezeigt Fehlermeldung ist auch eine logische Meisterleistung:
  • "Alle" werden - was eigentlich? Ich denke das Hakerl oberhalb wäre dafür zuständig...​
Weiß jemand, was da in der englischen GUI steht?
  • Mit "Anhalten" stirbt man sowieso den einen Tod. Der Import ist unvollständig, die Suche nach "Was wurde denn jetzt importiert, was muss ich noch importieren?" aufwändig.
 
Kommentar

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.670
Punkte Reaktionen
18.256
auch wenn gar kein Bild dieses Imports im Katalog steckt,
Bist Du Dir sicher? ;)
Die oben gezeigt Fehlermeldung ist auch eine logische Meisterleistung:
  • "Alle" werden - was eigentlich? Ich denke das Hakerl oberhalb wäre dafür zuständig...​
Ja, der Dialog ist eigentlich sehr logisch. "Alle" heißt "bestehende und neu zu importierende Variante" behalten, "Bestehende" und "Importiert" sollte klar sein, und das Häkchen setzt man, wenn man nicht erneut gefragt werden möchte, sondern die getroffene Auswahl für alle weiteren Konflikte dieses Typs gelten soll. Logisch, oder? ;)
 
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.957
Punkte Reaktionen
15.196
„Alle“ bedeutet also „Beide“. Seufz. Danke!
 
Kommentar

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.670
Punkte Reaktionen
18.256
Es könnte ja auch mehrere (bestehende oder zu importierende) Varianten geben, dann wäre "alle" sogar korrekt. ;)
 
Kommentar
Oben Unten