Mach doch mit FAT 646 - Festbrennweite

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
24 mm, Blende 1,4 - In der Krypta des Mainzer Doms

VG5_9194_on1_landscape.jpg

Ich vermute wir alle hier lieben unsere Zoomobjektive. Mit ihnen ist man für viele Aufnahmesituationen gerüstet, kann ohne die Position zu verändern den Bildausschnitt wählen. Auf Reisen sind sie meist meine erste Wahl: 14-24, 24-70, 70-200 - alle von Nikon decken für mich ab, was man so braucht. Für was also noch eine Festbrennweite? Da gibt es unterschiedliche Ansichten: Die Bildqualität ist meist besser, auch bei offenen Blenden bis zum Rand; sie sind meist leichter als Zoomobjektive, sie haben meist eine größer maximale Blendenöffnung und damit erlauben sie Aufnahmen bei ungünstigen Bedingungen ohne die ISO Zahlen hoch zu drehen; sie haben oft eine schöneres Bokeh. Deshalb habe ich mir sie zugelegt und nutze sie, wenn ich vermute oder plane auf solche Situationen zu treffen.
Zeigt eure Fotos bei denen ihr eine Festbrennweite genutzt habt und zeigt, was damit...
Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Inhalt angezeigt zu bekommen. Logge dich ein oder schliesse ein Abonnement ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben