NFF vs Club - bei den Bildern schneidet das NFF besser ab

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Das Limit im Club ist nicht die Größe in Pixel sondern in Kb. Und ich glaube die liegt bei 500 pro Foto.

Das hier ist 1.600 Pixel breit mit 512 KB bei noch geringer jpg Komprimierung von 89%

VG5_8404_on1_original_1600.jpg

Und das ist 1.980 breit mit 619 KB. Geht auch. jpg Komprimierung 86%

VG5_8404_on1_original_1980.jpg

Das geht sehr schön auf einen 16:9 Full HD Monitor zu ohne Vergrößerung zu betrachten, wenn man im Browser F11 drückt und das Menü versteckt.

Allerdings - und wie ich schon öfter angemerkt habe: Was nützt ein großeres Bild, wenn man es auf kleinen Monitoren nicht mehr ganz sehen kann und deshalb scrollen muss? Also die 1.000 Pixel sind schon nicht schlecht, wenn gleich auch im Querformat 1.400 noch gut gingen. Das Hochformat auf 1.400 Pixel ist aber schon schwierig zu betrachten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Hier ein Hochformat 1.400 Pixel breit, 1.750 Pixel hoch, 681 KB

VG5_7366_on1_original_1400.jpg

Das geht auch an einem sehr großen Monitor nur noch mir scrollen oder man muss das Fenster klein machen, dann ist auch das Foto wieder klein. Also dann gleich 1.000 Pixel hoch.
 
Kommentar

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.685
Punkte Reaktionen
18.353
Bin bei Dir, Volker, Hochformatbilder über 1000 px Höhe sind wahrscheinlich eher kontraproduktiv. Deine Bilder aus Beitrag #21 erscheinen bei mir zunächst in reduzierter Auflösung, beim Überfahren mit der Maus erscheint der Hinweis "Klicke auf dieses Bild, um es in vollständiger Größe anzuzeigen".
Interessant wäre jetzt zu wissen, ab welcher Dateigröße die Forensoftware das Bild zwangsverkleinert. Vielleicht kann der Cheffe was dazu sagen? @klaus harms
 
Kommentar

AnjaC

NF-Club Teammitglied
Beiträge
8.939
Punkte Reaktionen
2.353
Hallo Siggi,

soweit ich weiß, ist das Zwangsverkleinern ein Feature der (ganz anderen!) Forensoftware im NF. Hier im Club bekommst Du imho beim Hochladen in die Medien einen Hinweis, wenn Dein Bild zu groß ist. Das geht dann einfach nicht.
 
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.960
Punkte Reaktionen
15.203
XenForo (als Basis dieses Forums im Gegensatz zum NFF) skaliert nach verfügbarer Spaltenbreite stufenlos, soweit mir bekannt, ohne es zuvor runterzureichen. Ich kenne auch das leidige "Verkleinerungsproblem" des NFF nicht hier oder in meinem eigenen Forum.

Beim NFF erfolgt die Einbindung von Bildern auch nur auf dem Weg über Hochladen der Bilder in Alben und nachheriges Verlinken. Da gibt es nur einen Pott für die Bilder. Diesbezüglich ist XenForo doch extrem flexibel, was ein jeweiliges Runterrechnen der vielen verschiedenen Quellen ein wenig komplizierter machen würde.

Wir wären allerdings extrem glücklich, würdet ihr eure Bilder klein halten. Mobiler Empfang und so manches Hotel-WLAN verzweifeln sonst. Und in Wahrheit reichen doch 250-500kB völlig aus oder? Ja, es gibt Bilder aus einer D800, bei denen auch bei max. 1000px Breite und 50%iger Kompression mehr rauskommen, aber das sind doch seltene Ausnahmen.
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Dateigröße die Forensoftware das Bild zwangsverkleinert.
Die Software macht beim Hochladen nichts, zu groß geht eben nicht. Nur macht dann das Zwangsverkleinern bei der Anzeige der Browser, wenn das Fenster kleiner wird als die Bildgröße ist.

Ich denke wir sollten uns hier wirklich auf die 1.000 Pixel Breite/Höhe beschränken.
 
Kommentar

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.685
Punkte Reaktionen
18.353
Ich denke wir sollten uns hier wirklich auf die 1.000 Pixel Breite/Höhe beschränken.

Mein Vorschlag: 900 Pixel Bildhöhe, damit passt bei FullHD-Bildschirmen das Bild noch in der Höhe drauf, ohne dass der Browser per F11 im Vollbildmodus laufen muss; Bilder im Querformat haben dann eine moderate Breite von 1350 Pixeln. Ich habe jedenfalls meine Ausgabeeinstellung für C1 ab sofort auf diesen Wert umgestellt.
 
Kommentar
Oben Unten