Lightroom - Fehlermeldung

Beiträge
1.027
Punkte Reaktionen
3
Ich mache sicher ein Anfängerfehler, aber heutzutage bekommt man die Hilfe ja nur noch online und da ich den Mac noch nicht internettauglich habe, stelle ich die Frage an euch:
Als ich heute schon importierte Fotos bearbeiten wollte, bekam ich plötzlich bei allen schon importieren Fotos die Fehlermeldung: Die Datei ist offline oder fehlt. Ersteres kann es nicht sein, da ich sowieso off bin.

Was habe ich da verstellt oder mache ich falsch, ich komme da alleine nicht weiter?!

Danke für eure Antworten.
 

solo

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
3.031
Punkte Reaktionen
0
Diese Fehlermeldung kommt, wenn Lightroom seine Bilder nicht mehr findet. Mit dem Internet hat das nichts zu tun.

Beim Import werden die Ablageorte der Bilder in der Datenbank von Lightroom gespeichert.
Wenn man nun Bilder, die man bereits importiert hat, ausserhalb von Lightroom (über den Finder) in ein anderes Verzeichnis verschiebt, bekommt es diese Verschiebung nicht mit und glaubt, die Bilder wären noch am alten PLatz, kann sie dort nicht finden und erzeugt dann die Fehlermeldung.
Hast Du die Bilder ausserhalb von Lightroom unbeabsichtigt verschoben?
 
Kommentar
Beiträge
1.027
Punkte Reaktionen
3
Oje, ich kann gar nicht mehr nachvollziehen, was ich alles gemacht habe. Es kommt ja noch dazu, dass ich mich auch in den Mac einlernen muss ...
Ich habe teilweise die Bilder auch in PS bearbeitet. Dabei Kopien erstellt, die ich jetzt nicht mehr zu fassen bekomme. Aber das sind nur Versuche und nicht tragisch, wenn sie weg sind.

Ich sehe sie zwar optisch in Lightroom, wenn ich aber über PS die Dateien öffnen will, sind sie weg. Lightroom gibt eben die Fehlermeldung aus. Dann frage ich mich aber, wieso das Bild überhaupt zu sehen ist :confused:

Fragen über Fragen. Da bin ich einfach zu naiv in das Programm gestolpert mit der Annahme, das gehe schon irgendwie :dizzy:, jedenfalls bei Lightroom. Das PS-Handbuch ist per Post unterwegs. Ich denke, ich muss nochmal von vorne anfangen, hier mittendrin rumzustochern ist für beide Seiten dann eher unbefriedigend. By the way - hast du Lightroom mittels Ausprobieren kennengelernt oder auch über ein Handbuch? Falls ja, kannst du mir was empfehlen?
 
Kommentar

lucky

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Hallo Isabell,
die Bilder sind nicht weg die hat nur ein anderer ;).Habe leider keinen Mac aber auch dieses System hat sicher eine Suchfunktion.Den Namen der Datei eingeben (findest du in Lightroom unter dem Bild).Du findest in der Suche (in Windoof)auch den Ordner wo die Bilder liegen un den Kopierst du dann wieder zurück.Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben denke auch dass die Vorgehensweise in Mac ähnlich funktioniert.
have fun
 
Kommentar
Beiträge
1.662
Punkte Reaktionen
0
was Du in Lightroom siehst, ist nur die interne Vorschau, sobald Du z.B. mit "D" entwickeln möchtest, sucht LR die Originaldatei. War diese beim Import z.B. auf eine ext. Festplatte oder einen Server abgelegt und da gibt es keine Verbindung, dann meckert LR, weil es die Datei nicht finden kann.
 
Kommentar
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Hallo Isabell,

einfach mit der Maus (rechtsklick) auf das Bild gehen, dann öffnet sich ein Fenster und dort "im Explorer anzeigen" auswählen. Es öffnet sich dann die Datei, in der sich das Bild befindet.

Gruß
Karin
 
Kommentar

artefakt

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
11
Hallo Isabell,
hat sich Dein Problem eigentlich erledigt? Wenn nicht, müssen wir da mal danach schauen.

Es ist schon so, wie bereits gesagt wurde, dass die Dateien nicht weg sind. Ich nehme auch mal an, dass der Katalog noch existiert (Sonst käme eine andere Fehlermeldung).

Aber eines muss man bei der Arbeit mit LR beachten:
Wenn Du Bilddateien verschiebst, dann erledige das in LR und NICHT über das Filesystem des jew. Rechners, in Deinem Fall (Mac) nicht im Finder. Ich vermute, dass Dir genau das passiert ist ob mit oder ohne Absicht sei dahingestellt, und dann hat LR natürlich auch keine Informationen über diesen Vorgang im Allgemeinen und den neuen Speicherort im Speziellen.

Am vernünftigsten erscheint mit daher der Vorschlag, das Verzeichnis mit den Bildern zu suchen, an den ursprünglichen Platz zurück zu kopieren oder zu verschieben und dann diese Aktion über die Dateisystemfunktionen von Lightroom vorzunehmen.

Hoffentlich funktioniert's und daher wünsche ich Dir viel Glück dabei.
 
