Realismus versus Piktorialismus: Ein Bürgerkrieg in der Geschichte der Fotografie

AnjaC

NF-Club Teammitglied
Den folgenden, ausführlichen und sehr interessanten Artikel habe ich bei PetaPixel gefunden. Es geht um die beiden sehr gegensätzlichen Strömungen Realismus (z.B. Ansel Adams) und Piktorialismus (z.B. Alfred Stieglitz) in der Fotografie. Der gut bebilderte Artikel ist in englisch geschrieben.

Schon so völlig begeistert, entdeckte ich am Ende des Artikels ein kleines persönliches Highlight, hat doch der 76-jährige Autor Bob Locher auch einen sehr bekannten Name im internationalen Amateurfunk, zu dem ich ebenfalls eine lange Verbindung habe. Ich wusste gar nicht, dass er auch fotografiert.

Hier geht es zum Artikel:


Den Abschnitt "Über den Autor" habe ich einmal so übersetzt:

Über den Autor: Bob Locher erhebt keinen Anspruch darauf, ein großartiger Fotograf zu sein. vielmehr hält er sich für nicht sehr gut. Er spricht auch nicht viel und hat weder einen eigenen...
Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Inhalt angezeigt zu bekommen. Logge dich ein oder schliesse ein Abonnement ab.
 
Oben