Heute bei 3sat: „Das manipulierte Bild“ und „Medien, Macht und Manipulation“

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
15.955
Punkte Reaktionen
63.965
Das könnte man sich mal anschauen:

Das manipulierte Bild (20:15 Uhr)
Lippensynchrone Video-Bearbeitungen ermöglichen es schon heute, Politikern oder Prominenten nie Gesagtes in den Mund zu legen. Gefälschte Bilder und Videos sind dabei kaum zu erkennen.
Vor rund 25 Jahren wurde das elektronische Bildbearbeitungsprogramm "Photoshop" eingeführt. Seitdem hat es nicht nur Prominente auf Fotos schlanker gemacht, sondern auch den Journalismus nachhaltig verändert.
Mehr hier:
https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/das-manipulierte-bild-102.html

Anschließend die Diskussion zum Thema mir Scobel:
Medien, Macht und Manipulation (21:00 Uhr)
Google, Instagram, Amazon oder Airbnb bestimmen Leben und Alltag. Gert Scobel diskutiert mit Gästen auf den Medientagen Mitteldeutschland in Leipzig über "Medien, Macht und Manipulation".
Mehr hier:
https://www.3sat.de/wissen/scobel/190523-medien-macht-manipulation-100.html
 

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.952
Punkte Reaktionen
15.185
...wobei die Manipulation eines Bildes nicht die größte Sauerei ist.

Notre Dame brennt. Ein Bild geht durch die „sozialen“ Medien. Es zeigt zwei Männer „eher arabischen Gesichtsschnitts“, lächelnd; im Hintergrund brennt Notre Dame.

Erst nach langwierigen Nachforschungen stellt sich heraus, dass einer der Männer von einem wegschnalzenden Absperrband getroffen wurde, was beide zum Lächeln brachte.

Der Schaden war bereits angerichtet.

Ich hatte ursprünglich eine seriöse Tageszeitung als Quelle, finde den Link aber gerade nicht. Daher ein anderer Link:
https://www.volksverpetzer.de/social-media/notre-dame-gelacht/
 
Kommentar
Oben Unten