Photoshop Elements: Eine peinliche Frage...

Beiträge
908
Punkte Reaktionen
0
...wie verkleinert ihr die Bilder ? :fahne:

Ich mache das immer mit PSE7 über -> Für´s Web Speichern.
Allerdings habe ich da keine Exif´s mehr in denn Bilder.

Habe mir bis jetzt noch nie gedanken gemacht :D

mfG Cornelius
 
Beiträge
3.723
Punkte Reaktionen
1
...wie verkleinert ihr die Bilder ? :fahne:

Ich mache das immer mit PSE7 über -> Für´s Web Speichern.
Allerdings habe ich da keine Exif´s mehr in denn Bilder.

Habe mir bis jetzt noch nie gedanken gemacht :D

mfG Cornelius

Ich verkleinere meine Fotos über CNX 2 ---> Bearbeiten ---> Größe / Auflösung und gebe bei Breite 900 ein. Die Höhe macht CNX 2 von allein. Dann speichere ich das Bild als JEPEG ab. Danach lässt es sich problemlos
 
Kommentar
Beiträge
908
Punkte Reaktionen
0
Ich verkleinere meine Fotos über CNX 2 ---> Bearbeiten ---> Größe / Auflösung und gebe bei Breite 900 ein. Die Höhe macht CNX 2 von allein. Dann speichere ich das Bild als JEPEG ab. Danach lässt es sich problemlos

Leider habe ich kein CNX 2...
kennt ihr noch andere möglichkeiten ?

mfG Cornelius
 
Kommentar
D

Dirk P.

Guest
Bei PS7 funktioniert das genauso ....... nachdem verkleinern muss Du aber nochmal ezwas nachschärfen- mit kleinem Radiaus 0,3 oder 0,4 bei 80-100 %...
 
Kommentar
Beiträge
908
Punkte Reaktionen
0
Bei PS7 funktioniert das genauso ....... nachdem verkleinern muss Du aber nochmal ezwas nachschärfen- mit kleinem Radiaus 0,3 oder 0,4 bei 80-100 %...

Danke, aber ich glaube ich binn zu Dumm.
unter bearbeiten finde ich keinen entsprechenden Punkt.

Kannst du das Bitte nochmal geanu erläutern ?!

Danke !

mfG Cornelius
 
Kommentar
D

Dirk P.

Guest
Oben in der Menueleiste auf Bild dann Bildgröße >>

684493edc1bb147a.jpg


dann kannst Du die gewünschte Bildgröße eingeben unten darauf achten dass Proportionen erhalten und bikubisch berechnen aktiviert ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kommentar
D

Dirk P.

Guest
Ach ja Cornelius ... Du kannst mit der Bildgröße natürlich noch mehr anstellen. Ich brauche es, wenn ich Bilder bestelle z.B. 30x45 dann stelle ich bei Bildgröße das entsprechende Maß ein und erhöhe die Bildauflösung soweit das mindestens die Datei (="Pixelmaß") gleich groß bleibt....
 
Kommentar
Beiträge
3.998
Punkte Reaktionen
0
Nachdem Dirk das so toll erklärt hat, traue ich mich
mit dem IrfanView kaum noch um die Ecke. :scherz:
 
Kommentar
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
43
Ich mach das in Lightroom. Exportieren, Bildgröße und Qualität einstellen, fertig.
 
Kommentar
T

Thierry L.

Guest
Koennte auch XnView empfehlen.
Gibt es kostenlos unter www.xnview.de und ist ein Grafikkonverter und Betrachter.
Fuer jpegs gut geeignet.
 
Kommentar
T

Thierry L.

Guest
auch wenn ich in der luft zerrissen werde,

ich nehme zum verkleinern immer Pikture Projekt, ist kostenlos von :

http://nikoneurope-de.custhelp.com/...prods=42,112&p_pv=2.112&p_cats=649&p_cv=1.649

herunterzuladen.

da kannst du deine bildgröße einstellen, geht in einem rutsch und du brauchst nichts nachzuschärfen.



Warum sollten wir dich in der Luft zerreissen? :gruebel::gruebel::hehe:
Das Prog haengt sich nur leider bei mir des oefterenn auf, ansonsten fand ich es eigentlich ganz nett, vor allem konnte ich im Zweifel den Focuspunkt mir anzeigen lassen (falls ich das Prog jetzt nicht verwechsel)
 
Kommentar
Beiträge
3.998
Punkte Reaktionen
0
auch wenn ich in der luft zerrissen werde,

ich nehme zum verkleinern immer Pikture Projekt, ist kostenlos von :

http://nikoneurope-de.custhelp.com/...prods=42,112&p_pv=2.112&p_cats=649&p_cv=1.649

herunterzuladen.

da kannst du deine bildgröße einstellen, geht in einem rutsch und du brauchst nichts nachzuschärfen.

Alternativ zu dem (ich glaube mittlerweile ausgelaufenen) PictureProject, könnte
man auch das aktuelle ViewNX (ebenfalls kostenlos) aufführen.
Hier kann man in einem Schritt von RAW -> JPG in die richtige Auflösung konvertieren.
 
Kommentar
Oben Unten