Ubuntu Studio

F.-P.

Nikon-Club Teilnehmer
Ich habe die letzten Tage damit verbracht mein altes Laptop mal mit neuer Software zu versehen.
Da ich aber das meiste an EBV und Datenveraltung an meinem Festrechner mache habe ich an dem Lap mal wieder eine Linux/ Ubuntu Variante versucht - und was soll ich sagen: Total begeistert!
Wenn sich dieses Bild in den nächsten Tagen noch bestätigt werde ich am "Großen" auch umsteigen.
Ubuntu Studio bringt alles mit was man zur "Medienarbeit" braucht.
Über Audioprogramme zum schneiden/ komponieren und mixen über Grafikanwendungen zum 3D Design über die komplette Palette zur Videobearbeitung bis hin zu einem riesigen Paket zur Bildbearbeitung.
Hier liegt in der Grundvariante GIMP (was ich sowieso schon seit jeher nutze), Darktable (Lightroom), RAWtherapy und LuminanceHDR sowie einige Bildbetrachter und Verwalter vor.
Ich schaue mal wie ich mit RAWTherapy oder Darktable zurechtkomme und dann werde ich umstellen.
Ich bin im Moment nur auf Windoof wegen Lightroom, ansonsten nutze ich sowieso...
Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Inhalt angezeigt zu bekommen. Logge dich ein oder schliesse ein Abonnement ab.
 
Oben