Mein Fotoprojekt Der Mann mit dem goldenen Helm

Pattebaer

NF-Club Teammitglied
Gut Ding will Weile haben und vor allem viel Geduld. Wenn man alles beieinander hat, dann fragt man sich allerdings, warum es so lange gedauert hat.

Als Motiv hatte ich mir diesmal das Bild „Der Mann mit dem goldenen Helm“ ausgesucht. Bis vor kurzem war ich auch der Überzeugung, daß dieses Bild von Rembrandt stammen würde, aber inzwischen ist sich die Fachwelt wohl einig dass es einem seiner Schüler zuzuordnen sei, es aber innerhalb seiner Schule entstanden ist und er deshalb das Bild signierte. Die Fachwelt wurde also etliche Jahrhunderte an der Nase herum geführt.

In den Grundzügen war mir das egal, denn einerseits ist die Lichtsetzung äußerst interessant, andererseits zählt es dennoch zu den bekanntesten Gemälden der Welt und darüber hinaus wollte ich meinem langjährigen Freund Fuzzi oder besser bekannt als Teodorico di Canto Uccello (der Theodor vom Vogelsang) eine Freude bereiten. Er ist meine Muse wenn es darum geht ausgefallene Namen für einige Bilder zu finden. Wir...
Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Inhalt angezeigt zu bekommen. Logge dich ein oder schliesse ein Abonnement ab.
 
Oben