Restaurierung alter Fotos

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Jeder kennt diese "Schuhschachteln", in denen die fotografischen Schätze der Familie lagern. Hunderte bis tausende Fotos aus Zeiten, als die Filme laufen lernten.

Ich habe nun begonnen, diese Schuhschachteln aufzuarbeiten. Digitalisieren, retuschieren, für die Familie ins Netz stellen.

Dabei bin ich auch auf für mich nicht ohne Weiteres zu lösende Probleme gestoßen. Glänzende oder matte Bilder stellen keine besonderen Herausforderungen dar. Es dauert seine Zeit, aber eine Retusche bringt oft den alten Glanz zurück. Aber früher war als Oberfläche bei Ausarbeitungen z.B. Perlglanz beliebt. Perlglanz tritt bei Scans ziemlich deutlich zutage, kann aber nicht so einfach entfernt werden. Bevor jemand auf die Idee kommt: Entrauschungssoftware packt dieses Problem falsch an und ist daher keine Hilfe. Auch geprägte Strukturen erzeugen ähnliche Probleme. Hier zwei Beispiele für Perlglanz und Struktur:

_Perlglanz-001.jpg


_Struktur-001.jpg


Hat eine/r von...
Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Inhalt angezeigt zu bekommen. Logge dich ein oder schliesse ein Abonnement ab.
 
Oben