Capture One Pro: Importfenster

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.952
Punkte Reaktionen
15.185
Seit V21 hat sich das Importfenster dermaßen in den Vordergrund geschmissen, dass mir schon die Grausbirnen wachsen:
  • Die Größe füllt bei meiner Auflösung fast den gesamten Bildschirm.
  • Die Abgrenzung zum Rest des Bearbeitungsbildschirms ist farblich nicht mehr gegeben, weil das Fenster eben so groß drüberliegt, dass auch die Kopfzeile über dem farblich identen Kopfbereich des Gesamtprogramms liegt.
Gibt es eine Möglichkeit, die Fenstergröße und -lage voreinzustellen?
 

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.658
Punkte Reaktionen
18.175
Die Größe füllt bei meiner Auflösung fast den gesamten Bildschirm.
Ist bei mir genauso
Gibt es eine Möglichkeit, die Fenstergröße und -lage voreinzustellen?
Mit Bordmitteln ist mir da keine Möglichkeit bekannt
die Grausbirnen wachsen
Bevor da noch Schlimmeres passiert, habe ich mal kurz in die Tasten gegriffen und ein kleines Autohotkey-Script verfasst, das das Import-Fenster etwas verkleinert und auf dem Bildschirm zentriert; feel free...

Code:
#persistent                                                 ; Script persistent machen, so dass es nach dem Starten nicht gleich wieder terminiert
#NoEnv                                                      ; Keine Umgebungsvariablen auflösen, verbessert die Performance
#singleinstance, force                                ; nur eine Instanz

Fenstertitel := "Bilder importieren"              ; Titel des gewünschten Fensters wird der Variable Fenstertitel zugewiesen
SetTimer, Look4C1Importer, 1000               ; Startet einen Timer, der alle 1000 ms ausgeführt wird
return                                                           ; Ende der Auto-Ausführen-Sektion

Look4C1Importer:                                        ; Routine, die nach dem Import-Fenster von C1 sucht
    If ! WinExist(Fenstertitel)                          ; Prüft, ob das gewünschte Fenster nicht existiert, dann
        return                                                   ; zurück, sonst
    WinMove, %FensterTitel%,,,,A_Screenwidth * 0.6, A_Screenheight * 0.7    ; Fenster verkleinern
    WinGetPos,,, Breite, Höhe, %Fenstertitel%                                ; Fensterposition und -größe ermitteln
    WinMove, %FensterTitel%,, (A_ScreenWidth/2)-(Breite/2), (A_ScreenHeight/2)-(Höhe/2),    ; Fenster zentrieren
    SetTimer, Look4C1Importer, off               ; wenn Fenster gefunden, diesen Timer abschalten, damit man das Fenster noch manuell skalieren kann,  und
    SetTimer, Look4C1Importer2Disappear, 100       ; einen zweiten Timer starten, der prüft, ob das Import-Fenster wieder verschwunden ist
return

Look4C1Importer2Disappear:                     ; Routine, die prüft, ob das Import-Fenster wieder weg ist;
    If WinExist(FensterTitel)                          ;  Fenster existiert noch, also
        return                                                  ; nix tun und zurück
    SetTimer, Look4C1Importer2Disappear, Off        ; Fenster existiert nicht mehr, also diesen Timer wieder abschalten und
    SetTimer, Look4C1Importer, 1000            ; den ursprünglichen Timer wieder starten
return
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.952
Punkte Reaktionen
15.185
Mit Bordmitteln ist mir da keine Möglichkeit bekannt
Mist aber auch!

habe ich mal kurz in die Tasten gegriffen und ein kurzes Autohotkey-Script verfasst
Suuuper! Funktioniert bestens.

Ich muss jetzt nur noch durchschauen, wie ich das mittels Hotkey (z.B. >F11> von C1 aus aufrufen kann. Derzeit muss ich noch raus und auf dem Desktop aufrufen, danach wieder zurück. Das werde ich schon auch noch hinbekommen, wenn auch ich die diesbezügliche Beschreibung in AutoHotkey noch nicht so ganz behirnt habe. ;)
 
Kommentar

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.658
Punkte Reaktionen
18.175
Theoretisch kannst Du das Ding einfach ständig laufen lassen. Also in eine *.ahk-Datei speichern und die im Autostart verknüpfen. Bei mir läuft auch so'n Dauerläufer-Script für alles Mögliche im Autostart
 
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.952
Punkte Reaktionen
15.185
Ah so? Die reduziert dann das Fenster immer, wenn es auftaucht? Ich hätte erwartet, dass ich das jedes Mal neu starten müsste.

Ich hätte auch Bedenken gehabt, dass das Script dann jedes Fenster reduziert und in die Mitte stellt. Muss ich morgen testen.

In jedem Fall heißen Dank für deine tolle Hilfe!
 
Kommentar

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.658
Punkte Reaktionen
18.175
2 Kommentare
ernst.w
ernst.w kommentierte
Brauchst nicht wirklich, ich hatte den Code jetzt nur nicht mehr im Kopf. Schau ich auch morgen durch.

Wirklich perfekt, die Methode!
 
siggi65
siggi65 kommentierte
Oben Unten