1. Der Freitag-Abend-Thread mit dem Thema "Abendstimmung": Hier mitmachen
    Information ausblenden
  2. Schon mal vormerken und mitdiskutieren: Club-Treff 2019 wann und wo? Mehr Infos
    Information ausblenden
  3. Unser neues Projekt im März heißt „Was wäre die Welt ohne Texturen - - die Zweite“ Jetzt hier mitmachen!
    Information ausblenden
  4. Goslar sehen und fotografieren - ein Usertreffen Hier geht es zu den Bildern!
    Information ausblenden
  5. Macht mit bei unserem neuen Projekt zur Makro-Fotografie! Hier geht es zur Übersicht
    Information ausblenden

Links in Postings einfügen

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum erfolgreichen Einfügen von Links.

Link einfach zu einem Posting dazustellen

Du schreibst einen Text und stellst den Link hinten dran:

Link zu einem Posting dazustellen

Das war einfach, gell?

Link zu einer Textstelle einfügen

Du schreibst deinen Text:



An der Textstelle, die mit rotem Pfeil gekennzeichnet ist, willst du nun den Link einfügen, sodass der Leser deiner Zeilen nur auf "D500" klicken muss, um dem Link zu folgen. Dazu markierst du die Textstelle, an der der Link eingefügt werden soll, dann klickst du auf das Symbol "Link einfügen", auf das der rote Pfeil zeigt:



Daraufhin öffnet sich eine Eingabebox, in die du den gewünschten Link eingibst oder hineinkopierst. Der geschrieben Text wird dabei hellgrau unterlegt und ist erst wieder zugänglich, nachdem du die Eingabebox mit einem Klick auf "Einfügen" schließt (ja, ich weiß, auch "Abbrechen" würde den Zugriff auf den Postingtext wieder ermöglichen ;)):



Nachdem du das Posting mit einem Klick auf "Antwort erstellen" abgesetzt hast, wird die Textstelle, der du einen Link hinterlegt hast, hervorgehoben - siehe die beiden Pfeile, die auf den "Schatten" hinter der verlinkten Textstelle zeigen:




Link zu einem Bild einfügen

Im Prinzip funktioniert das wie bei Textpassagen, denen ein Link unterlegt wird. Zuerst wird das Bild ins Posting gestellt, danach markiert und mit einem Link hinterlegt:






Wenn der Beitrag dann abgeschickt ist, zeigt der Mauszeiger, sobald er sich über dem Bild befindet, wieder die zeigende Hand und das Bild wird ein wenig hervorgehoben. Allerdings ist der virtuelle Schatten nur unterhalb des Bildes sichtbar.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden