Hilfe Hilfe

Globalplayer

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
3.447
Hi Leute ich habe probleme mit meiner Home page, ich habe z.Z. Joomla 1.5.22 eine Uralt version, um auf die neuste Version up zu daten müsste ich die alte Version in die aktuelle Version 3.9 migrieren, das mir viel zu aufwendig ist, zumal mir Joomla so wie so nicht so richtig gefallen hat. Eine neue Home Page aufzusetzen ist weniger Arbeit und mit sicherheit erfolgreicher. Nach einer Migration funktioniert erfahrungsgemäß nur noch die hälfte.
Jetzt die Frage: welche Galerie benutzt Ihr und welche PAP Version ist dafür notwendig.
Zur Info meine Homepage ist auf telekom augfesetzt.
 

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
15.974
Punkte Reaktionen
64.049
Mach Dir das Leben einfach und erstell Dir eine Wordpress Webseite. Vieles gibt es da kostenlos. Luxus kostet eine Kleinigkeit. Es gibt für Wordpress auch Plug-ins für Bildergalerien. Schau Dir das Angebot mal an. Im Internet finden sich massenweise Hinweise wie man eine solche Seite erstellt.
Hier ist einer für Bildergalerien:
Meine - zur Zeit ziemlich ungepflegte - Wordpressseite ist hier: https://d800fotos.wordpress.com/
Wenn Du nur Deine Fotos zeigen willst und sonst nichts dazu schreibst, kein Blog, keine Info und nichts, dann ist das einfachste, Du machst Dir eine Seite bei 500px (www.500px.com) oder ähnlichen Anbietern. Dann hast Du gar keine Arbeit und brauchst nur Deine Bilder hochladen.
Meine 500px Seite ist hier: https://500px.com/gottwavo
 
Kommentar

Tom#2

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
1.107
Paul wenn ich dir helfen kann dann melde dich mal bitte wegen deiner HP
 
Kommentar

Tom#2

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
1.107
Meine Seite läuft ja auch unter Wordpress. Und dort findest du jede Menge sog. "Themes" auch solche die auf Fotografie zugeschnitten sind. Ausserdem ist es durch die Plugin´s sehr leicht Bildergalerien oder sonstige Zusatzfunktionen einzufügen.
Auch die Wordpress Comunity steht einem mit Rat zur Seite.
 
Kommentar

Tom#2

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
1.107
Für alle die hier mitlesen sind eingeladen hier mit zu machen.
Grundlegend ist es wichtig zu wissen zu wissen das alles was du mit Wordpress (WP) machst auf dem Server online stattfindet und nicht wie gewohnt unter HTML oder der gleichen auf deinem Rechner.
Man lädt sich die aktuelle Wordpess (WP) Version hier herunter https://de.wordpress.org/download/ entpackt das ZIP Archiv auf seinem Rechner und lädt sie auf den Webspace hoch.
Der Webspace muß einige Voraussetzungen erfüllen, welche und wie WP installiert wird ist hier nach zu lesen. https://elbnetz.com/anleitung-wordpress-installation/
In WP sind einige Themes ich nenne sie jetzt mal Outfits vorinstalliert, wer ein anderes heben möchte der soll sich mal hier umschauen https://de.wordpress.org/themes/ Es gibt viel kostenlose Themes auch für Fotografen um seine Seite individuell zu gestalten.

Ich pers. habe dieses Theme aktiv laufen https://de.wordpress.org/themes/bulk-blog/
und dieses noch als Alternative https://de.wordpress.org/themes/seos-photography/

Für die jenigen die bei FB verteten sind gibt es dort eine sehr gute Gruppe die sich damit befasst und nicht den FB üblichen Schwachsinn verbreitet. https://www.facebook.com/groups/wordpressgermany/

Für den Support beteibt die WP Comunity auch ein eigenes Forum https://de.wordpress.org/support/forums/
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
15.974
Punkte Reaktionen
64.049
Du kannst aber doch auch einfach den Server und die Dienstleistung von Wordpress nutzen ohne selbst was auf eigenem Webspace zu installieren. So habe ich das gemacht. Ein Subdomain gibt es kostenlos und eine eigene Domain kostet, schickere Lösungen kosten ebenfalls.
 
Kommentar

Tom#2

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
1.107
Du kannst aber doch auch einfach den Server und die Dienstleistung von Wordpress nutzen ohne selbst was auf eigenem Webspace zu installieren. So habe ich das gemacht. Ein Subdomain gibt es kostenlos und eine eigene Domain kostet, schickere Lösungen kosten ebenfalls.
Paul hat ja seiner Aussage nach eine Domain mit Webspace, PHP, Datenbank usw. (T-Online), ob die jetzt dort ein WP Paket zur Installation bereit stellen weiß ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Tom#2

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
1.107
Es scheint Wordpress bei t-online zu geben, hier ist, wie das zu installieren geht:
Richtig.
Kleine Zwischeninfo
Mittlerweile habe ich gestern Abend zusammen mit Paul per WhatsApp Video Anruf und Teamviewer die Seite angestoßen und ihm eine kleine Einführung in WP gegeben.
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
15.974
Punkte Reaktionen
64.049
Danke für diesen Zwischenstand. Dann können wir ja sicher bald Pauls neue Webseite bewundern ...
 