Kommentar

lucky

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Nein isabel ein thanks oder eine kurze Nachricht obs geklappt hat ist echt nich nötig wir sind hier alle Rentner und haben nyx besseres zu tun als Fragen zu beantworten die keinen interessieren.:tumbsup:
 
Kommentar
Beiträge
1.027
Punkte Reaktionen
3
Hallo lucky,

ich verstehe deine Reaktion, besonders, da ich selbst Moderatorin in einem anderen Forum bin und mich auch ab und an über Leute ärgere, die nur nehmen und nie geben.
Wenn du - außer diesem Thread - meine Aktivitäten hier nachverfolgt hättest, würdest du eine ausgewogene Geben-Nehmen-Haltung nachvollziehen können.

Eine kurze Erklärungen zu meiner Abstinenz: Ich habe immer noch ISDN und hier auf diese Seite zu gehen, ist für mich unglaublich zeitintensiv, da ich teilweise Minuten - und ich übertreibe nicht - warten muss, bis sich ein Thread ganz geöffnet hat. Wenn ich z.B. die Bilder der Woche öffnen will, erledige ich zwischendurch was anderes wie Spülmaschine ausräumen oder so. Lade ich Fotos hoch, ist nebenbei der Schreibtisch aufgeräumt.

Das bedingt, dass ich das Forum aus Selbstschutz manchmal ganz meide - glücklicherweise ist bis in zwei-drei Monaten Abhilfe geschaffen. Meine Frage ist dadurch bei mir einfach in Vergessenheit geraten - aus den Augen, aus dem Sinn.

Ich entschuldige mich bei allen, die mir bisher geantwortet haben, für meine scheinbare Undankbarkeit.
Dass ich die Thanks vergessen habe, hängt damit zusammen, dass ich das aus meinem anderen Forum so nicht kenne und das deswegen auch einfach oft vergesse, sorry.

Das Problem war wohl, wie artefakt beschrieben hat, dass ich innerhalb des Filesystemes die Dateien hin und hergeschoben habe. Im Moment bin ich aber grade intensiv mit der Vorbereitung einer Ausstellung beschäftigt, so dass ich gar nicht dazu komme, mich weiterhin mit der neuen Software zu beschäftigen. Ich habe grade ungünstigerweise ein Haufen neuer Dinge, die ich mir erst aneignen muss resp. will (von Windows auf Mac, Photoshop, Lightroom und die "neue" Digikamera will auch noch entdeckt werden). Der Tag müsste 48 Stunden haben.

Nix für ungut, - wenn DSL da ist, wird alles besser.

Viele Grüße
isabell
 
Kommentar

lucky

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Hallo isabell schwamm drüber war ja nich bös gemeint viel erfolg bei deiner Ausstellung und lass was von dir hören.:tumbsup:
 
Kommentar
Beiträge
551
Punkte Reaktionen
0
Ich mache sicher ein Anfängerfehler, aber heutzutage bekommt man die Hilfe ja nur noch online und da ich den Mac noch nicht internettauglich habe, stelle ich die Frage an euch:
Als ich heute schon importierte Fotos bearbeiten wollte, bekam ich plötzlich bei allen schon importieren Fotos die Fehlermeldung: Die Datei ist offline oder fehlt. Ersteres kann es nicht sein, da ich sowieso off bin.

Was habe ich da verstellt oder mache ich falsch, ich komme da alleine nicht weiter?!

Danke für eure Antworten.

Das ist der ?Fluch? einer Datenbankbasierten Bildverwaltung. Wenn Du mit einem anderen Programm als der DAM-Software die Bilder verschiebst, dann mußt Du LR sagen wo die Bilder sind. Importierst Du die Bilder mit LR oder auf einem anderen Weg?
 
Kommentar
Beiträge
551
Punkte Reaktionen
0
Nein isabel ein thanks oder eine kurze Nachricht obs geklappt hat ist echt nich nötig wir sind hier alle Rentner und haben nyx besseres zu tun als Fragen zu beantworten die keinen interessieren.:tumbsup:

Schön, das Ihr alle Rentner seid....:take0: Da wird mir ja so einiges klar :winkgrin:
 
Kommentar
Beiträge
1.662
Punkte Reaktionen
0
Nee, ich nix Rentner, muss weiter auffe 4ma :mad:

Irgendwie hatte ich mal auf eine 45er -Regelung gehofft :D, jetzt muss ich auf eine 55er - Regelung warten, sieht aber wohl auch schlecht aus :motz:
 
Kommentar
Beiträge
1.288
Punkte Reaktionen
0
.. jetzt muss ich auf eine 55er - Regelung warten, sieht aber wohl auch schlecht aus :motz:

die 45'er Regelung ist ja schon da. Rentenbezug nach 45 Arbeitsjahren.
Das mit der 55'er Regelung - pssssst. Es könnte hier einer mitlesen und dann auf dumme Gedanken kommen.
 
Kommentar
Beiträge
551
Punkte Reaktionen
0
Nee, ich nix Rentner, muss weiter auffe 4ma :mad:

Irgendwie hatte ich mal auf eine 45er -Regelung gehofft :D, jetzt muss ich auf eine 55er - Regelung warten, sieht aber wohl auch schlecht aus :motz:

Ach geh` :frown:
Als Dreifachschichtler werde ich eh` mit 67 Jahren horizontal am Pförtner vorbei getragen und Post Mortem in Rente geschickt :liturgy:
 
Kommentar
Oben Unten