Hintergründe/Bokehhintergründe mit Affinity Photo

Conny

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
1.445
Punkte Reaktionen
6.840
vielleicht interessiert es den einen oder anderen :)

Wer eigene Hintergründe haben möchte, das kann man ganz einfach mit Affinity Photo erzielen.

Man nehme ein Foto

hintergrund1.JPG


Dann öffnet man das Schloß (einfach auf das Schloßsymbol klicken)
dann geht man oben auf
Filter – Unschärfe – Lichter vergrößern

hintergrund2.JPG


sieht dann so aus:
hintergrund3.JPG



macht einen Haken bei Rund und stellt den Radius nach Geschmack ein.

hintergrund4.JPG


Dann kann man noch auf das Restaurieren Werkzeug gehen
und noch ein bisschen bearbeiten. Ich bin noch über einige schwarze Stellen gegangen und über die Feder.

hintergrund5.JPG


hintergrund6.JPG


So hat man schon einen tollen Hintergrund mit Bokeh und kann das als Textur abspeichern.
Wem das noch nicht gefällt, der kann noch über
Filter – Unschärfe – Gaußsche Unschärfe
gehen und nach Belieben einstellen...
Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Inhalt angezeigt zu bekommen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Oben Unten