NF-Club

Bild der Woche 43/2020 - Der Sieger

  • 344
  • 25
Sieger beim Bild der Woche 42/2020 ist

haribee2 mit Der Kampf mit Wind und Wellen



Wir gratulieren herzlich!​

Mach doch mit Bild der Woche 44/2020 - Die Einstellungen

  • 97
  • 6
Und wieder eine neue Woche, ein neues Bild.

Die Regeln:
  • Jedes Club-Mitglied ist eingeladen, ein Bild pro Woche zur Wahl zu stellen - aber nur eines.
  • Das gezeigte Bild muss NICHT in der aktuellen Woche entstanden sein.
  • Bitte vergesst nicht, die laufende Nummerierung oberhalb Eures Bildes fortzuführen!
  • BITTE gebt eurem Bild einen Titel! Und zwar bitte ebenfalls oberhalb des Bildes.
  • WICHTIG: Wir wollen die besten Bilder des Clubs einem größeren Besucherkreis zugänglich machen. Dazu wollen wir sie auch auf der Startseite des Clubs zeigen. Diese Seite ist auch ohne Login / Clubaccount sichtbar. Wer von euch hier ein Bild einstellt, sollte also wissen, dass er damit sein (nur auf das BdW beschränktes) Einverständnis zur Veröffentlichung außerhalb dieses geschlossenen Clubs gibt. Wollt Ihr das nicht, dann stellt hier bitte nicht ein, sondern bei einem der vielen anderen Threads dieses Forums!
Wir...

Mach doch mit FAT 658 - Triptychon

  • 420
  • 36
Bitte euch um Entschuldigung, war heute wieder alles anders der Tag wie es sein sollte. Aber hier das Thema:

Das Triptychon – kommt aus dem Griechischen. Das Bild besteht aus drei Teilen. Der wichtigste Teil ist das Zentrum in der Mitte, seitlich je halb so breit. Viel zu sehen bei christlichen Motiven mit beweglichen Seitenteilen. Aber diese Woche würde ich gerne aus unserer Zeit ein Triptychon sehen.

Beispiele:

Ein dreigeteiltes Bild – wird in drei Teile beschnitten

20201021_214840.jpg

Oder

Dreigeteilt. Das kann eine kleine Geschichte sein, Serien, Stilleben, Abstraktionen usw. Hochkant, quadratisch, alle Formate sind möglich.

Hier eine kleine Geschichte zum Wachstum, links ist die Physalis noch erhalten, in der Mitte etwas zerbröselt und rechts nur noch das Gerippe.
Margit_Triptychon_018.jpg

Margit_Triptychon_019.jpg

Mein Bild - Eure Meinung

  • 82
  • 0
Wir wollen die Fotodiskussionen im Club wieder etwas beleben und haben uns dazu eine neue Aktion ausgedacht. Euer Mitmachen ist unbedingt gefragt!

So könnte das funktionieren:

Mindestens einmal im Monat und maximal einmal pro Woche kann ein Teilnehmer ein Bild einstellen. Über die Einstellung wird ähnlich wie im FAT eine Liste geführt und damit ein Veröffentlichungstermin festgelegt. Wer sein Bild anonym einstellen möchte, kann es an einen Moderator schicken, der es dann für ihn einstellt.

Über dieses Bild kann man dann diskutieren. Gefragt ist - wie der Titel schon andeutet - eure Meinung zu diesem Bild. Das kann gut begründete, konstruktive Kritik und auch viel Lob sein. Ein einfaches "Like" oder "Love" ist eher wenig hilfreich. Begründungen zur Motivwahl, Bildaufbau, Beschnitt oder auch zur Bearbeitung tragen da schon mehr zum Thema bei.

Bitte beachtet unbedingt die Ausführungen von Ernst zum Thema Bildkritik. Dem kann ich praktisch kaum etwas hinzu fügen. Und haltet...

Mach doch mit Die Farben des Herbstes einfangen

  • 944
  • 85
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger und die Blätter färben sich in bunte Farben. Lasst uns diesen Monat mal die Farben des Herbstes einfangen. Das können Stilleben, Landschaften oder dergleichen sein. Die Hauptsache ist, der Herbst muss mit seinen Farben erkennbar sein.

Viel Spass beim Fotografieren und vor allem beim Einfangen.

Farben-Herbst.jpg

Mein Fotoprojekt Act like Audrey

  • 337
  • 20
Vorgestern habe ich mit dem Model Chantal-Marlene aus Ulm ein lange durch Corona ausgebremstes Projekt umsetzen können. Ich denke mal, der kundige Kinogänger wird sehr schnell das Thema erkennen ;) Dazu möchte ich euch gerne mit auf die Reise nehmen.

Hier also Bild #1

Tiffany-001.jpg

Mein Fotoprojekt Gefrorenes

  • 855
  • 40
Zur Coranazeit hatte ich viele Gedanken, was ich fotografieren könnte. Da viel mir ein, damals hatte Peter an einem Eisprojekt teilgenommen. Das war sehr professionell. Dort werde ich nicht annährend hinkommen. Aber es reizt mich, dies selbst zu Hause mit einfachen Mitteln auszuprobieren.
Also ein Glas und etwas zum Befestigen, damit Blume unten bleibt. Ab in das Gefrierfach. Das Wasser dehnt sich aus und die Blume im Eis wird kompromiert. Dadurch von allen Seiten enstehenden Druck bilden sich die Luftbläschen mit sehr interessanten Formen.

Mein ersten Versuch hatte ich bereits im anderen Thread gezeigt. Aber hier zur Vollständigkeit halber nochmal.

20200410_070706_a_a.jpg
Oben