Kommentar

Globalplayer

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
3.447
Hi Leute habe gestern mit Tom die ersten Fotos testhalber auf Wordpress plaziert, dabei kam die Frage auf : welche Galerie sollte man nehmen ?
Nach durchsicht der ca. 2 Millionen Vorgaben, stellt sich nun die Frage welche Galerie kann empfohlen werden.

Bemerkung am Rande: Wordpress auf T-online oder Telekom zu instalieren ist ein Klax, im Hompagecenter einfach Wordpress oder auch Joomla installieren anklicken und Sekunden später fertig. Dann muß "nur" noch die Hompage in Wordpress aufgesetzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
15.974
Punkte Reaktionen
64.049
welche Galerie sollte man nehmen ?
Ich habe da keine eigenen Erfahrungen. Hier ist ein Auflistung und Beschreibung einiger Fotogalerien für Wordpress. Vielleicht ist da was passendes dabei:
und hier noch was:
 
Kommentar

Globalplayer

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
3.447
Volker erst einmal Danke für die Links.
Bin schon wieder ein Stück weiter, Galerien brauch ich zur Zeit noch nicht.
 
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.957
Punkte Reaktionen
15.193
Die Seite wirkt nett, freundlich, offen. Sehr einladend, das wird was! :)

Dass derzeit die Bilder auf der Startseite nicht sochtbar sind, weißt du? (Innen sind die Bilder vom Kölner Dom etc. hingegen sichtbar.)
 
Kommentar

Tom#2

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
1.107
Mittlerweile habe ich mit Paul die Envira Galerie installiert und ihm eine kleine Einführung darin gegeben.
Was soll ich sagen "Et kütt" wie man bei uns zu sagen pflegt :itd-3d-ani-w60-smiles-006:

Seine Seite nimmt Gestalt an und der Aufbau ist sehr übersichtlich gehalten. Wer sich einmal mit WP angefreundet hat und die Logik die dahinter steckt verstanden hat kommt gut voran damit.

Ich selber hatte mir dieses Envira Galerie Plugin erst Mittwoch Abend installiert und kurz mal gestest. In der Free Version ist eigentlich alles drin was man braucht die Bezahlversionen von 23$ auffwärts brauche ich als Betreiber einer privaten Hobbyseite gar nicht.
Einer meiner Versuche mit Envira schaut so aus https://urbexscout.de/?page_id=2412
 
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.957
Punkte Reaktionen
15.193
Ich selber hatte mir dieses Envira Galerie Plugin erst Mittwoch Abend installiert und kurz mal gestest.
Envira Gallery ist nicht ungefährlich. Ich habe nach „kurzem Test“ sogar den Gold Support gekauft. Abgesehen davon, dass auftretende Fehler IMMER (=dreimal) auf WordPress, das verwendet Theme oder ein anderes Plugin (, welches nicht benannt wurde) geschoben wurde, gab es keine vierte Antwort mehr. Der Preis für den Support wurde aber ohne Nachfrage jährlich weiterhin abgebucht. Reklamationen, Künigungen (drei gleich) waren ergebnislos. Erst im dritten Jahr hat wenigstens die Kreditkartenfirma das Geld rückerstattet und mir eine neue Kreditkarte ausgestellt.

Das ist kein Witz und jederzeit belegbar. Also AUF KEINEN FALL irgendetwas für dieses (zugeben schnelle, moderne, hübsche) Produkt bezahlen! Schon gar nicht mit Kreditkarte.
 
Kommentar

Tom#2

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
1.107
Envira Gallery ist nicht ungefährlich. Ich habe nach „kurzem Test“ sogar den Gold Support gekauft. Abgesehen davon, dass auftretende Fehler IMMER (=dreimal) auf WordPress, das verwendet Theme oder ein anderes Plugin (, welches nicht benannt wurde) geschoben wurde, gab es keine vierte Antwort mehr. Der Preis für den Support wurde aber ohne Nachfrage jährlich weiterhin abgebucht. Reklamationen, Künigungen (drei gleich) waren ergebnislos. Erst im dritten Jahr hat wenigstens die Kreditkartenfirma das Geld rückerstattet und mir eine neue Kreditkarte ausgestellt.

Das ist kein Witz und jederzeit belegbar. Also AUF KEINEN FALL irgendetwas für dieses (zugeben schnelle, moderne, hübsche) Produkt bezahlen! Schon gar nicht mit Kreditkarte.
Gut zu wissen und Danke für den Hinweis o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
Oben Unten