Sommer-Aktion für ON1 RAW

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.960
Punkte Reaktionen
15.203
Summer Special
photoraw-2019-icon-85.png

ON1 Photo RAW 2019.5
$99.99 $49.99
 

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Bei ca. 45 EUR könnte man den Versuch mal wagen. Und eine Testversion gibt es immer sowieso.
Ich bin mit ON1 sehr zufrieden. Es hat noch seine Macken wie fast jede Software, ist keineswegs perfekt und wird mit jeder Version besser, wenn auch bei jeder Version neue und alte Fehler wieder auftauchen. Das große Hindernis für viel wird sein, dass es die Software nicht in Deutsch gibt. Aber man ist wohl dran auch andere Sprachen anzubieten. Hier mehr dazu (leider nur in Englisch)
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Alles "gewünscht", nichts in Arbeit.
.. doch, der Status ist "working on it" - also "in Arbeit. Deutsch ist auch gewünscht, taucht nur dort in der Liste nicht auf, weil es keiner dort eingetragen hat. Ich habe das direkt bei den Entwicklern gemeldet, schon vor zwei Jahren. (Ich werde das aber dort mal nachtragen. Für mich selbst ist es ja nicht so wichtig.) Wenn man an Sprachversionen arbeitet denke ich, wird Deutsch auch dabei sein.
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
@ernst.w

Es gibt übrigens einen Weg ON1 Photo RAW auf einem anderen Laufwerk als C: zu "installieren". Es geht so:
Ganz normal installieren. Dann das Verzeichnis Programme/ON1 auf ein anderes Laufwerk kopieren. (Und später, wenn alles funktioniert auf C löschen).
Allerdings bleiben dabei einige Dateien im Verzeichnis C:\...\AppData\Roaming\ON1. Dazu gehört auch der Katalog (im Verzeichnis ..\ExploreService und ..\NDService), wenn man ihn aktiviert. (Für einen Backup kann man dieses ganze Verzeichnis sichern und nach einer Neuinstallation zurück kopieren).
Den Speicherplatz für das Cache und den Scratch Folder kannst Du in den Präferenzen selbst einstellen.
Ich weiß allerdings nicht, ob diese Vorgehensweise Deine Bedenken zur Installation auf C:/ beseitigt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.960
Punkte Reaktionen
15.203
Ich weiß allerdings nicht, ob diese Vorgehensweise Deine Bedenken zur Installation auf C:/ beseitigt
Das muss ich mir mal ansehen. Normalerweise wird der Installationspfad in der Registry eingetragen. Dann würde das so nicht funktionieren.
 
Kommentar

siggi65

NF-Club Teammitglied
Beiträge
5.685
Punkte Reaktionen
18.353
Was ich sagen wollte? "Summer-Aktion" ist Denglisch vom Feinsten o_O
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Auf diese Art kann man übrigens auch zwei Versionen von ON1 Photo RAW parallel betreiben. Der Support sagt natürlich, dass das nicht geht und zu Problem führen kann. Kann es vielleicht, ich hatte es mal eine zeitlang so laufen ohne Probleme. Der Support sagt auch sicher, dass die oben beschriebenen Art das Programm auf eine andere Festplatte zu schieben nicht unterstützt wird. Natürlich geschieht das alles auf eigenes Risiko.
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
@ernst.w

Noch ein Hinweis: Wenn Du die Dateien mit den Borders, Hintergründen und Texturen aus ON1 in anderen Programmen z.B. als Layer mit unterschiedlichen Überblendmodi nutzen möchtest: Sie sind im Verzeichnis C:\ProgramData\ON1\Extras 2019 und dann in den jeweiligen Unterverzeichnissen als .png oder .jpg gespeichert

upload_2019-7-28_11-45-5.png
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Zusatz zu der Information oben: Auch wenn man die Testversion von On1 Photo RAW installiert, kann man sich diese Dateien für weitere Verwendungen sichern.
 
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.960
Punkte Reaktionen
15.203
Eben gesichert, wiewohl ich ohnehin eine Lizenz habe. Aber so ist es praktischer. Da kann ich auch im passenden Farbprofil arbeiten und ausgeben.
 
Kommentar

waldgott

Nikon-Club Teilnehmer
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
64.242
Ich habe mir eben mit Xara Designer und dem Export als png Datei ein paar Rahmen/Borders gebastelt in Anlehnung an die .png Dateien von On1. Wenn Du irgendwas bestimmtes brauchst, kannst Du das auch sicher mit Adobe Illustrator oder welches auch immer Vektor-Zeichenprogramm Du hast selbst basteln.

upload_2019-7-29_19-10-3.png

Wenn Du willst, kann ich Dir meine Dateien zum Download anbieten. Man kann sich die verrücktesten Sachen selbst machen mit etwas Zeitaufwand und mit Übung geht es dann schneller.

Beispiel weiß-erhaben-breit

upload_2019-7-29_19-16-33.png
 
Kommentar

ernst.w

NF-Club Teammitglied
Beiträge
6.960
Punkte Reaktionen
15.203
Oh ja, die "geschnittenen Passepartouts" sind schon ganz hübsch!
 
Kommentar
Oben Unten