Frequenz Trennung

Pattebaer

NF-Club Teammitglied
Was ist überhaupt Frequenztrennung?

Die Frequenztrennung ist eine besondere Art der Retusche, wie sie hauptsächlich in der Personenfotografie verwendet wird. Der Begriff kommt eigentlich aus der Elektronik. Die meisten werden von dem Begriff schon mal gehört haben und der ein oder andere ist damit auch vertraut. Die Frequenztrennung erlaubt feine Reparaturarbeiten z.B. an unreiner Haut, Tatoos etc. und man kann damit auch, falls man es soweit treibt eine sehr unnatürliche Hautoberfläche erzeugen.

Mit Hilfe der Frequenztrennung separiert man in einem Bild die Struktur (hochfrequente Anteile) von den Farbinformationen (niederfrequente Anteile). Nun kann man in der Strukturebene die Retusche vornehmen ohne die Farbanteile zu verändern und umgekehrt. Man arbeitet hauptsächlich in der Strukturebene.

Ich möchte hier ein grundlegendes Verfahren als erstes zeigen, obwohl Affinity Photo die Frequenztrennung unter dem Menü „Filter“ bereits mit an Bord hat und man sich die Handarbeit...
Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Inhalt angezeigt zu bekommen. Logge dich ein oder schliesse ein Abonnement ab.
 
Oben